Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Wartungsintervalle bei der neuen GS

Erstellt von Schaich, 07.05.2009, 21:58 Uhr · 22 Antworten · 4.427 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #11
    Ich hatte meine ADV Ende April auch zur Jahresinspektion und zum Pflegedienst. KM stand ca. 7500. Am Ende wurde mir gesagt, dass ich in einem Jahr oder nach 10000 KM wieder kommen muss. Auf meine Nachfrage bestätigte mir der KD-Meister in 10000 KM also bei ca. 17500 KM. Ich hoffe ich konnte Die weiterhelfen.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #12
    ch hatte meine ADV Ende April auch zur Jahresinspektion und zum Pflegedienst
    bestätigte mir der KD-Meister in 10000 KM also bei ca. 17500 KM.
    weil Du Jahresservice UND Pflegedienst hast machen lassen. Fährst Du innerhalb des kommenden Jahres Jahr nur 5.000 km, mußt Du nächstes Jahr bei 12.500 km zur Jahresservice ohne Inspektion.

  3. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #13
    oh, das hatte ich so nicht verstanden. Werd´s mir merken. Danke für die Info.

  4. Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    58

    Standard

    #14
    Hallo.
    In wieweit muss ich bei der "1000 Einfahrkontrolle" den Kilometerstand einhalten ? (denke gelesen zu haben, zwischen 800 ->1200 Km, bin mir aber nicht sicher).
    Habe nämlich schon 850 Km auf der Uhr, aber erst in 9 Tagen einen Termin bekommen !
    Da ich allein 48 Km zum Händler habe, könnte ich rein theoretisch ja nur noch 102 Km fahren.
    Die 10.000 im Jahr schaff' ich sowieso nicht - das heißt dann für mich dann 1x Jährlich, ...richtig ?

  5. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #15
    ja kann ich aus eigener erfahrung zu stimmen. bei mir war es seiner zeit auch, dass die einfahrkontrolle nach 800 - 1200 km erfolgen sollte. wenn mich nicht alles täuscht steht dass so im bordbuch. solltest du schon in etwa einhalten. aber ich glaube nicht, wenn du mit 12xx km dort in 9 tagen auftauchst, dass dir bis in alle ewigkeit die garantie verloren geht. ja zukünftig inspektion, ... jährlich oder alle 10.000 km. was die dann durchführen entscheidet der vor ort.

  6. Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    206

    Standard

    #16
    Ich habe meine '08 vor ein paar Wochen mit 8'000km beim erstanden. Mittlerweilen habe ich fast die 10'000km erreicht, der Bordcomputer zeigt "Service" an und im vom eingetragenen Serviceheft steht ebenfalls, dass der nächste Service bei 10'000km fällig ist, da nur der Jahresservice gemacht wurde. Der sagte mir zwar beim Kauf etwas anderes, nächster Service bei 18'000km, da sie vor meinem Kauf die Gute totalbehandelt haben. Ist schon toll, wenn man so kompetent beraten wird...
    Naja, ich darf jetzt wohl mal dem Ganzen nachrennen und rumtelefonieren (ist bei meinem leider so eine Sache, da ist der Zuständige gerade nie erreichbar...).

    Mit wie viel km zu viel darf ich für den 10'000er Service beim vorfahren, damit es keine Garantieprobleme gibt?

  7. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #17
    moin panther,

    ich glaube die modelle ab baujahr 2008 haben eine service intervall anzeige. die berechnet glaube ich alle faktor (zeit, laufleistung, standzeit,...) mit ein und zeigt dir dann den termin zur wartung an. so meine ich habe ich dies hier schon mal gelesen. es könnte also sein, dass der dir noch diese service intervalle anzeige neu einstellen / zurückstellen muß. so kenne ich dass noch von früher, allerdings beim bmw auto. vielleicht hilft dir das hier weiter.

  8. Registriert seit
    27.03.2007
    Beiträge
    140

    Standard

    #18
    Ich denke mal das der Eröffner dieses Treads einfach mal etwas schreiben wollte ohne selber das Service Heft gesehen oder gar besessen zu haben.

    Im Service Heft heist es Wortwörtlich nächster Service am ........ oder wenn früher erreicht bei .......... km

    also spätestens nach einem Jahr oder früher bei gefahrenen 10000km

  9. ulixem Gast

    Standard

    #19
    Ist im Jahresservice (also einmalpro Jahr) der Bremsflüssikeitswechsel drin ?
    Das wurde oben gepostet.
    Das ist doch sehr aufwendig (zB bei meiner mit ABS und BKV) und Bremsflüssigkeit hält doch ein paar Jahre.

  10. Registriert seit
    14.05.2009
    Beiträge
    314

    Standard

    #20
    die bremsflüssigkeit wird erstmals nach einem jahr gewechselt und dann alle zwei jahre. solltest das nicht vernachlässigen, die bremsflüssigkeit altert und zieht aus der umgebung die luftfeuchtigkeit. diese feuchtigkeit wird sich beim bremsen erwärmen. somit können sich nach und nach luftbläschen im bremssystem bilden. diese luftbläschen können den bremsdruck nicht weitergeben. mit der zeit wird dann dein hebelweg immer länger und somit auch dein bremsweg. irgendwann wird deine bremse ganz ausfallen, besonders wenn du häufig und stark bremsen musst. spar nicht an der falschen stelle.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Service- und Wartungsintervalle bei 1100 und 1150?
    Von Sealiner im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2011, 09:30
  2. Wartungsintervalle G 450 X ! ?
    Von didiontour im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 07:04
  3. Wartungsintervalle GS 1150 R BJ 2003
    Von GS Meran im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 19:18
  4. G450X: Wartungsintervalle und Garantiezeit?
    Von RoundTheWorld im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 09:46
  5. Wartungsintervalle
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2007, 23:24