Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

welche koffer für gs1200

Erstellt von 1200erbayern, 03.10.2006, 15:44 Uhr · 27 Antworten · 6.376 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard welche koffer für gs1200

    #1
    hallo leute ,ich habe mich nach 7 jahren von meiner gs1100 getrennt, und mir eine gs1200 bestellt.
    wer hat erfahrung mit den verschiedenen koffern die es für die 12'er gibt
    originale oder touratech (zega) usw. was würdet ihr mir empfehlen
    danke für die hilfe
    grüße aus bayern

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #2
    Moin,
    optisch passen die Originalkoffer _aus meiner Sicht_ am besten dran. Sind Wasserdicht und verstellbar. Relativ schwer, seitlich zu beladen und der linke Koffer hat eine Aussparung für den Auspuff. Inkl. Topcase hat das bei mir immer für Zweipersonenurlaube gereicht. Für die kleine WE-Tour können die Koffer - je nachdem - schmal bzw. eingeklappt bleiben.

    Alu-Boxen sind praktischer, gefallen _mir_ aber überhaupt nicht. So etwas würde ich nur an die Q schrauben, wenn eine "Weltreise" geplant ist.

    ...ich hätte zufällig zwei gebrauchte Originalkoffer zu verkaufen.

    Gruß

  3. Registriert seit
    18.09.2006
    Beiträge
    51

    Standard koffer gs

    #3
    hallo,

    kommt drauf an was du ausgeben möchtest und wie die sache ausschauen sollte...

    aluboxen oder kunststoffkoffer. links und rechts gleicher abstand zum moped, oder auf der auspuffseite eher ausladend durch einen kofferträger, der mehr abstand zum rahmen hat...

    also mir gefallen z. b. die originalen teile gar nicht. schon wegen der anpassung an den esd (steht der koffer eigentlich oder fällt er andauernd um, wenn man ihn abnimmt?)

    aluboxen sind halt ziemlich klobig und schwer. einzige ausnahme in sachen gewicht ist der gobi von hepco. kunststoffkoffer in aluoptik. leicht und stabil. bei den boxen hat halt der linke koffer mehr abstand zum moped, was mir persönlich allerdings nix ausmacht. es gibt zwar ein sondersystem von tt, bei dem die linke alu-box dem esd angepasst ist, allerdings hab ich das noch nicht in natura gesehen...

    dicht werden sie wohl alle sein. kosten ja auch genug.

    ich hab mich für den gobi entschieden und bin ganz zufrieden damit. den integrierten wasserbehälter hab ich zwar noch nicht benötigt, kann aber doch irgendwann mal sein. schau mal bei (ver)wunderlich vorbei. dort ist das teil glaub ich ausführlich beschrieben.

    ach ja. auf die boxen kann man das moped auch aufbocken, auf die herkömmlichen koffer wohl eher nicht... und noch einfacher: sie eignen sich ganz gut als stuhl oder tisch...

    ich glaub die koffer der 12er adv passen auch an die 12er. sind ähnlich wie das tt sondersystem. kein wunder, tt stellt ja beide her...

    viel spaß mit deiner neuen.

  4. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard koffer welche

    #4
    hallo ,
    die gobi gefallen mir nicht ,und die von tt sind mit fast 1000 euros zu teuer, hat noch wer einen tip für mich danke

  5. Registriert seit
    04.05.2005
    Beiträge
    93

    Standard

    #5
    bin mit den originalen sehr zufrieden, obwohl sie nicht wasserdicht sein sollen, davon hab ich bisher nichts bemerkt.

