Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 81

Wechsel 06 auf 12

Erstellt von unimogler, 25.06.2012, 17:26 Uhr · 80 Antworten · 7.454 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.09.2010
    Beiträge
    246

    Standard

    #71
    Meine bekommt Super Plus, wenn an der Zapfsäule vorhanden, wenn nicht dann Super. Sie läuft mit beidem, den Leistungsunterschied dadurch hab ich jetzt in den Dolomiten nicht bemerkt. Dieser war möglicherweise durch die dünnere Luft auf dem Passo de Giau eh größer

    Leistunga war aber immer noch ausreichend, auch für die Spitzkehren hoch zum Stilfser Joch...

  2. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    94

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Hallo Armin,

    am besten selber ausgiebig testen und dann entscheiden.

    Habe letztes Jahr vom 05er auf das aktuelle Modell gewechselt und bin rundum zufrieden (aktuell 16 tkm). Möchte auf keinen Fall mehr zurücktauschen.
    Hi Lechfelder,

    ja das will ich mal am Freitag probieren, mal sehen ob ich nen Dealer finde der da mitmacht. Hab halt immer noch Garantie für ne Neue, kontra eventuell anstehende Reparaturen an meiner 06er im Kopf, bin Hin und Her gerissen

    Ciao
    Armin

  3. frank69 Gast

    Standard

    #73
    Hallo Armin !

    Es gibt Entscheidungen, die kann dir niemand abnehmen. Diese gehört dazu.
    Du kannst dir wochenlang dein Hirn zermartern, es hilft nicht. Hör auf dein Bauchgefühl, rational kann man das nicht entscheiden.
    Wichtig ist für mich nur, daß du das Geld erübrigen kannst. Ein tolles Mororrad hast du ja schon, aber ein Neues macht natürlich auch viel Spaß.

    Frank

  4. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von KN-UT Beitrag anzeigen
    Vorgeschrieben nicht, aber Empfohlen.

    Und bei 10'000 Jahres-km, 6 Litern Verbrauch und 4 Ct Differenz (zum 95-er E5) sind das gigantische 24 € im Jahr.....

    Dafür hat man einen runderen Motorlauf, spontaneres Ansprechen bei Landstraßengeschwindigkeit, je nach Fahrweise auch etwas weniger Verbrauch.
    Auch wenn das Ding nen Klopfsensor hat, die Werksabstimmung der Motorelektronik ist für S+.

    Klar, die paar Leute, die 60'000 im Jahr mit der GS abreissen, bei denen rentiert sich sogar E10.
    Bei der Masse der Fahrer kann man bei den Unterhalts- und Anschaffungskosten der GS den Mehrpreis für's 98-er eher vernachlässigen.
    Ist auf jeder Tour ein halbes Glas Cola weniger..........

    Also relativiert sich das mit dem Aufpreis für's gute 98-er auch irgendwie.

    KN-UT
    und wie geht der Vergleich wenn man jede zweite Tour was anderes nicht trinkt?
    Grüße
    Kardinal

  5. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von twice Beitrag anzeigen
    Hier die Adresse: In Pinding ,Firma Bachfrieder und da fragst du nach Sepp Gumpinger mit schönem Gruß von Frau Hofmann aus Hessen.

    Viel Glück
    Kann Herrn Gumpinger auch nur empfehlen. Habe bei ihm am Freitag meine Tripple Black abgeholt. Super Service und der Preis passt!

    Das beschriebene Angebot für den Tausch ist aus meiner Sicht nicht fair...

    Grüße

  6. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von ralfh Beitrag anzeigen
    Moin,

    nichts von all dem kann ich bestätigen.

    Ich habe vor 2 Jahren vom 05er Modell (30.000km) auf 2010er TÜ (jetzt 15.000km) gewechselt und habe den Tausch auf keinen Fall bereut.
    Der Sound ist (subjektiv) viel geiler, obwohl ich nicht schwerhörig bin und auch lange Strecken, auch AB, fahre.
    Der alte TT-Tankrucksack paßt, Inspektionsanzeige habe ich noch nicht gesehen, kleinere Batterie ???? - ist das so? - wenn ja, macht nichts, habe noch keinen Streß damit gehabt. Am Motorlaufverhalten merke ich keinen Unterschied, ist jedenfalls nicht rauher. ESA habe ich nicht, dafür aber Öhlins, was durch nicht zu ersetzen ist. Super-Plus? - Schxxx-egal, bei einem Mopped, was eh Luxus ist und insgesamt ca. 18.000,-€ kostet, sind die paar Cent Unterschied völlig piepenhagen. Leistung? - der 05er lief klasse, der 10er etwas besser im Antritt. Versicherung? über BMW sogar 100,-€ billiger als bei der alten. Mängel? absolut keine, bei beiden nicht!!!

    Ich bereue den Tausch auf gar keinen Fall, geile Karre!!!

    Gruß
    Ralf
    ja,.. der Sound ist nat. ein subjektive Sache. Ich gehe immer für den Einsatzzweck "Reise" aus und da ist "laut" meist eher unangebracht (man denke an zeitiges losfahren vom Campground, oder an die kleine Gäßchen in Spanien... ).

