Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 84

Welche Nebelscheinwerfer an die GS?

Erstellt von Hondi1100, 27.03.2011, 15:35 Uhr · 83 Antworten · 17.226 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #61
    Servus Microbi,
    darf ich fragen, wann du die LED´s an- und ausgeschalten hast !? (Nur bei Nebel/Sichtbehinderung, als Tagfahrlicht oder dauernd ...)
    Wenn ich das letzte Bild mit dem Zaun auf der rechten Seite betrachte, dann muss deine Lichtorgie nachts den Gegenverkehr ganz schön blenden ...

    Hast du da schon Erfahrungen gemacht !?

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    339

    Idee Lichtorgie

    #62
    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen
    Servus Microbi,
    darf ich fragen, wann du die LED´s an- und ausgeschalten hast !? (Nur bei Nebel/Sichtbehinderung, als Tagfahrlicht oder dauernd ...)
    Wenn ich das letzte Bild mit dem Zaun auf der rechten Seite betrachte, dann muss deine Lichtorgie nachts den Gegenverkehr ganz schön blenden ...

    Hast du da schon Erfahrungen gemacht !?
    Fragen darf jeder. Ich hab die Dinger montiert um tagsüber besser wahrgenommen zu werden. Quasi als Tagfahrlicht. Beschwert oder angeblinkt hat mich noch keiner.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen
    Wenn ich das letzte Bild mit dem Zaun auf der rechten Seite betrachte, dann muss deine Lichtorgie nachts den Gegenverkehr ganz schön blenden ...
    Das wirkt aber für die Wahrnehmung durch verpennte Dosentreiber 100x besser als 3 Wahnwesten übereinander

  4. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Das wirkt aber für die Wahrnehmung durch verpennte Dosentreiber 100x besser als 3 Wahnwesten übereinander
    Servus Hartmut ...
    Nur zum Verständnis, Nachts bringen Warnwesten nicht arg mehr und nicht arg weniger wie gut ausgestattete Jacken mit Reflektoren ! Das Gelb selbst leuchtet nicht ! Musst du mal bewusst beobachten wenn einer vor dir herfährt! Also eh du Ihn überholst ... wenn er in der Kurve parkt.

    Falls du auch Nebelscheinwerfer an deinem Fahrzeug montiert hast :
    Beobachte mal, ab wann der Autofahrer oder die Autofahrerin richtig ordentlich geblendet werden !? Beim Nebelscheinwerfer nicht unbedingt aus der Entfernung ... sondern erst dann, wenn der "Penner" oder die "Pennerin" dich eh schon längst wahrgenommen hat ... so etwa 0-10 m "neben" dir bekommt er die volle Ladung der Nebler, nahezu auf Augenhöhe ab (da blendet auch keiner mehr auf...)
    Möglicherweise wird es erst für die hinterher Fahrenden zu einem Problem !? Muss aber nicht. ... Gruss Volker

    @Microbi: Ich dachte halt wegen der Nachtaufnahmen und solange sich keiner gestört fühlt ist es ja auch OK

  5. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von Microbi Beitrag anzeigen
    Beschwert oder angeblinkt hat mich noch keiner.
    Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, aber im Dunkeln passiert das schon, obwohl die Einstellung nach TÜV-Feststellung in Ordnung ist. Einige Autofahrer glauben aber wegen der mehreren Lampen wohl auch, dass man Fernlicht an hat.
    Zitat Zitat von crimefight
    Osram
    Night braker H 7 gehören laut Test zu den besseren
    Auf die Lebensdauer sollte man dann aber besser nicht achten.

  6. Udo
    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    173

    Standard Xenon oder LED?

    #66
    Bisher habe ich im Traum nicht daran gedacht, Zusatzscheinwerfer an mein Mopped zu schrauben. Bisher - denn gestern kam einer aus unserer Gruppe zu Tode weil er von dem PKW-Fahrer offenbar nicht gesehen wurde. Das hängt mir doch ganz schön nach und ich mache mir eben so meine Gedanken.

    Auf jeden Fall will ich nun Zusatzscheinwerfer und mir geht es dabei vor allem darum, tagsüber besser wahrgenommen zu werden. Bessere Ausleuchtung bei Nacht ist für mich sekundär.

    Habe gefunden, dass die Original LED Zusatzscheinwerfer eine Leistung von 14, die von motobozzo.de aber nur 10 Watt haben also strahlen die BMW-Leuchten ja wohl heller.

    Als technischer Laie stelle ich mir nach Stöbern im Forum aber die Frage warum LED und nicht Xenon? Xenon – so habe ich hier http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-und-r-1200-gs-adventure-94/led-zusatzscheinwerfer-adv-55192-post779855/ gelesen – soll doch mehr Lichtausbeute haben aber LEDs eine höhere "Farbtemperatur". Verstehe ich nicht, was wird besser gesehen, nur darum geht es mir ja.