    bikergruß

    paul

  6. Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    198

    Standard

    #6
    Hi, ich weiß jetzt leider nicht ob Dir mein Beitrag viel weiterhilft, möchte aber trotzdem folgendes erwähnen ..... Ich hatte Anfangs bei meiner 1150er Adv auch gedacht, Koffer müssen her und zwar hatte ich die gleich darauf die orig. BMW-Systemkoffer montiert. Nice to have ......
    Wie oft ich diese wirklich gebraucht habe , na ja, ehrlich gesagt, so gut wie nicht. Bei meiner jetzigen 1200er Adv habe ich mir eine Gepäckrolle & Tankrucksack (orig. BMW) geholt. War so mit dem Möp in Urlaub und hatte wirklich alles unterbringen können was ich auch wollte. Klaro sind Koffer ne easy Sache, aber auch ne teuere Angelegenheit. Ich finde diese braucht man nur unbedingt wenn man mit Sozius Reisen möchte, selbst da gibt es auch ne Möglichkeit. Ich hole mir höchstens der Gefühle irgendwann ein Topcase

    So Long ......

  7. Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    53

    Standard

    #7
    Willst Du mit den Koffern ins Gelände (oder bloß so aussehen als würdest Du), und was willst Du unterbringen. Ich bin bisher mit Givi-Koffern immer gut gefahren, die halten mehr aus, als man ihnen zutraut. Einen Umfaller haben sie bei mir locker weggesteckt, und gelegentliche Schotterstrecken haben ihnen auch nichts ausgemacht. Für mich zählen folgende Vorteile:
    - Ich bekomme das komplette Reisegepäck Zelt mit Gestänge unter (52l/50cm), brauche mir also beim Abstellen nicht den Kopf zerbrechen, ob sich Interessenten für die Ausrüstung finden.
    - Unkomplizierte Handhabung (Anbringen per Klick, ein Schlüssel, Abnehmen ohne Öffnen, ich komme an den Inhalt heran, ohne alles auspacken zu müssen, Henkel serienmäßig - bei BMW leider nicht), wahlweise als Topcase nutzbar.
    - windschnittiger als die rechteckigen Kisten und dicht. Ich hab mal einen als Topcase auf der Ligurischen Grenzkammstraße mitgenommen. Als ich unten angekommen war, habe ich ihn eine zeitlang nicht mehr aufbekommen, weil der höhere Luftdruck im Tal ihn zugedrückt hatte.
    - Unfallschutz: Ich habe mal (ohne eigene Schuld) einen anderen Motorradfahrer gestreift, und zwar trotz nur etwa 45 km/h so böse, dass er anschließend per Hubschrauber abtransportiert werden und 5 Stunden lang operiert werden mußte. Hätte ich die stabilen Alukoffer gehabt, hätte er möglicherweise nicht überlebt, und mir wäre auch mehr passiert Ich bin bei der Kollision nicht einmal gestürzt, denn den Koffer hatte es sauber aus der Halterung gerissen. Dabei war nur ein tauschbares Gußteil vom Koffer zerbrochen, der Koffer hatte nur Kratzer vom Schlittern über die Straße abbekommen. Mit Gummis und Zurrgurten konnte ich ihn bis nach Hause bringen.
    Achtung - für die Adventure scheint ein anderer Kofferträger erforderlich zu sein, als für die Standard-1200er, jedenfalls weist Givi auf seiner Webseite ein anderes Modell aus. Das scheint sich aber bei den Zubehöranbietern noch nicht herumgesprochen zu haben. Ich werde deshalb wohl noch auf die 2007er Kataloge warten. Die dann fällige Merkel-Steuer wird hoffentlich durch den üblichen Neujahrs-Rabatt aufgewogen.

  8. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #8
    Ich habe anfangs die originalen Koffer gehabt, auch auf meiner Russlandreise. Mittlerweile bin ich auf die TT-Koffer umgestiegen, allerdings nicht auf die 1000,-- € teuren, sondern die 'einfachen' zu etwa 650,-- einschl. Träger. Die 2 Liter mehr Inhalt und 2 cm schmaleren waren mir nicht über 300,-- wert. Da ich die Koffer ca. 3 - 4 mal im Jahr benutze, baue ich den Träger immer wieder ab. Das dauert jeweils ca. 10 min, ist es mir aber wert.
    Vorteile der Alus: Als Stuhl oder Tisch zu nutzen, beim Um-/Unfall stabiler, besser zu bepacken, mehr Volumen usw. usw.

