Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Welchen Reifen empfehlt ihr

Erstellt von Rucki, 23.10.2013, 15:51 Uhr · 43 Antworten · 5.668 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    74

    Standard Welchen Reifen empfehlt ihr

    #1
    Ich bin auf der suche nach einem Nachfolger für den Metzeler Tourance EXP. Ich bin mir nicht schlüssig ob es der Nachfolger Tourance Next (eher Enduroprofil) oder ein Dunlop oder Conti (eher Strassenprofil) werden soll. was habt ihr für Erfahrungen oder was fahrt ihr auf euren 12 GS

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #2
    fährst Du offroad? Nein? Dann Straßenreifen und dann Dunlop Roadsmart. Den RS 2 kenne ich zwar nicht persönlich, aber er soll noch besser sein als der erste und der war schon der Klopfer

  3. Registriert seit
    01.08.2013
    Beiträge
    74

    Standard

    #3
    Nein, bin kein Offroad Freak. Ich will einen optimalen Strassenreifen

  4. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #4
    BT 30 - Ich bin ihn selber noch nicht gefahren, überlege aber mir den als nächstes draufzuziehen. Laut des Reifentests im Sommer sollte das der momentan beste Strassenreifen sein, den du für die R1200GS bekommen kannst.

    Momentan bin ich allerdings mit dem Dunlop TR91 sehr zufrieden.

    Frank

  5. Movimento Gast

    Standard

    #5
    Michelin Anakee III, zur Zeit auf meiner GSA und sicher einen Versuch wert.

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    BT 30 - Ich bin ihn selber noch nicht gefahren, überlege aber mir den als nächstes draufzuziehen. Laut des Reifentests im Sommer sollte das der momentan beste Strassenreifen sein, den du für die R1200GS bekommen kannst.
    stimmt ja, habe ich auch drüber gelesen und wenn es erlaubt ist, Rückschlüsse von den Bridgestone Sportreifen auf die Sporttourer zu ziehen, dann ist der sicher Bombe. Aber wie geschrieben, das ist der Dunlop Roadsmart auch. Klasse, sehr ausgewogener Reifen der sehr vieles kann.

    Aber klick Dich doch mal durch die Reifen Abteilung, da werden echt viele Fabrikate teilweise auch kompetent besprochen: http://www.gs-forum.eu/reifen-111/

    Kommt halt immer auch darauf an, wie Du fährst und was Du vom Reifen erwartest

  7. Registriert seit
    02.11.2010
    Beiträge
    1.406

    Standard

    #7
    Dann werfe ich noch den Continental Trail Attac 2 "Z" in den Raum.
    Habe den 3. Satz drauf und restlos begeistert - selbst bei nasser Straße ist der "Z" genial.

    Vorne wie hinten abgefahren ohne Streifen. Haftung immer da gewesen.
    Vorne hält der Reifen jetzt schon über 10.000 km und darf am Wochenende noch zum Lago Maggiore.
    Der Hintere hat 8.000 km drauf und ein Ende ist nicht in Sicht.

    Ich probiere gerne mal was Neues aus. So würde ich den Metzeler Tourance Next gerne testen.
    Aber wenn man bisher derart positive Erfahrungen gemacht hat?

    Dennoch...Alle bisher genannten Reifen sind in der Summe deutlich besser und fortschrittlicher als der Metzeler Tourance EXP

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.109

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gshogi Beitrag anzeigen
    Dann werfe ich noch den Continental Trail Attac 2 "Z" in den Raum.
    Habe den 3. Satz drauf und restlos begeistert - selbst bei nasser Straße ist der "Z" genial.

    Vorne wie hinten abgefahren ohne Streifen. Haftung immer da gewesen.
    Vorne hält der Reifen jetzt schon über 10.000 km und darf am Wochenende noch zum Lago Maggiore.
    Der Hintere hat 8.000 km drauf und ein Ende ist nicht in Sicht.

    Ich probiere gerne mal was Neues aus. So würde ich den Metzeler Tourance Next gerne testen.
    Aber wenn man bisher derart positive Erfahrungen gemacht hat?

    Dennoch...Alle bisher genannten Reifen sind in der Summe deutlich besser und fortschrittlicher als der Metzeler Tourance EXP
    Was soll ich sagen ,der NEXT ist ein Spitzenreifen (hatte ich drauf) .und von mir als Positiv bewertet ...kommt nach dem Winter wieder drauf ob er jetzt besser als der Road 3 ist ...??? Beide haben mich nicht im Stich gelassen.

    z.Zt habe ich die Heidenau K60 Scout drauf , ist ne Sache für sich , aber gut für seinen Einsatzbereich

  9. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.299

    Standard

    #9
    Ich fahre zzt. die Kombination aus Conti TrailAttack 2 hinten und RoadAttack 2 vorne.
    Diese Mischung funktioniert prima bei Regen und hervorragend im Trockenen und ist von der Führung deutlich feinfühliger, bzw. spurtreuer wie die reine TrailAttack 2 -Bereifung zuvor.
    Die Kombination ist erlaubt und ermöglicht, dass beide Reifen etwa gleichzeitig bei meiner Fahrweise ca. 9.000-10.000 Km halten ...
    und so fahr ich am Wochenende
    auch zum Lago

    Sehr gute Reifen waren bislang auch der Dunlop TR91 mit einer Fahrleistung von ca. 6.500 km
    Wenn ich nicht so zufrieden mit der Conti-Bereifung wäre, würde ich ggf. den Tourance Next von Metzeler probieren... der BT-30 wäre auch interessant, hat aber anscheinend auch nur ca. 2/3 der Conti-Laufleistung


    PS ... schau mal in unsere Reifenabteilung ... ein Stock tiefer

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #10
    TR 91, watt anderes kommt nich druff!!

    Gruß,
    maxquer


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer fährt welchen Reifen?
    Von GS-Benny im Forum Reifen
    Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 02.05.2013, 20:58
  2. Welchen Reifen
    Von Boxerberti im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 22:27
  3. Welchen Reifen auf meine R 1150 GS
    Von Bine im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 22:22
  4. F 800 GS - Welchen Reifen fahrt ihr?
    Von Irländer im Forum Reifen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 15:39
  5. HP2 MM Welchen Reifen fahrt Ihr ??
    Von sk1 im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 19:35