Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

Welches Sitzmöbel ist denn nun das Beste?

Erstellt von Der Boxer, 14.10.2012, 18:31 Uhr · 60 Antworten · 9.674 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #41
    Hi Folks,
    konnte nun schon einmal die vordere Sitzbank anschauen und probieren.
    In einem kann ich dem Sattler schon mal Recht geben: Gel ist oft Grütze, eher Marketing.
    Ein vernünftiger Schaum ist 1000x besser.
    Naja, er hat das Wesentliche sofort erkannt: Breiter Arsch passt nicht auf schmale Bank. Weiterhin sind diese tollen Rückenstützen für den A... . IDese bietet die hintere Bank eh. Kommt vorne eine dazu wird man nur der Möglichkeit beraubt die Sitzposition mal zu wechseln.
    Also Bank an Arsch anpassen - verbreitern - andersrum ginge wohl nicht so gut.
    Probefahrt - geniales gefühl aber wenn ich mich aufrichte zwiebelts immer noch an einer Stelle.
    Die Ursache war dann auch schnell gefunden: Kunststoffnocken am hinteren Ende der Sitzbank. Anstatt Querspanten zu gießen bauen die lieber ne Art Wellenbrecher ein, die einem in den hintern pieken.
    Grübel...polstern geht doch. Einfach die Sitzbank nach unten stellen und noch mal 2 cm Verbundschaum oben drauf.
    Test: Nix drückt mehr.
    Der Rohbau wird nun schön gemacht und bezogen. Auch die Sozia bekommt 4 cm mehr Sitzflache aus vernünftigem Schaum und nicht mehr aus diesem BMW Kondomgummi.
    Ein echter Sattler ist eben Gold wert.

    Hier ein kleines Spionagefoto vom Rohbau:

    http://www.avionis.de/q/BANKIMAG0444.jpg

  2. Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    215

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Hi Folks,
    konnte nun schon einmal die vordere Sitzbank anschauen und probieren.
    In einem kann ich dem Sattler schon mal Recht geben: Gel ist oft Grütze, eher Marketing.
    Ein vernünftiger Schaum ist 1000x besser.
    Naja, er hat das Wesentliche sofort erkannt: Breiter Arsch passt nicht auf schmale Bank. Weiterhin sind diese tollen Rückenstützen für den A... . IDese bietet die hintere Bank eh. Kommt vorne eine dazu wird man nur der Möglichkeit beraubt die Sitzposition mal zu wechseln.
    Also Bank an Arsch anpassen - verbreitern - andersrum ginge wohl nicht so gut.
    Probefahrt - geniales gefühl aber wenn ich mich aufrichte zwiebelts immer noch an einer Stelle.
    Die Ursache war dann auch schnell gefunden: Kunststoffnocken am hinteren Ende der Sitzbank. Anstatt Querspanten zu gießen bauen die lieber ne Art Wellenbrecher ein, die einem in den hintern pieken.
    Grübel...polstern geht doch. Einfach die Sitzbank nach unten stellen und noch mal 2 cm Verbundschaum oben drauf.
    Test: Nix drückt mehr.
    Der Rohbau wird nun schön gemacht und bezogen. Auch die Sozia bekommt 4 cm mehr Sitzflache aus vernünftigem Schaum und nicht mehr aus diesem BMW Kondomgummi.
    Ein echter Sattler ist eben Gold wert.

    Hier ein kleines Spionagefoto vom Rohbau:

    http://www.avionis.de/q/BANKIMAG0444.jpg

    Hallo Dobs ,

    ja da bist du also ein Leidensgenosse ! Habe die selbe Odysse hinter mir da zu breiter Ar...h für zu kleine Sitzbänke .

    Meine Lösung sieht nun so aus !

    http://www.gs-forum.eu/attachments/r...s-cimg0123.jpg

    Ich war damit auch bei einem Sattler und habe die verschiedenen Entwürfe je einen Tag Probe gefahren ! so haben wir uns dann
    langsam an das Endergebnis angenähert !

  3. Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Bikerscout Beitrag anzeigen
    Die von meinem Sattler. Dieses Jahr 14000km ohne Probleme auch nicht ein Klagen von der Sozia. Tagestouren von ca 600km ohne Jammern.





    Anhang 77868Anhang 77869





    Wo findet man denn Deinen Sattler?

  4. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    789

    Standard

    #44
    Den findest Du hier
    Klotz Josef
    Lange Gasse 13
    88239 Wangen im Allgäu
    07522 6180

  5. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Bandeskunzler Beitrag anzeigen
    Hallo Dobs ,

    ja da bist du also ein Leidensgenosse ! Habe die selbe Odysse hinter mir da zu breiter Ar...h für zu kleine Sitzbänke .