  9. Registriert seit
    03.10.2006
    Beiträge
    23

    Standard koffer welche

    #9
    hallo gs fahrer
    jetzt kommen wir der sache schon näher

  10. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    199

    Standard Krauser-K5 an 12er ADV

    #10
    Moin zusammen,
    ich möchte an dieser Stelle auch meinen "Senf" dazu geben.

    Nachdem ich mich auch längere Zeit mit der Kofferfrage beschäftigt und
    das für und wider der Aluboxen - Kunststoffkoffer abgewägt habe, bin ich letztlich bei Kunststoffkoffern hängen geblieben.
    Da Überlegungen hierzu waren/sind folgende....

    Einsatzgebiet- / zweck
    Shoppingtour mit "Freundin" (2 Helme + Jacken müssen wohin)
    Urlaubstouren mit Zelt & Co (Straße - max. Schotterwege)
    WE-Trips, Einkäufe etc.
    Baubreite ist zweitrangig (resp. Sondersysteme)

    Für Aluboxen (hatte die 2x41 Ltr. von TT in Erwägung gezogen)...
    wasserdicht, robust, hohe Zuladung

    gegen Aluboxen
    Aluabrieb der Klamotten (hätte man mit Innentaschen etc arbeiten müssen),
    TT- Boxen sind ab Werk nicht abschließbar (4 gleichschließende Schlößer o.ä. hätte her gemußt), die Boxen sollen nach Salzkontakt (Küste o. Winterbetrieb "aufblühen" (weiß ich nur aus TT-Forum), sind von oben zu beladen, pro Box max 1 normaler Helm (große Helme hätten da keine Chance), keine Tragemöglichkeit ohne Zubehör, Montage / Demontage nur durch öffnen des Deckels möglich. zuletzt höherer Einstandspreis zzgl. div. Zubehör wie Schlösser, Tragegriff, Innentaschen + evtl. noch ne Schutzlackierung für außen und innen.

    für Kunststoffkoffer
    leichter als Aluboxen, im allgem. wasserdicht, witterungsunempfindlicher (Streusalz etc.),
    kein Abrieb der Klamotten, einige haben Platz für 2 Helme, können mit einem Schlüssel ohne öffnen des Koffers abgenommen werden und sind meiner Meinung nach für den Alltagsgebrauch besser geeignet. geringerer Einstandspreis, bei fast jedem Händler o. Zubehörlieferanten verfügbar.

    gegen Kunststoffkoffer
    geringere Stabilität bei Umfaller oder leichten Detschern durch unachtsame Hintermänner/-frauen, meist ist ein Koffer nach einem Sturz ein Totalschaden (ich will fahren und nicht Stürzen )

    So denn...aus all diesen Punkten habe ich für mich das Ergebnis gezogen, daß ich mit Kunststoffkoffern besser beschickt bin (nicht steinigen, bitte !!!)

    Aktuell habe ich die K5 montiert und bin bis jetzt noch ganz zufrieden damit.
    Lobenswert könnte man bei Krauser die Ersatzteilliste hervor heben (für mich auch ein Grund)

    Hoffe bei der Eintscheidung behilflich gewesen zu sein.

    Allzeit Gute Fahrt

    Thorsten


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alu Koffer für GS1200 ADV
    Von Topas im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 22:19
  2. Suche Innentaschen für GS1200 Adventure Koffer
    Von bachl im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2012, 17:39
  3. ...habe Vario-Koffer von GS1200 ausgebeult
    Von Faxe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 09:00
  4. Für GS1200 Koffer,Topcase,Bos,Adventurescheibe
    Von GS silber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 12:09
  5. Koffer - welche???
    Von gs1140 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 10:50