Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 52

Welcher Tankrucksack ??

Erstellt von sk1, 07.12.2010, 07:46 Uhr · 51 Antworten · 8.564 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    40

    Standard

    #11
    Also ich kann folgenden TR empfehlen:
    http://www.louis.de/_20105780aa3c854...nr_gr=10025088
    Er braucht zwar eine Regenhaube, dafür kostet er nur die Hälfte vom BMW TR
    und man muss keine Klettverschlüsse o.ä. an den Tank kleben.
    LG, g.

  2. Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    22

    Blinzeln

    #12
    Zitat Zitat von Christian RA40XT Beitrag anzeigen
    Um eine aktuelle Werbung zu zitieren: "Es kommt auf die Technik an"
    Am TR ist eine Schlaufe angebracht damit geht das ziehen des TR zum Reißverschluss eigentlich recht einfach.
    Also ich hab damit noch keine Probleme gehabt....

    Hallo,

    genauso geht´s. Absolut kein Problem, und der Tankrucksack mit dem GS Emblem passt perfekt zu meiner Dicken.

    Gruß
    Quallegs

  3. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Hallo Andreas,

    den hatte ich auch schon im Visier. Habe dazu mal ne Frage:

    • Nicht Lachen; Habe irgendwo gelesen das Modell 2010 hat keine Tankdeckelschrauben mehr und ich habe mir den Tankdeckel jetzt nicht wirklich im Laden angeschaut! Wie funktioniert das denn ohne Schrauben?? (Falls wirklich keine Schrauben mehr da sind)
    • Wackelt da wirklich nix, wenn der TR voll ist. Liegt nur auf dem Ring auf. ???

    Stefan
    Hai,

    ich habe letzten Monat auf das 2010er Modell den SW-Motech-Ring und den SW-Motech-GS-Tankrucksack montiert. Alles easy und der TR hält (mal wieder) bombig. Also: Falsch, der Tankdeckel der 2010er GS ist mit Schrauben befestigt, allerdings jetzt innenliegend. Beim SW-Motech-Adapterring sind alle Teile beiligend, um den Adapterring mit dem Original-Tankverschluss in Kombination zu nutzen. Montagedauer für einen Normalo-Bastler ca. 6 Minuten. Der TR lässt sich zur einfach und sicher befestigen, der Lenkanschlag bleibt unverändert, der Tank unzerkratzt, usw.

    VG

    antbel

  4. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #14
    Wer hat den TT Rucksack ?? Muss der unbedingt mit den Kletts montiert werden oder sitzt der auch ohne Kletts fest am Tank ??

    Stefan

  5. Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    40

    Standard

    #15
    Der "TT-TR" muß zumindest am oberen Aufnahmepunkt mit Klett fixiert werden.
    Auf den unteren kann man u.U. verzichten. So die Aussage von TT in Berlin.
    Oder wars anderes herum...?!

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von dickes B Beitrag anzeigen
    Der "TT-TR" muß zumindest am oberen Aufnahmepunkt mit Klett fixiert werden.
    Auf den unteren kann man u.U. verzichten. So die Aussage von TT in Berlin.
    Oder wars anderes herum...?!
    1. Auf die Klettpunkte verzichten ist grenzwertig, hab ich schon mal (wenn auch bei einem älteren Modell) unfreiwillig gemacht, das Ding hält zwar rutscht aber nur rum (TT Berlin, schon klar, R&S-Kompetenzkompetenz)
    2. Auf meinem Tank ist Schutzfolie, da drauf machen die Klettpunkte nix.

  7. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    55

    Standard

    #17
    Ich habe ebenfalls den TR von SW-Motech.
    Alle erforderlichen Schrauben zum befestigen des Rings liegen bei und die befestigung auf dem Tank geht wirklich Ruckzuck.
    Ich würde ihn jederzeit wieder kaufen.

    Gruß Rennato

  8. Registriert seit
    07.03.2010
    Beiträge
    79

    Standard

    #18
    Kann mir jemand sagen ob der Tankrucksack Dayp... von TT Wasserdicht ist.
    Hab leider nichts gefunden.

  9. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #19
    Hatte zuerst den TT, aber da sich das blöde Klebeband vom Tank löst bin ich jetzt doch auch auf SW umgestiegen. Der Mechanismus ist schon genial. Nur das Kartenfach ist blöd. Jetzt lass ich mir übern Winter am SW Tankrucksack von meiner Schneiderin Klettstreifen draufnähen und das nixnutzige Handyfach raustrennen, dann kann ich auf den SW Tankrucksack das meiner Meinung nach bessere weil größere TT Kartenfach draufkletten.

  10. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #20
    Also ich möchte nun mal eine Lanze für den TT-Tankrucksack brechen:
    Ich habe den TR seit dem Neukauf meiner 12er ADV, also mittlerweile über 270 000 Km. Da der TR perfekt der Tankform angepaßt ist, verrutscht er auch nicht. Vor allem paßt da auch ordendlich was rein. Das Anbringen und Abnehmen geht in sekundenschnelle.
    Die Qualität des Kahedo ist absolut genial. Nach 3 Jahren (und einer viertel Million Kilometer bei jedem Wetter ohne nennenswerte Pflege) war der Reißverschluß vom Hauptfach defekt. Dieser wurde von Kahedo umgehend erneuert. Ich konnte drauf warten, dauerte nur 1,5 Stunden und es wurde sogar ein wasser- und staubdichter Reißverschluß eingenäht, obwohl ich nur die Standardausführung habe. Und das Beste: Sie wollten für die Reperatur nichts haben!
    Also ich würde mir den Kahedo sofort wieder kaufen, für mich gibt es keine Alternative. Und auch in meinem Bekanntenkreis sind alle sehr zufrieden mit dem TR und empfehlen ihn auch weiter.

    Viele Grüße

    der Kurze
    (Bonsai)


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. welcher Tankrucksack
    Von Adventure_Michi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 12:27
  2. Welcher Tankrucksack paßt an welches BJ?
    Von Geregeltkrieger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 14:40
  3. Welcher Tankrucksack mit welcher Befestigung ist empfehlenswert?
    Von Benni GS09 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:43
  4. Garmin 60csx und welcher Tankrucksack?
    Von martin1 im Forum Navigation
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 17:46
  5. Welcher Tankrucksack ?
    Von schmiddi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 09:17