Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Welcher Tankrucksack paßt an welches BJ?

Erstellt von Geregeltkrieger, 01.08.2010, 19:57 Uhr · 18 Antworten · 2.527 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    92

    Standard Welcher Tankrucksack paßt an welches BJ?

    #1
    Moin,

    Will mir mal meinen ersten Tankrucksack kaufen, hatte noch nie einen.

    Ich bin etwas verwirrt, welches Modell an welches Baujahr paßt, bzw. wo überhaupt die Unterschiede am Tank liegen.
    Eigentlich ist meine Frage: welchen Tankrucksack sollte ich für meine GSA 2009 nehmen? Wenn ich so Inder Bucht stöbere, bleiben BMW, Wunderlich und Touratech zur Auswahl. Die Herstellerseiten helfen nicht, die Suche hier auch nicht- wer klärt mich auf?

    Danke,

    Geregeltkrieger

  2. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Geregeltkrieger Beitrag anzeigen
    ...........
    welches Modell an welches Baujahr paßt
    ...........
    wer klärt mich auf?

    Danke,

    Geregeltkrieger
    Hai,

    wer einen Führerschein hat und Moped fahren darf, sollte eigentlich schon aufgeklärt sein - 4./5. Klasse oder so

    Ja, ne, iss schon klar - Späßle gmacht

    M.W. sind alle Tankformen der 12er GSn gleich.

    Hab einen von KaHeDo (klicken), die auch für TT produzieren. Der ist auch bei stundenlanger Regenfahrt dicht geblieben. Ein Halteteil wird vorne im Rahmenteil (wo die Fz-ID-Nr. ist) eingehängt und das andere zwischen Tank u. Sitzbank. Der TR kann zum Tanken oder zur Pause schnell entfernt bzw. befestigt werden.

    Gibt auch die Version des Quick-Lock, die an der Befestigung des Tankverschlusses befestigt wird.

  3. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #3
    [QUOTE=HaJü;592135...... M.W. sind alle Tankformen der 12er GSn gleich....[/QUOTE]

    Nö, ab 08 wurde ein anderer Tankdeckel verbaut und somit auch andere TR's angeboten

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    Nö, ab 08 wurde ein anderer Tankdeckel verbaut und somit auch andere TR's angeboten
    Richtig, Tanköffnung geringfügig geändert und schon haben wir ein neues Modell Na gut, noch etwas VA-Blech, andere Farben und 7PS beigemischt

  5. Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    #5
    Sevus,

    ich hab mir vo ein paar Monaten für meine 2008er Q den Quick-Lock GS von Bags Connection zugelegt. Passt ideal auf den Tank und ist leich auf und ab zu stecken. Gibt's modellspezifisch für alle Baujahre und Tankformen. Mit Stammkundenrabatt beim lokalen Händler meines Vertrauens war die Sache sogar deutlich günstiger als bei diversen Web-Shops.

    http://shop.sw-motech.com/cgi-bin/co...typid=17330132

    Schöne Güße
    Tom

  6. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #6
    Ich habe mir für meine 2004er gerade den großen TT (kahedo) gegönnt - passt und sitzt super. Tolles Kartenfach und ein durchdachtes Befestigungssystem!

    Kann ich nur empfehlen.

    Ich denke, die geänderte Tanköffnung ist nur für die Quick Lock Systeme relevant!

    Ciao Jörg

  7. Registriert seit
    08.01.2010
    Beiträge
    92

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von BlueQ Beitrag anzeigen
    Sevus,

    ich hab mir vo ein paar Monaten für meine 2008er Q den Quick-Lock GS von Bags Connection zugelegt.
    Finde ich vom Prinzip her Klasse. Wie fest ist das Teil denn? Geht das auch, wenn man mal ein wenig Schotter fährt, oder hält der Ring dann nicht mehr?

    Danke,
    Geregeltkrieger

  8. Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    63

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Geregeltkrieger Beitrag anzeigen
    Finde ich vom Prinzip her Klasse. Wie fest ist das Teil denn? Geht das auch, wenn man mal ein wenig Schotter fährt, oder hält der Ring dann nicht mehr?

