Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 110

Welche Glühlampe ist 2010 die hellste, beste? (Hauptscheinwerfer)

Erstellt von Schweinehund, 28.09.2010, 19:05 Uhr · 109 Antworten · 24.896 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    427

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von schotterali Beitrag anzeigen
    Uneingeschränkte Zustimmung.

    Allerdings halten Sie ziemlich genau 10.000 km und dann wirds dunkel. Also rechtzeitig Ersatz bereithalten.

    Alles Gute
    Matthias
    Die Originalen halten doch auch nicht viel länger.

    Gruß

    Bier

  2. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #82
    meine Q fährt mit der sportzblue bisher ohne jeglicher probleme.

    ich habe es nicht bereut.

    entsprechend zum abblendlicht habe ich auch noch das fernlicht geändert,........und hoffe es fällt somit beim nächsten tüv oder einer polizeikontrolle nicht so sehr auf.

    es würde sonnst wohl doch zu sehr auffallen,........einmal das "kalte" und sehr helle abblendlicht und dann halt das "warme" licht vom fernlicht.

  3. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    736

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Biermoeter Beitrag anzeigen
    Die Originalen halten doch auch nicht viel länger.

    Gruß

    Bier
    Meine hat jedenfalls bis zum Tausch gegen die Sprotzblue 30.000 km ohne Ausfall gehalten. Aber das ist auch völlig egal. Jetzt wirds auch im dunklen Tunnel mit Sonnenbrille hell. Das ist mir dann eine nur begrenzte Haltbarkeit wert.

    Und selbstverständlich gehört auch die Fernlichtlampe gewechselt, damit es nicht sofort auffällt.

  4. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von schotterali Beitrag anzeigen
    Und selbstverständlich gehört auch die Fernlichtlampe gewechselt, damit es nicht sofort auffällt.

    .......ob da aber jeder drann denkt

  5. Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    427

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von schotterali Beitrag anzeigen
    Meine hat jedenfalls bis zum Tausch gegen die Sprotzblue 30.000 km ohne Ausfall gehalten. Aber das ist auch völlig egal. Jetzt wirds auch im dunklen Tunnel mit Sonnenbrille hell. Das ist mir dann eine nur begrenzte Haltbarkeit wert.

    Und selbstverständlich gehört auch die Fernlichtlampe gewechselt, damit es nicht sofort auffällt.

    Bei meiner waren es 12 tkm ... hab aber die verstärkte Osram etz drinnen ...


    Gruß

    Bier

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #86
    Die Osram Nightbreaker Plus ist die verstärkte Version der bisherigen Nightbreaker und für Motorräder gedacht. Das ist zur Zeit die stärkste legale Halogenlampe im Markt.

    Der "Gewinn" hängt bei dieser Art Leuchtmittel stark ab vom verwendeten Scheinwerfer. Am besten sind moderne Freiflächenscheinwerfer. Entscheidend dabei ist, dass hier nicht einfach die Leuchtkraft erhöht wird. Es wird durch präzisere Fertigung und Positionierung der Wendel das Leuchtfeld sichtbar vergroessert. Die Reichweite z.B. steigt von unter 40 m auf über 55 m. Die empfundene Helligkeitssteigerung auf einem spezifischem Fleck ist natürlich nicht so groß, wie man es mit einer Glühlampe mit ungesetzlicher Wattzahl empfindet.

  7. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die Osram Nightbreaker Plus ist die verstärkte Version der bisherigen Nightbreaker und für Motorräder gedacht. Das ist zur Zeit die stärkste legale Halogenlampe im Markt.

    Der "Gewinn" hängt bei dieser Art Leuchtmittel stark ab vom verwendeten Scheinwerfer. Am besten sind moderne Freiflächenscheinwerfer. Entscheidend dabei ist, dass hier nicht einfach die Leuchtkraft erhöht wird. Es wird durch präzisere Fertigung und Positionierung der Wendel das Leuchtfeld sichtbar vergroessert. Die Reichweite z.B. steigt von unter 40 m auf über 55 m. Die empfundene Helligkeitssteigerung auf einem spezifischem Fleck ist natürlich nicht so groß, wie man es mit einer Glühlampe mit ungesetzlicher Wattzahl empfindet.
    .

    Keine Frage, die Reflektorkonstruktion hat den grössten Einfluss. Allerdings
    gibt es Untersuchungen eines lichtechnischen Instituts an handelsüblichen H7, die zwei Dinge herauskristallisiert hat :

    Die Präzision der genormten Glühwendel ist wichtig und gerade die Positionsgenauigkeit und auch die Streuung der elektrischen Leistung ist gerade bei Billigprodukten sehr unzufriedenstellend.