    Vielen Dank schon mal für jeden Tip,

    Udo

  7. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #67
    Zitat Zitat von Udo Beitrag anzeigen
    was wird besser gesehen, nur darum geht es mir ja.
    Ob 10 oder 14 Watt, ob LED oder nicht ist für das Gesehenwerden am Tag nicht wichtig. Du wirst von Entgegenkommenden durch das ungewöhnliche Beleuchtungsbild besser gesehen und nicht durch einige Lux mehr. Du kannst je nach dem, was Dir wichtig ist, einfach nach Preis, Montage und Folgekosten für Leuchtmittel entscheiden. Ich habe die Halogenvariante von Bozzo und bin damit sehr zufrieden. Die Montage war leicht und der Switch ist eine einfach zu handhaben und über mangelnde Helligkeit hat sich noch niemand beschwert.

  8. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Q-Tourer Beitrag anzeigen
    Ob 10 oder 14 Watt, ob LED oder nicht ist für das Gesehenwerden am Tag nicht wichtig. Du wirst von Entgegenkommenden durch das ungewöhnliche Beleuchtungsbild besser gesehen und nicht durch einige Lux mehr. Du kannst je nach dem, was Dir wichtig ist, einfach nach Preis, Montage und Folgekosten für Leuchtmittel entscheiden. Ich habe die Halogenvariante von Bozzo und bin damit sehr zufrieden. Die Montage war leicht und der Switch ist eine einfach zu handhaben und über mangelnde Helligkeit hat sich noch niemand beschwert.
    Ich habe auch die "normalen" Halogen-Nebelscheinwerfer von Bozzo dran ... und bin weitgehend zufrieden ... NUR seit Oktober hab ich inzwischen vier Birnchen-Paare getauscht ! Irgendwie halten diese 35/55W H7 die Vibrationen nur ca. 5.000 km aus und verabschieden sich dann regelmässig ... Ist zwar kein Umstand die Birnchen kurz zu tauschen, aber auf Dauer ist es schon ärgerlich ...
    wie lange bist du mit den Halogen-Bozzos bereits gefahren ?

    @ Udo :
    Ich habe mir vergangenen Sommer nach einem typischen "sorry, hab-Sie-nicht-gesehen-Unfall" auch so meine Gedanken gemacht und um drei Dinge erweitert ...

    Rückenprotektor, zusätzliche Nebelscheinwerfer, Warnweste (nicht immer, aber immer öfter )

    Gruss, Volker

  9. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    288

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Q...rious Beitrag anzeigen
    NUR seit Oktober hab ich inzwischen vier Birnchen-Paare getauscht ! Irgendwie halten diese 35/55W H7 die Vibrationen nur ca. 5.000 km aus und verabschieden sich dann regelmässig ... Ist zwar kein Umstand die Birnchen kurz zu tauschen, aber auf Dauer ist es schon ärgerlich ...
    wie lange bist du mit den Halogen-Bozzos bereits gefahren ?
    Ich habe H8 und die haben jetzt knapp 7000 km Dauerbetrieb hinter sich. Haben die Gummipuffer bei Dir nicht geholfen? Vielleicht würde ein Versuch mit H3 statt H7 etwas bringen? Von der Lebensdauer her müssten die LED besser sein und auch auf Vibrationen unempfindlicher reagieren, aber der Mehrpreis ist nicht ohne. Da sind einige Lampen drin.

  10. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von Q-Tourer Beitrag anzeigen
    Ich habe H8 und die haben jetzt knapp 7000 km Dauerbetrieb hinter sich. Haben die Gummipuffer bei Dir nicht geholfen? Vielleicht würde ein Versuch mit H3 statt H7 etwas bringen? Von der Lebensdauer her müssten die LED besser sein und auch auf Vibrationen unempfindlicher reagieren, aber der Mehrpreis ist nicht ohne. Da sind einige Lampen drin.
    ooops ... hab mich vertippt ... H3 Birnchen sind natürlich in der Vorgänger-Halogenversion verbaut ! Und die zusätzliche Gummilage scheint zumindest auf einer Seite nichts gebracht zu haben ... seit der letzten Tour bin ich nur einseitig "benebelt" unterwegs Ich tausche weiter
    Stimmt, der Mehrpreis der LED ist schon gewaltig ... und noch keine wirkliche Überlegung wert ! ... Volker


 
Seite 7 von 9 ErsteErste ... 56789 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Maschine / welche Umbauten?
    Von Sunsurfer_81 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 10:26
  2. Nebelscheinwerfer
    Von ralleman im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.11.2010, 19:09
  3. Nockenwelle - welche war drin? Welche passt rein?
    Von gerry_styria im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.03.2009, 13:10
  4. Nebelscheinwerfer ADV
    Von gsamicha im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 19:34
  5. nebelscheinwerfer
    Von Korbi01 im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 20:15