Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 61

Welches Sitzmöbel ist denn nun das Beste?

Erstellt von Der Boxer, 14.10.2012, 18:31 Uhr · 60 Antworten · 9.677 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #21
    Ich glaube es liegt nicht nur daran, dass jeder Arsch anders ist, sonder auch wie jeder sitzt. Ich z.B. bewege mich ab und zu und habe den oberkörper nach vorne gebeugt. dadurch ist vielleicht der ganze körper einschl. arsch ein wenig gebeugt ......

  2. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #22
    Ich hab die KaHeDo, meine GS-Bank war nach 20.000Km fertisch. Die KaHeDo ist einfach nur klasse, hatte die Baehr und die Wunderlich vorher mal probiert, kommen beide bei weiten nicht an den Sitzkomfort der KaHeDo, die Bank ist 200% Langstrecken tauglich.

  3. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Ich hab die KaHeDo, meine GS-Bank war nach 20.000Km fertisch. Die KaHeDo ist einfach nur klasse, hatte die Baehr und die Wunderlich vorher mal probiert, kommen beide bei weiten nicht an den Sitzkomfort der KaHeDo, die Bank ist 200% Langstrecken tauglich.
    Die Orginale ist schon am Anfang fertig.... die wirft schon Falten bei der Auslieferung.
    Hatte bis vor ein paar Wochen noch ein Moped hier stehen mit ner Kahedo Bank 2011 ...ist so ziemlich Baugleich mit der Wunderlich in der Härte und in der Form also man könnte so sagen BAUGLEICH.
    Wundert mich das die eine dann KLASSE sein soll und die andere Halt Murx.

    8161198_12gs_b_kl.jpgkahedo-sitzbank.jpg

    Die Form der Wunderlich Bank ist noch die Alte Form wie die Kahedo sie 2008 hatte, wo Wunderlich noch Vertriebspartner war. Nicht ganz genau aber ziemlich gleich ..


    Anhang 77825

    Mal ein Bild von dem Prototyp.... einige Dinge sind schon in die Serie Eingeflossen... grins noch nicht alle.

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #24
    Moin Gütsch, von Murx schrieb ich nix, ich schrieb "beide(Baehr+Wunderlich)kommen bei weitem nicht an den Sitzkomfort der KaHeDo" keine Rede also von Murx.

    Deine Aussage "ziemlich baugleich in Form und Härte" ist eben nicht 100% baugleich und genau das macht den Unterschied für meinen Hintern. Da brauchste dich nicht zu wundern, das ist ganz einfach so.


    Zitat Zitat von gütsch Beitrag anzeigen
    Die Orginale ist schon am Anfang fertig.... die wirft schon Falten bei der Auslieferung.
    Hatte bis vor ein paar Wochen noch ein Moped hier stehen mit ner Kahedo Bank 2011 ...ist so ziemlich Baugleich mit der Wunderlich in der Härte und in der Form also man könnte so sagen BAUGLEICH.
    Wundert mich das die eine dann KLASSE sein soll und die andere Halt Murx.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8161198_12GS_b_kl.jpg 
Hits:	275 
Größe:	6,1 KB 
ID:	77824Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kahedo Sitzbank.jpg 
Hits:	301 
Größe:	45,2 KB 
ID:	77823

    Die Form der Wunderlich Bank ist noch die Alte Form wie die Kahedo sie 2008 hatte, wo Wunderlich noch Vertriebspartner war. Nicht ganz genau aber ziemlich gleich ..


    Anhang 77825

    Mal ein Bild von dem Prototyp.... einige Dinge sind schon in die Serie Eingeflossen... grins noch nicht alle.

  5. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #25
    Sorry Andy Murxxx ist vielleicht der falsche Ausdruck......



    Hab ja auch schon "erfahren" das nicht jeder Hintern gleich ist lach waren nur für mich 20tkm Testfahrt... bei der Testreihe... puh auaaaaaaa.

