Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 98

Welcher Auspuff für 1200GS

Erstellt von Günni, 23.09.2006, 20:17 Uhr · 97 Antworten · 22.792 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #71
    ich weiss auch nicht, was SR richtiger macht als deren Konkurrenz, aber es funktioniert wirklich.

    Im Ernst, ich habe das damals nicht so realisiert, wie gut der arbeitet und habe, den Motorrad-Test vor Augen, in dem alle mehr oder weniger gleich waren, den geholt, der mir optisch am besten gefiel und den SR vertickt. Tja, Prüfstandprotokolle sind das eine, Popometer das andere, aber da war der SR schon weg, sonst hätte ich ihn trotz der Optik wieder montiert

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #72
    Moin,
    Zitat Zitat von Günni
    Die Halteschelle wird ohne diesen Gummischutz geliefert warum weis ich nicht. Wenn man bei der Montage etwas aufpasst bekommt man ihn ohne Kratzer montiert ist auf jeden Fall nicht schwer.
    Lt. Aussage SR wurde das Material der Schelle verändert, so daß der Gummischutz nicht mehr erforderlich ist. Einige Kunden hätten sich aus optischen Gründen gegen diesen Schutz ausgesprochen. Ich fand diese überhaupt nicht störend, da er auch kaum zu sehen war.


    Zitat Zitat von Günni
    Bernd in einem Punkt muss ich dir leider widersprechen (gilt auch nur für mich ) ich hab mir den Auspuff wirklich nur für dieses Problem im mittleren Drehzahlbereich...
    deshalb hatte ich auch "grundsätlich" geschrieben. Für den SR akzeptiere ich das Leistungsargument , für fast alle anderen nicht.

    Gruß

  3. A_W
    Registriert seit
    18.10.2006
    Beiträge
    12

    Lächeln

    #73
    Hallo liebe GS Gemeinde,

    habe für meine 1200 GSA nen Doppelrohrendtopf von HPE geordert. Kostet zwar üppige 699.- EUR, doch sieht einfach geil aus. Sehr selbst

    http://www.hpe-auspuff.de/

    Gruß
    AW

  4. Anonym3 Gast

    Standard Leistungsplus

    #74
    Zitat Zitat von Schlonz
    ich rate Dir dringend zum SR. Sieht in meinen Augen genau so bekloppt aus, bringt aber echt was. Die Delle zwischen 4500 und 5500 rpm war bei mir damit weg. Vom Akra habe ich jetzt von einem Besitzer gehört, dass er nichts bringt und der Sound mehr als bescheiden ist
    Servus Schlonz

    ..wir reden jetzt aber nicht von dem Enddämpfer mit Verbindungsrohr ...sondern von der kompletten Anlage ( Krümmer..Kat..Enddämpfer )???

    Meine Fragen diesbezüglich:

    Montageaufwand??
    Bleibt die Anlage in Euro 3 Norm??
    Der Klang..besonders unten so um 2500 U/min..dumpfer??

    ..Danke Hertzi..

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #75
    ich hatte nur den ABE-Endtopf mit dem Verbindungsrohr. Ohne Quatsch, das Loch zwischen 4500 und 5500 war weg, nach oben freieres drehen, der Klang auf jeden Fall klasse. Und da ich massig Zubehörtöpfe gefahren bin, kann der Eindruck der verbesserten Leistung auch nicht durch den Klang entstehen, wie das oft unterstellt wird.

    An der Norm dürfte der Topf nichts ändern, der Kat sitzt ja davor.

    Wie gesagt, das ist meine Erfahrung mit dem SR auf einer 2005er. Ich habe ihn aber wieder runter getan, weil ich ihn wirklich hässlich finde, das ist aber eine andere Sache.

    Der Montageaufwand hält sich in Grenzen, wenn man weiss, was mit der merkwürdigen Anleitung und den lausigen Photos gemeint ist. Soweit ich weiss, ist der Hauptständer-Anschlag geändert worden, was auch nötig war, denn der wurde zuvor am Bremshebel befestigt, was bekloppt ist.

    Getestet habe ich wirklich intensiv den Zach, Hattech oval und rund. Keiner von denen kommt an die Leistung des Originals heran, das ist leider so. Nur der SR übertrifft ihn, zumindest bei meiner.

    Leider versendet SR keine Test-Töpfe, wie das Zach und Hattech machen

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #76
    Moin,
    es geht hier um die SR-Komplettanlage.



    Das ist die komplette Krümmeranlage. Hier zwar von der R1200R, ist bei der GS bis auf den Hauptständeranschlag identisch. Der Kat sitzt im Verbingsrohr; ganz etwas noch am rechten Ausgang zu erkennen. Den Endtopf gibt es in Edelstahl und Titan.

