Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33

Warum leuchtet meine Bremskontrollleuchte - erst zeitweilig nun ständig..!?

Erstellt von Kuhnovize, 05.09.2014, 18:20 Uhr · 32 Antworten · 7.475 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    67

    Standard Warum leuchtet meine Bremskontrollleuchte - erst zeitweilig nun ständig..!?

    #1
    Hallo in die Runde,

    während meiner gestrigen Weserbergland-Runde fing plötzlich die Bremskontrolle (GS 1200 / 07) an unvermittelt zu brennen. Im weiteren Verlauf ging sie zeitweilig wieder aus, aber heute ist sie durchgängig am leuchten. Hat jemand eine Idee? Der Service liegt erst 500km zurück!

    Danke!

    Schönes WE!
    Michael

  2. Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    55

    Standard

    #2
    Miss mal Ladestrom an der Batterie... Könnte Regler / LiMa sein...

  3. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    405

    Standard

    #3
    Mein Beileid, dein ABS-Druckmodulator ist hinüber.
    Ersatz gibt's beim freundlichen für 1800 Euros + Einbau.
    Spannung kannst du messen, Sensoren Durchgang ebenso, Kontakte in allen Stecker vom Bremssystem, BF wechseln .... am Ende ist es zu 95% das genannte Teil. Bj 2007 kommt gerade reihenweise mit diesem Schaden und dann die 2008er......

  4. Registriert seit
    24.01.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    #4
    Hallo Michael,
    ich glaube, bluebeduin hat recht. Ich hatte das bei meiner 2007 ner. gerade auch. Dein ABS dürfte nicht mehr funktionieren. Also Vorsicht bei Vollbremsung.
    Fahr also zu deinem und lass zuerst den Fehlerspeicher auslesen. Wenn es wirklich dieser Fehler ist frag ihn nach der Firma RH Elektroniks. Die können das reparieren. Mein hat das Gerät ausgebaut und es dahin geschickt. Wenn du wie ich keinen BKV hast wird's auf jeden Fall günstiger. Ich habe alles in allen knapp unter 700 Euro bezahlt. RH gibt 2jahre Garantie.
    Hat alles zusammen 10 Tage gedauert.
    700 Euro ist immer noch viel Geld. Hört sich aber besser an als 1800.

    viel Glück

    Peter

  5. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #5
    Hi Kuhnovize

    Benutze mal die SuFu und suche BKV da gabe es auch so Dinge wie verdrehte Handschützer fehlerhafte Abs Sensoren usw.

    Es ist nicht immer gleich der Modulator haben die beim Service die bremsflüssigkeit gewechselt und wenn ja sollen sie das nochmal kontrollieren ein Freund hatte auch mal das Problem im Endeffekt haben sie nochmal überall die bremsflüssigkeit durch gepumpt und es hat wieder funktioniert bis er sie letztes Jahr verkauft hat.

    Gruß RHGS

    Achso Defekte Bremslichtschalter nicht vergessen.

  6. Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    67

    Standard

    #6
    ..gebt zu, dass Ihr mir nur Angst machen wollt! Danke für Eure Ratschläge! Dann werde ich wohl nicht umher kommen, meine Werkstatt (nicht BMW-Vertragshändler) aufzusuchen. Vielleicht hat diese - wenn es der Druckmodulator ist- die Alternative von PeterD drauf.
    Übrigens war ich der Ansicht, dass mein Modell keinen Bremskraftverstärker (mehr) hat.

    Grüße

    Michael

  7. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Standard

    #7
    Hi Michael . mach doch mal die Zündung an ... hörst du ein summen ? Dann hast du den BKV ... !
    Hörst du nigs ?
    Dann verzögert deine Q mir dem neueren ABS Modulator ... ersteres würde auch ermöglichen das ein Handschützer das BKV ABS blockiert ... und nigs defekt ist ...

    Alle wollen alles-ich muß ...

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Kuhnovize Beitrag anzeigen
    ..gebt zu, dass Ihr mir nur Angst machen wollt! Danke für Eure Ratschläge! Dann werde ich wohl nicht umher kommen, meine Werkstatt (nicht BMW-Vertragshändler) aufzusuchen. Vielleicht hat diese - wenn es der Druckmodulator ist- die Alternative von PeterD drauf.
    Übrigens war ich der Ansicht, dass mein Modell keinen Bremskraftverstärker (mehr) hat.

    Grüße

    Michael
    das hat nichts mit dem BKV zu tun. Aber es stimmt, derzeit strecken da massig die Geräte der 2007er die Läufe. Schau mal nach, wann Deine gebaut wurde, wenn Du Dir sicher sein willst. Alles ab September 2006 ist ein 07er Modell: BMW Baureihenarchiv - BMW Vehicle Identification Number (VIN) | bmwarchiv.de

  9. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #9
    07er haben keinen BKV mehr. Meine ist auch eine 07er und der "originale" Modulator ist auch über den Jordan gegangen. Wurde allerdings getauscht bevor ich sie gekauft hatte.
    Laut Aussage meines ist der, jetzt neu eingebaute, nicht mehr so "empfindlich" wie die ersten Modelle.
    Anscheinend scheint sich der 07er Modulatorausfall zu häufen...

    Gruß aus IN

  10. Registriert seit
    17.09.2012
    Beiträge
    67

    Standard

    #10
    Gemäß meiner Anfrage im BMW-Archiv ist meine Q von 08/2007 und hat ein "l-ABS Generation 2"-

    Was mir dabei noch auffiel - statt rot ist mein Moped silber und statt 74kw habe ich bzw. die Q ledglich
    72kw.

    Grüße


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum bleibt mein BKV an?
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 12:13
  2. Warum läuft meine Q nicht rund?
    Von Andre8 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.03.2011, 08:30
  3. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  4. Moto Morini 1200 Scrambler - Meine neue Liebe ist nun da
    Von X-Marko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 22:16
  5. Warum hüpft meine Kuh trotz ABS?
    Von Leander im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 18:52