    Habe nur Festgestellt das die Härte der Bänke , der beiden fast gleich wenn nicht sogar kompl. gleich ist. Der Bezug ist aus dem selben Grundstoff.... oder eben fast der selbe.
    Wenn TT oder Kahedo sich dazu herabgelassen hätten sich am Test zu beteiligen, würde man dazu auch noch eine bessere Aussage machen können.
    Kann ja sein das einer aus den beiden Firmen hier auch mal reinschaut, man könnte siehe z.B. unsere Navitestreihe den Vergleich immer wieder neu machen bzw. ausbauen ne PN würde dazu beitragen.

    Haben jeden Monat etliche Anfragen dazu... weil mal mit sitzbank test BMW der 1 -3-4 Platz im Ranking ist meiner Lach.....

    Das elbe haben wir auch für die KTM SMT gemacht ....Sitzbanktest KTM SMT da belege ich Platz 1 bis 3 hat doch was....

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #26
    Nenenene alles gut so Gütsch.

    Es gibt meiner Meinung nach nicht die beste Sitzbank, die KaHeDo ist für meinen Bobbes die beste und für ein paar viele Andere auch die beste, aber noch mehr andere Chauffeure brauchen unter Umständen andere Sitzbänke, die richtige Sitzbank findet man nur durch selber ausprobieren, da beißt keine Maus einen Faden ab.


    Zitat Zitat von gütsch Beitrag anzeigen
    ....



    H.......
    Haben jeden Monat etliche Anfragen dazu... weil mal mit sitzbank test BMW der 1 -3-4 Platz im Ranking ist meiner Lach.....

    Das elbe haben wir auch für die KTM SMT gemacht ....Sitzbanktest KTM SMT da belege ich Platz 1 bis 3 hat doch was....

  7. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #27
    Die von meinem Sattler. Dieses Jahr 14000km ohne Probleme auch nicht ein Klagen von der Sozia. Tagestouren von ca 600km ohne Jammern.


    abcd0135.jpgabcd0134.jpg

  8. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #28
    Ich beobachte sehr interessiert das Thema "Sitzbank", da ich von meinem ultraharten Sitz auf meinem Vorgänger Mopped grundsätzlich skeptisch dazu eingestellt bin.

    Seitdem ich nun meine GSA mit original Sitzbank habe, fahre ich auch mal 400 Kilometer am Stück, steige ab und denke, da war doch früher immer etwas... achja, der schmerzenden Hintern. Denn den gibt es nicht mehr. Einziger Schwachpunkt meiner Meinung nach ist das zu starke Abfallen von Fahrer- sowie vom Soziussitz nach vorne. Beim Fahrersitz habe ich es ausgeglichen in dem ich ihn hinten tief und vorne hoch eingestellt habe.


    Werde diesen Winter meine original Sitze beim Polsterer nachpolstern lassen um dieses Abfallen nach vorne zu eliminieren. Dann habe ich für kleines Geld eine für mich optimale Sitzbank gefunden. Ich, das sind 90 kg, 190 cm Größe und nicht unbeding viel Sitzfleisch.

  9. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #29
    Siehste ne Patentlösung die für alle past gibt es nicht.

    Ich freu mich schon drauf wenn ich demnächst die Endfassung bekomme mit dem neuen Bezugsstoff

    Asphalt nennt sich der puh der hat Grip.

  10. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #30
    Ich habe heute Mittag einen Termin beim Niklas (Sitzbankbezieher.de)

    Fertig:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 2012-10-23-17.46.21.jpg   2012-10-23-19.09.37.jpg   2012-10-23-19.09.46.jpg   2012-10-23-19.44.57.jpg  

    2012-10-23-20.15.33.jpg   2012-10-23-20.23.18.jpg   2012-10-23-20.25.31.jpg  


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Reinigungsmittel ist das Beste?
    Von FJ49 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 22:10
  2. Welches denn nun ?
    Von Pommes im Forum Navigation
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 18:12
  3. Welches Navi ist momentan das beste?
    Von Drachenstein im Forum Navigation
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 08:27
  4. welches sport krümmer ist der beste ???
    Von lairdingue im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 20:03
  5. Welches ist denn nun empfehlenswert
    Von klausklemens im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 15:50