Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

warum soll die adv für menschen über 1,9m bequemer sein als die gs?

Erstellt von gorash, 13.11.2008, 12:12 Uhr · 20 Antworten · 2.710 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #11
    der Abstand ändert sich auch. Natürlich nicht um das Maß der Einfederung, das hatte ich ja auch schon geschrieben.

    Es kann natürlich auch sein, dass die adv. eine höher gepolsterte Sitzbank hat. Der Rahmen ist identisch, die Rasten also auf selber Höhe, der Hintern um einige cm höher, ergo stumpferer Kniewinkel.

    Die Megamoto ist bequemer als sie GS was den Kniewinkel betrifft

  2. Registriert seit
    29.06.2008
    Beiträge
    32

    Standard

    #12
    cool deine gs möcht ich haben

    die Q ist nämlich wirklich aus gummi

    nein im ernst eine höhere sitzbank OK!

    aber ein anderer kniewinkel durch das federbein niemals

  3. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #13
    Vielleicht heißt die Gummikuh ja Gummikuh, weil der Rahmen bei manchen aus Gummi ist. Das wäre dann die Erklärung für den anderen Kniewinkel. Bei mir sind Fussrasten und Sitzbank an einem festen Rahmen befestigt.

  4. Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    111

    Standard Winkel?

    #14
    Moin!

    Schönes Thema hier...
    Es ändert sich schon ein Winkel... jedoch nicht der Kniewinkel... aber der Winkel zwischen Hüfte und Oberschenkel. Das lässt einen dann schon anders sitzen. Subjektiv fühlt es sich vielleicht wie eine Kniewinkeländerung an...

    Gruß
    Sascha

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von deep4blue3 Beitrag anzeigen
    Es ändert sich schon ein Winkel... jedoch nicht der Kniewinkel... aber der Winkel zwischen Hüfte und Oberschenkel. Das lässt einen dann schon anders sitzen. Subjektiv fühlt es sich vielleicht wie eine Kniewinkeländerung an...
    Hab auch schon überlegt, wie man es präziser formulieren kann, aber Sascha hat das gut hinbekommen. So würde ich es auch sehen und ich glaube das ist was schlonz auch meint.

    Für wirklich große Fahrer (an/um 2m) muss sowohl die standard GS als auch die GSA gepimpt werden. Aber für die GSA schadet ein cm extra halt nicht, zumindest nicht, wenn das Fahrwerk richtig eingestellt ist und nicht die extraniedrige Sitzbank aus dem Zubehör montiert wurde.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ein längeres Federbein erhöht natürlich die Sitzposition und damit die Länge der Verbindungslinie Oberkante Sitzbank zu Oberkante Fußraste.
    ...
    moin,

    geh doch noch mal zu deinem mopped raus und schau dir das genauer an.
    sollte deine these zutreffen ist der rahmen deines moppeds gebrochen!!!






    Zitat Zitat von deep4blue3 Beitrag anzeigen
    ...
    Es ändert sich schon ein Winkel... jedoch nicht der Kniewinkel... aber der Winkel zwischen Hüfte und Oberschenkel. ...
    das stimmt.
    aber nur unter der vorausetzung, dass das mopped nur hinten höher ist (oder nur vorn, dann wird der winkel enger).
    sind beide federwege um dasselbe maß länger, ändert sich an der sitzposition nix.


    bei der adv hat man allerdings keine so starke stufe in der sitzbank und kann daher noch besser ein wenig nach hinten rutschen, was für große auch nicht übel sein mag.

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #17
    oder meine Sitzbank gibt beim Einfedern immer nach. Würde auch erklären, warum das so wenig ist. Wie auch immer, die adv. hat definitiv höher hinaus ragende Bänke montiert, ich glaube 4 cm Differenz zur normalen GS

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #18
    egal warum - die Adv IST bequemer - für große und für kleine - nur kommen kleine gar nicht mehr auf die Erde mit den Füßen weil die Sitzhöhe 5 cm größer ist. Mehr Federweg und mehr Bodenfreiheit. Und mal während der fahrt die Beine baumeln lassen kennen Große halt nicht von vielen Moppeds

  9. Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    254

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    egal warum - die Adv IST bequemer - für große und für kleine - nur kommen kleine gar nicht mehr auf die Erde mit den Füßen weil die Sitzhöhe 5 cm größer ist. Mehr Federweg und mehr Bodenfreiheit. Und mal während der fahrt die Beine baumeln lassen kennen Große halt nicht von vielen Moppeds
    Warum weiß ich auch nicht. Aber hab mich einmal mit meinen 196cm auf dei Adv gestzt und wollte gar nicht mehr runter. Hat gepasst. Auf der normalen GS passts aber irgendwie nicht so.
    Jetzt bin ich mal gespannt ob das hier jemand wirklich begründen kann.

    Peter

  10. Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    663

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von DocQ Beitrag anzeigen
    hab mich einmal mit meinen 196cm auf dei Adv gestzt und wollte gar nicht mehr runter. Hat gepasst. Auf der normalen GS passts aber irgendwie nicht so.
    Jetzt bin ich mal gespannt ob das hier jemand wirklich begründen kann.
    Liegt vermutlich an der höheren Seriensitzbank der "Dicken". Ist mir auch schon aufgefallen, dass man da irgendwie "auf" dem Bike sitzt, wogegen es sich auf der "normalen" anfühlt, dass man sich "im" Bike befindet.

    Gruß
    Günni


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. So soll es sein! Biker forever!
    Von Browser im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 10:49
  2. Gaddafi soll gefasst sein
    Von dergraf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 12:50
  3. welcher "neuer" Endschalldämpfer soll es sein???
    Von 01Freddy_N im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 15:56
  4. Wenn es keine Q sein soll... was dann?
    Von Circoloco im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.07.2011, 06:51
  5. Warum über 98 PS ??
    Von -Allgäuer- im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 11:37