Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

weisse Federn

Erstellt von ralwein, 09.01.2012, 22:27 Uhr · 43 Antworten · 4.340 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #21
    So verläuft hier in diesem Forum fast jede Diskussion im Sand, ohne Sinn, ohne Ergebnis. Bla bla bla babbel.

  2. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard BTT

    #22
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    So verläuft hier in diesem Forum fast jede Diskussion im Sand, ohne Sinn, ohne Ergebnis. Bla bla bla babbel.
    ich hab gerade mal jemanden gefragt der viel an Qühen rumschraubt, der wusste es auch nicht definitiv, sagte aber, dass weisse Federn jedenfalls an ESA Fahrwerken sind. Schwarze hatte er daran noch nicht.

    Ich vermute, dass es sich um den Abbau von gelagerten Federn handelt und eher nix mit ESA oder nicht zu tun hat. BMW hat schon immer erst mal die Lager freigeräumt und dabei im Übergangszeitraum Teile an Modellen verbaut, die eigentlich erst später kamen.

  3. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #23
    Wenn es sich bei denen mit weisser Feder um ein von WP geliefertes ESA Fahrwerk handelt, dann sollte da irgendwo WP draufstehen. Auf den Stellmotoren oder Federn z.B..

  4. Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    114

    Standard

    #24
    Dann werde ich es mal Aufklären.
    Bis zu den Werksferien 08/10 wurden Showa Wesa federbeine mit grauen Federn verbaut. Seit den Werksferien ab September 2010 werden White Power Federbeine verbaut, mit weißen Federn für die GS und schwarzen für die Adventure.
    Qualitativ waren die Showa besser, von der Elektronik her. Ich muss das wissen, baue ich doch die Federbeine beider Hersteller zu WESA um. Damit hat man ein Fahrwerk das Seinesgleichen sucht. Auch eine Triple Black sieht gut aus mit orangen Federn. Wer mag, bekommt Bilder von den Umbauten.

    Wenn noch Fragen sind, fragen.

    Gruß
    Roger

  5. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #25
    Kann dem nur zustimmen - mit der orangen Feder machts richtig Spaß
    Eindeutiges Identifikationsmerkmal

    Gruß
    Berndt

  6. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    55

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von GS Roger Beitrag anzeigen
    Dann werde ich es mal Aufklären.
    Bis zu den Werksferien 08/10 wurden Showa Wesa federbeine mit grauen Federn verbaut. Seit den Werksferien ab September 2010 werden White Power Federbeine verbaut, mit weißen Federn für die GS und schwarzen für die Adventure.
    Qualitativ waren die Showa besser, von der Elektronik her. Ich muss das wissen, baue ich doch die Federbeine beider Hersteller zu WESA um. Damit hat man ein Fahrwerk das Seinesgleichen sucht. Auch eine Triple Black sieht gut aus mit orangen Federn. Wer mag, bekommt Bilder von den Umbauten.

    Wenn noch Fragen sind, fragen.

    Gruß
    Roger
    Ja, das ist genau richtig,meine tü 10/2010 hat auch das WP-ESA.
    Es deckt sich auch mit der Aussage von BMW.
    Gruß
    Kiriaki

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von GS Roger Beitrag anzeigen
    Dann werde ich es mal Aufklären.
    Bis zu den Werksferien 08/10 wurden Showa Wesa federbeine mit grauen Federn verbaut. Seit den Werksferien ab September 2010 werden White Power Federbeine verbaut, mit weißen Federn für die GS und schwarzen für die Adventure.
    Qualitativ waren die Showa besser, von der Elektronik her. Ich muss das wissen, baue ich doch die Federbeine beider Hersteller zu WESA um.
    1. D.h. ab Modell '11 ist's BMW ESA von WP?

    2. Und die Federbeine? Den Showas wird ein etwas unsensibles ansprechen nachgesagt, sowie ein begrenzter Einstellbereich. WP hat gerade im Punkt komfortables Ansprechen eine positive Reputation. (Natürlich - wir brauchen nicht darüber zu reden - ist ein angepasstes Fahrwerk immer überlegen).

  8. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von GS Roger Beitrag anzeigen
    Dann werde ich es mal Aufklären.
    Bis zu den Werksferien 08/10 wurden Showa Wesa federbeine mit grauen Federn verbaut. Seit den Werksferien ab September 2010 werden White Power Federbeine verbaut, mit weißen Federn für die GS und schwarzen für die Adventure.
    Qualitativ waren die Showa besser, von der Elektronik her. Ich muss das wissen, baue ich doch die Federbeine beider Hersteller zu WESA um. Damit hat man ein Fahrwerk das Seinesgleichen sucht. Auch eine Triple Black sieht gut aus mit orangen Federn. Wer mag, bekommt Bilder von den Umbauten.

    Wenn noch Fragen sind, fragen.

    Gruß
    Roger
    Hi Roger,

    stimmt nicht ganz meine ADV ist im August 2010 in Machester gekauft, also irgendwie im Juni oder eher produziert und hat WP Federbeine mit schwarzen Federn drin. Habe gerade den Auftrag gegeben was Oranges aus Nordhorn einzubauen.

    Gruesse Andreas

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #29
    Du solltest Deine VIN Nr. checken.

    clicky

  10. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    607

    Standard

    #30
    Was ist die VIN Nr. ?


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HH-Racetech-Federn und TÜV?
    Von Berte im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 19:33
  2. Federn neu Pulverbeschichten
    Von andiaufderq im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2011, 08:56
  3. Suche federn
    Von maik im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2010, 00:48
  4. Enduro Gabel: Federn
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 11:30
  5. Gabelöl für WP-Federn
    Von Surf Rider im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 12:22