Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Wechselintervall der RDC-Batterie

Erstellt von Kuhnovize, 14.05.2016, 21:00 Uhr · 33 Antworten · 4.134 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.757

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Offiziell lässt sich die Batterie nicht tauschen und auch nicht prüfen.
    Da muss man schon das verschweißte Gehäuse öffnen um an die Batterie zu kommen.
    Bei jeder Armbanduhr kann man die Batterie wechseln und auch bei RDC Sensoren gibt es Hersteller, die kundenfreundliche Lösungen anbieten. VW verwendet einfach die ABS Sensoren oder zB so
    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...soren?ref=list
    nur reich wird man mit solchem Verhalten nicht...

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.692

    Standard

    #32
    @ Bollo


    Meinst du hier --------> RDC Geber selber Batterie wechseln - Anleitung


  3. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    254

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Bei jeder Armbanduhr kann man die Batterie wechseln und auch bei RDC Sensoren gibt es Hersteller, die kundenfreundliche Lösungen anbieten. VW verwendet einfach die ABS Sensoren oder zB so
    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...soren?ref=list
    nur reich wird man mit solchem Verhalten nicht...
    Tobias,

    das ist doch die ewige alte Leier:

    Das mit den ABS Sensoren ist
    - beim PKW für Neuzulassungen nicht mehr genehmigungsfähig, man braucht eine echte Drucküberwachung. Das andere (über die Drehzahlsensoren) ist aber aiuch ein alter Hut. Wenn man sehr dynamisch fährt, kommen da gerne Fehlmeldungen.
    - beim Motorrad nicht so trivial umzusetzen, mit unterschiedlichen Raddurchmessern vorne und hinten sowie der Dynamik, die durch die verschiedenen genutzten Durchmesser beim Kurvenfahren entsteht.

    Und das zweite, ein System, das mir ein wirklich sicherheitsrelevantes Teil (= Reifenventil) umgeht und komplett auf die fragwürdige Redundanz (Ventilkäppchen) setzt, "nur" um eine (in Deinen Augen ja unnötige) Drucküberwachung darzustellen, würde ich nicht verwenden. Das ist ein Umbau wo ich nicht verstehe, wie so etwas zulässig sein kann (und ich bin ansonsten bei Modifikationen sehr offen...).

    Keiner wird (bisher) beim Motorrad gezwungen, ein RDC zu verwenden.
    Sicher ließe sich ein Sensor mit der Möglichkiet des Batteriewechsels entwickeln, und wenn meine Senosren (die ältesten aktuell 9 Jahre / über 100000km alt) eines Tages "leer" sein sollten, werde ich mich wahrscheinlich an dem hier im Forum beschriebenen Wechsel versuchem.
    Aber für "jeden" möglichen Kunden und in "jeder" möglichen Situation kann ich die Entscheidung der Hersteller, die Batterien fest zu verbauen, schon nachvollziehen.

    Und es wird mehr Geld für "noch unnötigere" Dinge am Motorrd ausgegeben...

    Grüße
    "Bahnburner"
    Matthias

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.644

    Standard

    #34
    R1200R, Bj 10/2006, aktueller KM-Stand 115.169 Km, RDC-Sensoren funktionieren noch wie am ersten Tag. Sollten diese in der nächsten Zeit ausfallen, da die Batterie ja irgendwann ihren Geist aufgeben muss, kaufe ich neue ... oder versuche zu Basteln. Umgerechnet auf die Jahre und die Kilometerleistung sind für mich diese Kosten besser investiert und günstiger als viele andere Klimbim-Sachen. Über Deckelchen hier und da möchte ich gar nicht reden. Hätte ich immer an der günstigsten Tanke das billigste Benzin - statt häufig SuperPlus - ....

    Dass es trotzdem schön wäre die Batterien könnten einfach getauscht werden, ist klar.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Nase voll von der neuen Batterie
    Von Durenwald im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.08.2011, 21:27
  2. Funkfrequenz der RDC Sensoren
    Von GSteffen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 13:59
  3. Lebensdauer Batterie RDC
    Von Baba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 10:39
  4. Problem mit der Batterie Leuchte
    Von Rouky@web.de im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 19:56
  5. Der allgemeine Batterie-Thread ;-)
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.03.2006, 22:44