    Danke,
    Geregeltkrieger
    Hallo,
    ich hab das gleiche Teil drauf, die mittlere Größe. Der Kleine war mir zu klein, da passt wirklich nur ein Wurstbrot und der Geldbeutel rein und der große ist zu breit, das behindert den Lenkeinschlag. In den mittleren passt aber immer noch eine Spiegelreflexkamera mit Blitzgerät und diversem überlebenswichtigen Kleinkram (coole Sonnenbrille, Tabak, Geldbeutel, leider klein, das meiste hat mein ...) rein.
    Wahrscheinlich wird dir eher der Tank samt Tankrucksack abfallen, als der Tankrucksack alleine. Da ich das Hufeisen nicht selbst montiert habe (hat mein gleich mitgemacht, als er die GSA aus der Kiste holte) kann ich dir nicht genau sagen, wie es funzt. Aber so wie es aussieht, werden die Schrauben, die normalerweise den Tankdeckel und den restlichen Kram halten durch längere ersetzt und halten dann auch den Ring. Das Hufeisen selbst und das Gegenstück am TR machen einen stabilen Eindruck. So wie es aussieht gibt es nur 2 Möglichkeiten, den TR wieder vom Tank runterzukriegen: Den Regulären oder Kaltverformung mit hohem Kraftaufwand. Bin letztes Jahr im Burgund oft Straßen mit dem Schild "Chausee deforme" gefahren und bei vielen war keine Chausee mehr erkennbar. Und da ist nichts abgefallen. Am Anfang wird es dir etwas fummelig vorkommen, den TR auf dem Ring zu befestigen aber wenn man es ein paar mal gemacht hat ist es kein Problem.
    Achtung: Bei der Bestellung des Rings genau auf das Baujahr achten, scheinbar ändert BMW öfter mal die genaue Anordnung der Schrauben. Mein hat mir jedenfalls erzählt, das erst der 2. Ring passte. War aber sein Problem.

    Gruß

    Alex

  9. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Geregeltkrieger Beitrag anzeigen
    Finde ich vom Prinzip her Klasse. Wie fest ist das Teil denn? Geht das auch, wenn man mal ein wenig Schotter fährt, oder hält der Ring dann nicht mehr?

    Danke,
    Geregeltkrieger
    Ich hab den City Tankrucksack seit 2008.
    Die Montage ist problemlos. Ich hatte erst den normalen Tankring (Einbau 20 min) und seit diesem Jahr den elektrischen (für das Navi). Hier dauert der Einbau natürlich etwas länger (Kabel zu Bat. verlegen). Mit Raucherpause rund eine Stunde.
    Der originale Tankring wird durch den von QL getauscht. Der Tankdeckel muss natürlich auch in den neuen Tankring eingesetzt werden.
    Insgesamt bin ich mit der Verarbeitung des TR sehr zufrieden und richtig fest ist er auch. Mehrmalige Geländeaufenthalte hat er klaglos überstanden.
    Ist wirklich eine runde Sache.

  10. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #10
    Hi,

    hier: http://www.gs-forum.eu/r-1200-gs-und-r-1200-gs-adventure-94/ gab es ein paar gute Tipps.

    Ansonsten passt an der GS eigentlich fast alles. Aufpassen musste man bei der GSA die noch die Lenkerstange hatte - da passt kaum was, ohne das der Lenker immer anschlägt. Von BMW gab es da unterschiedliche Modelle für GS und GSA.

    Bei manchen neueren Tankrücksäcken ( glaube TT und Wunderlich ) muss man dauerhaft Klebepads am Tank anbringen - würde mir nicht gefallen. Meine Tendenz geht also eher Richtung BMW. Einfach mal zeigen lassen und dann entscheiden.

    Gruß Micha


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Werkzeug (von welcher Firma) habt ihr??
    Von huftier im Forum Zubehör
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20.12.2011, 17:21
  2. Welcher Tankrucksack ??
    Von sk1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 13:02
  3. welcher Tankrucksack
    Von Adventure_Michi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 12:27
  4. Welcher Tankrucksack mit welcher Befestigung ist empfehlenswert?
    Von Benni GS09 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:43
  5. Welcher Tankrucksack ?
    Von schmiddi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 09:17