    Tankrücksäcke SIND ein Problem, da gibt es einige Threads zu und ich kenne das selbst von meinem.

    Batterie,.. sind unterschiedlich (18/14Ah).. gibt's auch ne Menge Threads zu und auch hier meine "ungute" persönliche Erfahrung.

    Öhlings kostet extra. Das die besser sind, wird oft berichtet, hab ich aber nicht. Die könnte man auch auf die '06 bauen - wozu dann die '10er kaufen.

    SuperPlus: gibt ja einige Diskussinen dazu. Fest steht.. die von BMW angegebene Nennleistung ist nur bei SuperPlus gegeben, sonst bis zu 10% weniger ( fährt also mit der gleichen Leistung wie mit einer '06 rum ). Bei mir klingelt die GSA deutlich mit 'nur' Super, ich tanke immer SuperPlus. Aber auch hier geht's mir nicht um die Leistung, sondern um das "Reisen". Ich war schon in Gegenden, da gab es nur 91er ! Da hat man mit 'ner '10er wohl Pech gehabt . In Spanien z.B. gab es fast nur Super, plus die Hitze dazu war ein schönes "Konzert".

    Versicherung: ja, die BMW-Versicherung(Ergo) habe ich seit der '10 auch. Die haben allerdings mittlerweile heimlich erhöht und Thema Service ist z.B. bei einer HUK etwas ganz ganz anderes. Will man wegens der 12PS aber keine Kredit aufnehmen, kommt aber wohl kein Weg an dieser Versicherung vorbei.

    Mängel: Glück gehabt

    Inspektionsanzeige: die zeigt Dir an wann/das Du zum Service musst. Einmal nach Zeit und einmal nach Kilometer. Solltest Du schon gesehen haben, zumindest die Zeitanzeige wenn Du kleiner 10.000km im Jahr fährst ! Ansonsten klemme mal die Batterie ab (z.B. im Winter) .. dann geht Dir bei jedem Start das Ding mit ner Meldung auf den Kecks weil die interne Uhr kein Datum mehr hat.

    Gruß
    Micha

    Ps.: den fehlenden Bergebügel habe ich noch vergessen... war sehr nützlich wenn man auf dem Campingplatz feststeckte..

  7. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Weichei.
    Geht auch in 10h selbst gefahren bis dort hin aus HD - allerdings mit 4 Zyl. in Reihe quer eingebaut+AirHawk. Die erste 4 Ventiler GS seinerzeit war schneller als das 30J-Jubiläumsmodell von 2010 und ich etwas jünger - da gings auch schon mal in 2 Tagen nach Siracus-Sizilien. Mit dem Jubiläumsmodell fahr ich jetzt mehr Landstrasse - Juli-August 2010=11tsd km.

    Und mit der 800er auch schon mal Autozug nach Narbonne weil der weg dort hin nicht das Ziel war.

    Die gefahrene Strecke seit 68 ist jetzt hier nicht so relevant (bißchen unter der Mio km) - aber die Mitfahrer waren nie in der Laune Deinen Kommentar zu verwenden/dran zu denken. Nur Fakten!

    Zum Kommentar selbst: ja ich mags weich - noch lieber aber Spiegelei mit Speck.

    Zum Thema: hab ich schon was gesagt (ich würde mir immer eine Neue kaufen) man muß/sollte aber auch dran denken ob ich mir die Wassergekühlte dann später genau so leisten kann - der Reiz ist dann der gleiche wie heut - das "liegengelassene" Geld? Wenns nix macht warum dann die Diskussion. Dann ist doch besser der frisch gebackene Besitzer erzählt über seine Eindrücke oder seine nächste Challenge Teilnahme - war da schon 4 mal - 1 mal 6echster.
    Grüße
    Kardinal

  8. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #78
    Es ist doch so,jeder redet sich seine Entscheidung schoen,bzw. ist davon ueberzeugt.Sonst haette er sich ja nicht so entschieden. Gegen den Habenwillfaktor ist fast kein Kraut gewachsen. Motorradfahren ist Emotion und viele Entscheidungen werden emotional getroffen.

    Ich bin aber ein rational denkender Mensch.Das ist bei manchen Dingen sicher hinderlich aber unterm Strich fahre ich damit ganz gut. Ich schaffe mir auch nur Dinge an,die ich bezahlen kann und die dann sofort mein Eigentum sind. Das ist aber eine rein persoenliche Sache.Andere kaufen gern auf Pump und leben gut damit. Soll jeder so machen,wie er will.
    Ich als rational denkender Mensch wuerde auf keinen Fall den Aufpreis fuer eine neue bezahlen.Wenn es wirklich um die Leistung geht,dann lass Dein Moped via PC abstimmen.Dann noch einen anderen Auspuff und Du hast mind. die Leistung einer 2012GS. Der ganze Spass kostet Dich einen Bruchteil des Aufpreises fuer die Neue.