    Montage ist einfach zu machen. Neue Dichtungen für den Krümmeranschluß sind auch dabei. Anbauanleitung und eine TÜV-Bescheinigung/Technischer Bericht gehören ebenfalls dazu. Kann allerdings nur was von Euro2 lesen.

    Sound ist wie immer Geschmacksache. Die Gesamtanlage ist etwas lauter als wenn "nur" der Endtopf auf die Originalkrümmer gesteckt wird. Aber keinesfalls zu laut.

    @Schlonz; hast Du weitere Infos zu der Akra-Anlage?

    Nachtrag - die Antwort von Schlonz ist dazwischen gerutscht:
    Die Anbauanleitung der Komplettanlage ist relativ gut gemacht.

    Hier noch ein Bild von der GS-Komplettanlage:


    Gruß

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #77
    nein, Bernd, von der Akra habe ich noch nichts gehört. Allerdings ist Akra in KTM-Kreisen dafür bekannt, das beste Ergebnis zu liefern, was sie bei den Preisen auch sollte.

    Mir geht es mit den Akras aber wie mit SR, ich finde sie schrecklich unschön. Mir wäre am liebsten ein Zach mit der Leistung und dem Gewicht des SR, aber man kann ja nicht alles haben. Ich habe mich ja damit abgefunden, dass ich keinen Leistungszuwachs bekomme und habe mir einen billigen, gebrauchten Hattech oval zugelegt, der relativ leergebrannt ist. Der Sound ist phantastisch, die Leistung in etwa so wie beim Original.

    Die SR komplett habe ich bei einem anderen 1200er Fahrer mal getestet. Er hatte allerdings die 101 PS frei geschaltet. Das Ding war auf jeden Fall tierisch laut, wie ich fand

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #78
    Moin Schlonz, ...könnte auch den richtigen Namen...

    die SR-Komplettanlage habe ich nun lange genug gefahren - und wie Du weißt viele andere Konfigurationen getestet. MIT DB-Eater ist die Lautstärke in Ordnung. Ein Grund den Wunderlichkrümmer wieder zu verkaufen war, daß darauf JEDER Endtopf zu laut wurde.

    Bei Gelegenheit zeige ich Dir meine Akra-Hexagonal auf der R. Sieht optisch sehr gut aus


    Musterbild

    NACHTRAG: Wenn ein Endtopf "leergebrannt" ist, würde ich diesen umgehend demontieren und zum Hersteller schicken. Dieser Topf MUSS neu gefüttert werden. Nicht wegen der auch zunehmenden Lautstärke, sondern es besteht die "Gefahr", daß der Topf durchbrennt bzw. von der zu großen Hitze auf dem Alu oder Titan außen braune Flecken bekommt!!!

    Gruß

  9. Anonym3 Gast

    Standard Wundertüte

    #79
    @Schlonz

    @Bernd

    ..Danke euch zweien ..ja wo ist denn nu der " Unschöne Endtopf "??

    ..bei den K 1200 S/R Modellen sind die Tatsächlichen Leisungen bei dem Serienenddämpfer bis zu 10% unter der Vorgabe ...mit der SR - Anlage bis zu 10% über der Herstellerangabe...

    ..und auf dem Boxer überschlagen sich ja gerade förmlich die Testberichte verschiedener Testzeitschriften...wirklich ...der Boxer soll nicht mehr wieder zu erkennen sein.

    ..Hertzi..der keine Aktien bei SR - Racing erworben hat

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #80
    naja, leer gebrannt war leicht übertrieben. Ein Hattech hält ja recht lange, da hochwertige Dämm-Materialien verwendet werden. Ein Leo ist das sehr viel schneller tot.

    Er ist einfach schon ein paar tausend km gefahren worden und klingt daher einen Tick besser und lauter als im Neuzustand. Verfärbungen durch zu große Hitzeeinwirkung, die bei verbrannter Wolle auftreten, hat er definitiv nicht.

    Ich habe auch keine Aktien bei SR, finde ihn hässlich und habe ihn verkauft. Aber für mich ist er, was die Leistung betrifft, des beste, den ich getestet habe. Wenn man die Optik mit Schelle und Nieten mag, dann ist er die beste Wahl. Es sei denn, die Akra wäre noch besser, was sich meiner Kenntnis entzieht


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welcher Auspuff-Typ ist dies
    Von postmortal im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 22:08
  2. Welcher Auspuff für 2010 GS
    Von Schumi34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 13:02
  3. Welcher Auspuff bringt was ?
    Von suckofitall im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.04.2011, 22:32
  4. welcher Auspuff ?
    Von zh169 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 13:23
  5. welcher auspuff 100 gs pd
    Von chris-86 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.09.2007, 11:52