Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Welchen Zylinderschutz

Erstellt von chrissivogt, 28.08.2007, 08:29 Uhr · 27 Antworten · 3.891 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Luzus
    ..... diese "schweren Rohrbügeln" haben aber - meiner Meinung nach - einen nicht zu unterschätzenden Wert in Puncto Komfort;
    nämlich dann, wenn ich bei langen Fahrten meine leidgeprüften Haxen für ein paar Minuten mal ausgestreckt vorn drüberlegen kann.
    (das geht natürlich nur mit Stiefeln, weil´s sonst an den Waden ein bisserl heiß werden könnte)
    Vorschrift hin oder her: auf geraden Strecken ist´s völlig unkritisch und tut ja sooooooooooooo gut!!
    Äh ich leg meine Hax´n immer auf die Zylinder, und heiß wirds nur wenn ich die Hose hinten (ich mein an den Wadl´n) auf hab.

    Mach ich seit 3 Jahren so, ohne Probleme

  2. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard Bei einer Leih Kuh (12GS) durfte

    #22
    ein Bekannter mal 265 Euronen für einen zerkratzten Ventildeckel zahlen.
    Ich schätze dass BMW noch ein wenig für Arbeitsstunden drauf packt.

    Leg`dir mal so ca 300 - 350 Euronen zur Seite, um den Deckel (nebst den ganzen anderen Krams, wie Schräubchen, Öl etc.) austauschen zu lassen.
    Da dürftest du in etwa liegen.

    Viele Grüsse
    Stefan

  3. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von manghen
    Äh ich leg meine Hax´n immer auf die Zylinder, und heiß wirds nur wenn ich die Hose hinten (ich mein an den Wadl´n) auf hab.
    Whou, ....... ich nehme an, du hast schon eingebrannte Boxerkühlrippen-Logos in beiden Wadl´n !?

  4. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Luzus
    Whou, ....... ich nehme an, du hast schon eingebrannte Boxerkühlrippen-Logos in beiden Wadl´n !?
    Ne Ne, so heiß werden die Zylinder nicht. Nur wenn man mit der nackten Haut auf die Kühlrippen kommt, merkt man es schon, aber es gibt keine Verbrennungen. Habe ich bei der 1150er auch schon ohne Probleme g´macht.

  5. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von sknauffs
    ein Bekannter mal 265 Euronen für einen zerkratzten Ventildeckel zahlen.
    Ich schätze dass BMW noch ein wenig für Arbeitsstunden drauf packt.

    Leg`dir mal so ca 300 - 350 Euronen zur Seite, um den Deckel (nebst den ganzen anderen Krams, wie Schräubchen, Öl etc.) austauschen zu lassen.
    Da dürftest du in etwa liegen.

    Viele Grüsse
    Stefan


    Ich hab 2005 für nen neuen Ventildeckel so um die 190,- € bezahlt incl Märchensteuer. Und Schrauben und Öl solltest eigentlich nicht brauchen...

    Die Rechnung habe ich leider nicht mehr, aber sie hat so um die 500,- € ausgemacht. Da war aber das kompl. zerlegen des Ventiltriebs, wieder zusamenbauen und einstellen vom rechten Zylinder dabei.

    Gruß Franz

  6. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von manghen
    Ne Ne, so heiß werden die Zylinder nicht. Nur wenn man mit der nackten Haut auf die Kühlrippen kommt, merkt man es schon, aber es gibt keine Verbrennungen. Habe ich bei der 1150er auch schon ohne Probleme g´macht.
    Hm,... während wir hier so darüber plaudern, kommt mir gerade der Gedanke, sich solche Wadentatoos vom Profi machen zu lassen.
    Das wär mal was Neues - und für Eingeweihte das unverkennbare "Q-Genussfahrer-Emblem".

  7. Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    309

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Luzus
    Hm,... während wir hier so darüber plaudern, kommt mir gerade der Gedanke, sich solche Wadentatoos vom Profi machen zu lassen.
    Das wär mal was Neues - und für Eingeweihte das unverkennbare "Q-Genussfahrer-Emblem".
    Gar keine schlechte Idee, aber das funktioniert auch mit der Q, ich glaub im Stand werden die Zylinderköpfe schon heiß und dann könntest Du Dir ein richtig schönes "Branding" (oder wie des heißt) machen.

    Gruß Franz

  8. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von manghen
    Gar keine schlechte Idee, aber das funktioniert auch mit der Q, ich glaub im Stand werden die Zylinderköpfe schon heiß und dann könntest Du Dir ein richtig schönes "Branding" (oder wie des heißt) machen.

    Gruß Franz
    Jawoll, und während ich so darüber nachgrüble, sehe ich gerad, dass ich eigentlich schon eins hab - nämlich auf der Stirn.
    Kommt das vom zuvielen schrauben in Zylindernähe, oder vielleicht doch eher vom Grübeln über zu hohe Werkstattkosten?


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Welchen Zylinderschutz
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 20:35
  2. Welchen Auspuff?
    Von cladoli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 10:07
  3. Welchen Stoßdämpfer
    Von mf1974 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 10:11
  4. Welchen Motorschutzbügel???
    Von Hagen Mueller im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 09:00
  5. welchen Luftfilter
    Von gsabs9 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 19:01