    Sämtliche Hochleistungsmarkenlampen arbeiten mit partieller Erhöhung der Leuchtdichte der Wendel, was einerseits eine bessere Reichweite bringt, aber gleichzeitig durch deren höhere punktuelle Belastung auf Kosten der Lebensdauer geht.

    Gruss aus Köln



    .

  8. potzblitz Gast

    Cool

    #88
    Zitat Zitat von RenegadePilot Beitrag anzeigen
    .

    ...
    Sämtliche Hochleistungsmarkenlampen arbeiten mit partieller Erhöhung der Leuchtdichte der Wendel, was einerseits eine bessere Reichweite bringt, aber gleichzeitig durch deren höhere punktuelle Belastung auf Kosten der Lebensdauer geht.

    Gruss aus Köln



    .
    so ist es ... Ich bin erstaunt über was hier so gefachsimpelt wird ...

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #89
    Nee, das ist nicht ganz so.

    Ich habe folgendes gelernt: Die Wendel wird so modifiziert, dass die Lampe mit einer leichten Überspannung betrieben wird, was einerseits die abgegebene Lichtleistung erhöht und andererseits die Farbtemperatur weißer erscheinen lässt. Die Wendel wird dann natürlich anfälliger. Vielleicht meint ihr beide das ja. Dann wird durch entsprechende geometrische Abstimmung und Positionierung auf neueste Freiflächenscheinwerfer der Leuchtkegel so verbessert, dass eine bessere Reichweite und Randausleuchtung ausgebeutet werden kann.

    Man kann die Sache dann technisch so belassen, das geschieht oft. Denn das Marketing weiß, das vielen Verbrauchern eine geringere Lebensdauer bei deutlich besseren Licht annehmbar erscheint. Die Mehrzahl der angebotenen + 50 bis + 90 Lampen sind solche. Hoher Preis + halbe Lebendauer = mehr Umsatz.

    Oder man kann durch geeignete Maßnahmen den Verlust an Haltbarkeit wieder ausgleichen. Einflussfaktoren sind z.B. die Art der Gasbefuellung, Material des Kolbens, die Stärke der Wendel, die Verwendung von Stützdrähten. Ich bin überzeugt wenn man wollte könnte man eine Glühlampe bauen, die länger wie das Moped hält (siehe auch Thread über eingebaute Haltbarkeitsgrenzen).

    Bei den besten mit + 50 % ausgewiesenen Halogen Lampen ist derzeit ein vollständiger Ausgleich der Lebensdauer realisiert worden. Man hängt das nur nicht an die grosse Glocke, eh, warum denn nur ... .

    Bis vor kurzem gab es Datenblätter bei Osram zum runterladen. Da konnte man das nachlesen. Nun muss man wohl mit deren Werbeaussagen zufrieden sein. Die sagen, dass die neue Night Breaker Plus ca. 50 % längere Lebensdauer als die herkömmliche Night Breaker haben soll.

    clicky

  10. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #90
    .

    Es nützt ja nix, eine für mich realistische Einschätzung aus den bekannten Fakten jedenfalls ist, dass die fossile Glühlampentechnologie ihren Entwicklungszenith längst überschritten hat.
    Wenn als Beleg dafür noch nicht reicht, dass für die Erhöhung ihrer Effizienz immer gleichzeitig deutliche Nachteile in Kauf genommen werden müssen,
    sollte man sich bewust machen, dass der Staffellauf der Evolution mit der inzwischen ebenfalls ausgereiften und beinahe schon historischen XENON-HID Technologie
    und spätestens unterstützt durch die aufkommende vollelektronische LED-Scheinwerfertechnik die letzten Glocken für Heizstrahler mit dem unbedeutenden Nebeneffekt der Lichtemission läuten wird.



    Gruss aus den derzeit sonnigen Köln



    .


 
Seite 9 von 11 ErsteErste ... 7891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches ist das hellste LED-Rücklicht?
    Von Sealiner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.11.2011, 16:30
  2. Welche 1150 GS ist die beste für mich?
    Von adauskr im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 22:24
  3. Beste Glühlampe für Abblendlicht?
    Von RKeller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.09.2009, 19:58
  4. Welche GS ist die Beste ?
    Von tristar im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 14:37
  5. Welche Sitzbank ist die Beste
    Von Willi49 im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 13:50