Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Welches Baujahr kaufen

Erstellt von marcoseraphin, 22.11.2015, 14:25 Uhr · 14 Antworten · 3.048 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2015
    Beiträge
    2

    Standard

    #11
    Hallo zusammen,

    vielen, vielen Dank für die wertvollen Antworten. Hat mir sehr geholfen. Es scheint sich ein wenig Baujahr 2010 TÜ oder neuer ein wenig aus den Antworten ermitteln. Hängt natürlich auch vom Preis ab.

    Ich bin da noch ziemlich am Anfang.....ich will erst mal Probe fahren. Ich bin vor vielen Jahren mal eine Adventure auf einem ADAC Tag der offenen Tür auf einem Übungsplatz gefahren.
    Aber ich muss mal schauen, aber Eure Tipps und Hinweis helfen mir da sehr. Aber ich fand auch den Hinweis von Foo'bar mal ganz was anderes, zu schauen, ob es für meine VStrom ein anderes/besseres Fahrwerk gibt. Ich weiß nicht, ob das so ist oder es sich lohnt....aber es wäre dann mein Moped mit allen Zubehörteilen, die ich mittlerweile gekauft habe.
    Mal schauen, eine GS ist da aber sicher ein anderes Kaliber.

    Also danke noch mal, ich werde mich mal umschauen.

    Marco

  2. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    335

    Standard

    #12
    Das wäre wohl was für dich!!!!

    BMW GS1200R MÜ in Niedersachsen - Marienhafe | eBay Kleinanzeigen

    mit ein wenig Verhandlungsgeschick!!

    Gruß Weert

  3. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    #13
    Hallo Marco,

    ich bin vor ca. 3 Jahren auch von einer V-Strom auf die GS umgestiegen, es ist eine MÜ geworden.

    Es gibt vorteile (Besseres ABS, Fahrwerk, Windschutz, weniger Vibrationen, Werterhalt).
    Aber auch nachteile (Schwer, Teuer, Verbraucht mehr).

    Trotzdem habe ich den Umstieg nicht bereut und Fahre die GS gerne, auch die Suziki fuhr ich gerne.

    Ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte.

    Gruß Eyo

  4. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #14
    Dazu mal eine Anekdote: mein Chef, V-Strom-Fahrer, war ganz euphorisch, als ich damals mit meiner ADV zum ersten Mal zur Arbeit kam. Ich lud ihn ein, sich doch mal draufzusetzen. Auf dem Weg zum Krad sprach er die ganze Zeit davon, dass er sich auch schon die ganze Zeit für eine GS interessieren und sich vielleicht eine anschaffen würde. Jedenfalls kamen wir im Parkhaus an und er setzte sich drauf, ganz glänzende Augen, und er probierte alles aus. Dann schaute er runter und fragte mich, was denn mit dem Motor nicht stimmte, die Zylinder sind ja total schief, die sind ja ganz asymmetrisch, ob da was verbogen sei?



    Er starrte nur noch andauernd auf die Zylinder und meinte dann, das würde ihm aber gar nicht gefallen, da müsste er ja andauernd hinschauen...

    Naja, ich verzichtete dann darauf, ihm das Funktionsprinzip eines Boxermotors näher zu erklären. Er fährt heute immer noch seine V-Strom.


  5. Registriert seit
    15.10.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    #15
    Ja super, da sieht er wenigstens den Motor nicht während der Fahrt, was ihn ja nur nervös machen würde.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Welche Helmkamera kaufen?
    Von moppel1100 im Forum Zubehör
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.10.2015, 16:51
  2. Welches Werkzeug kaufen?
    Von Quick im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 25.01.2015, 21:59
  3. 1200 GS welches Baujahr?
    Von flo86 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 09:00
  4. Welches Baujahr der 1200er kaufen
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:17
  5. Welches Baujahr?
    Von Könni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 12:45