    Und das die 2012 um Welten besser geht wie die 2006er ist fuer mein empfinden auch nicht der Fall.Wieso sollte sie das auch tun.Das Konzept ist das Gleiche.Im Detail verbessert aber Welten kommen da nicht bei raus.Im Vergleich zu einer 125er Maschine schon eher.Es ist alles relativ.

    Garantie gut und schoen.Bei Deiner ist alles gemacht und sie laeuft ohne Probleme.Welche grossen Deffekte befuerchtest Du denn?Motor?Getriebe?Kardan? bei 35tkm? Die Wahrscheinlichkeit ist eher gering. Alles andere sind normale Dinge,die niemals 9000Euro verschlingen wuerden und eine Entscheidung pro 2012er zwecks Garantie rechtfertigen.
    Ist nur meine Meinung und hat keinen Anspruch auf Allgemeingueltigkeit.
    Es ist und bleibt Deine Entscheidung,welche nachdem Du sie gefaellt hast, immer richtig sein wird.

  9. Registriert seit
    08.06.2010
    Beiträge
    94

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von Freisinger1 Beitrag anzeigen
    Es ist doch so,jeder redet sich seine Entscheidung schoen,bzw. ist davon ueberzeugt.Sonst haette er sich ja nicht so entschieden. Gegen den Habenwillfaktor ist fast kein Kraut gewachsen. Motorradfahren ist Emotion und viele Entscheidungen werden emotional getroffen.

    Ich bin aber ein rational denkender Mensch.Das ist bei manchen Dingen sicher hinderlich aber unterm Strich fahre ich damit ganz gut. Ich schaffe mir auch nur Dinge an,die ich bezahlen kann und die dann sofort mein Eigentum sind. Das ist aber eine rein persoenliche Sache.Andere kaufen gern auf Pump und leben gut damit. Soll jeder so machen,wie er will.
    Ich als rational denkender Mensch wuerde auf keinen Fall den Aufpreis fuer eine neue bezahlen.Wenn es wirklich um die Leistung geht,dann lass Dein Moped via PC abstimmen.Dann noch einen anderen Auspuff und Du hast mind. die Leistung einer 2012GS. Der ganze Spass kostet Dich einen Bruchteil des Aufpreises fuer die Neue.

    Und das die 2012 um Welten besser geht wie die 2006er ist fuer mein empfinden auch nicht der Fall.Wieso sollte sie das auch tun.Das Konzept ist das Gleiche.Im Detail verbessert aber Welten kommen da nicht bei raus.Im Vergleich zu einer 125er Maschine schon eher.Es ist alles relativ.

    Garantie gut und schoen.Bei Deiner ist alles gemacht und sie laeuft ohne Probleme.Welche grossen Deffekte befuerchtest Du denn?Motor?Getriebe?Kardan? bei 35tkm? Die Wahrscheinlichkeit ist eher gering. Alles andere sind normale Dinge,die niemals 9000Euro verschlingen wuerden und eine Entscheidung pro 2012er zwecks Garantie rechtfertigen.
    Ist nur meine Meinung und hat keinen Anspruch auf Allgemeingueltigkeit.
    Es ist und bleibt Deine Entscheidung,welche nachdem Du sie gefaellt hast, immer richtig sein wird.
    Hast Recht! Scheiß Habenwillfaktor
    War heut beim Dealer um die Ecke und wie es der Zufall so will ist um die andere Ecke ein Triumph Händler, also erst mal sehen was Triumph so anbietet.
    Tiger, mit + 1200 ccm und + 130 Perde, angeguckt und Na ja, vieleicht? draufgesetzt und NÖ! Tschüss.
    Dann zu BMW und was seh ich, ne GS Rally, Geile Lackierung. Habenwill!!
    Ich weiß jetzt das ich schnell Begeistert bin und werde das bis nach meinem Urlaub erst mal sacken lassen
    Ciao Armin

  10. Registriert seit
    11.01.2009
    Beiträge
    2.232

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von unimogler Beitrag anzeigen
    Hast Recht! Scheiß Habenwillfaktor
    War heut beim Dealer um die Ecke und wie es der Zufall so will ist um die andere Ecke ein Triumph Händler, also erst mal sehen was Triumph so anbietet.
    Tiger, mit + 1200 ccm und + 130 Perde, angeguckt und Na ja, vieleicht? draufgesetzt und NÖ! Tschüss.
    Dann zu BMW und was seh ich, ne GS Rally, Geile Lackierung. Habenwill!!
    Ich weiß jetzt das ich schnell Begeistert bin und werde das bis nach meinem Urlaub erst mal sacken lassen
    Ciao Armin
    Halt alles Geschmackssache .Mir per. gefällt die Black besser.


 
Seite 8 von 9 ErsteErste ... 6789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wechsel zu 800 GS
    Von vale01 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 14:00
  2. Wechsel auf LED-Rücklicht
    Von Edda im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 21:27
  3. Kupplung Wechsel
    Von tom-hai im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 13:18
  4. Getriebe-Öl Wechsel + Bremsflüssigkeit Wechsel ?!?!
    Von eulbot im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.02.2007, 22:00