    Meine Lösung sieht nun so aus !

    http://www.gs-forum.eu/attachments/r...s-cimg0123.jpg

    Ich war damit auch bei einem Sattler und habe die verschiedenen Entwürfe je einen Tag Probe gefahren ! so haben wir uns dann
    langsam an das Endergebnis angenähert !
    Sieht gut aus!!! Marke "extrabreit".

    Maßanzug toppt eben Stangenware!

  6. Registriert seit
    02.07.2012
    Beiträge
    110

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Bikerscout Beitrag anzeigen
    Den findest Du hier
    Klotz Josef
    Lange Gasse 13
    88239 Wangen im Allgäu
    07522 6180

    Danke schön ;-)

  7. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #47
    k800_p1020404.jpgk800_p1020405.jpgIrgendwie ist das Bild des Prototypen weschhhh.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1020406.jpg  

  8. Registriert seit
    23.09.2009
    Beiträge
    47

    Standard

    #48
    ...das kann ich nur bestätigen, wenn ich wenn ich keine Lust mehr habe ist es nicht die Kahedo, ich will einfach nur ein Bier...(1200 Km's am Tag,o. 3x Tanken m.d. ADV )....
    Zitat Zitat von sk1 Beitrag anzeigen
    Also ich kenne nur die Original und die Kahedo. Sowohl für 1150 als auch 12, und ich kann nur sagen, dass ich mir nix besseres als die Kahedo vorstellen kann, egal was ich hier lese. Wie gesagt ich kenne nur die vorg. Sitzbänke.

    Be den originalen hatte ich das Problem mit meinem Steißbein. Die waren auf Dauer (lange Strecke) zu weich. Bei der Kahedo kann ich den ganzen Tag im Sattel sitzen und alles ist OK. Wenn es wirklich lange geht und ich habe keine Lust mehr zu fahren, liegt das nicht an der Sitzbank. Mit der Kahedo könnte ich wahrscheinlich 24Std. fahren und alles wäre gut...........

  9. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #49
    Ne Info zu Gel :
    Die Gelkissen sollen den Druck verteilen, was sie ja auch machen, wenn die Kissen zu Tief, also unter zu viel Schaumstoff liegen ist das gar nicht möglich.
    Liegen die Kissen oben " auf" dann drücken sich die Kanten der Ausbuchtung durch ( nach einiger Zeit ) und das Schmerzt sehr.
    Weiterer Nachteil die Temperatur.
    Haben im Sommer Normalo Bank und Gelbank verglichen.
    Gelbank war zwar nur 2 Grad wärmer, aber nach 10 Minuten Fahrt immer noch als Eierkocher zu gebrauchen. Wo die Normale Bank schon wieder Umgebungstemperatur hatte.

    Daher Finger weg von Gel es geht anders wesentlich besser.

    Das Problem mit den " größeren Hinterteilen" ist auch bekannt, haben diesbezüglich auch schon Schaumstoffe mit Stützen etc. angebracht.
    Für mich ist das Resultat am Anfang Klasse, aber nimmt mit der Zeit ab.
    Das Problem liegt am Unterbau ( Sitz Schale ) die Schaumstoffe die angesetzt werden haben keine Abtrags punkte und egal was man macht Schaumstoff gibt irgendwann nach.

    Das Problem wurde bei der F 800 probiert zu Lösen. Zufriedenstellend ist da nur die Original Komfort Sitzbank die hat einen anderen Unterbau / Sitz Schale.
    Der ist wesentlich breiter und somit hat der Schaumstoff auch ne Auflage.

    Bei den 12 GS Bänken ist das nur bei Corbin der Fall, alle anderen bauen auf dem Original auf bzw. haben die Original Breite.

  10. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    226

    Standard BD YVES MOILLO SITZBANK

    #50
    Seit einigen Wochen hab ich eine einteilige BD YVES MOILLO SITZBANK drauf. Ich finde sie sehr weich und komfortabel gepolstert. Dadurch schluckt die Bank wie eine extra Federung einiges an Schlaglöchern weg. Das Gefühl für die Straße geht dafür meiner Meinung nach etwas verloren. Leider hatte ich noch keine Gelegenheit für einen Langzeittest. Leider bietet die BD YVES MOILLO SITZBANK kaum eine Möglichkeit die Sitzposition zu verändern da die Holkehle auch auf der einteiligen Bank sehr ausgeprägt ist. Für leichte Fahrer die mit einer Bank in hoher Stellung klarkommen ist sie auf jeden Fall sehr komfortabel. Ich bin übrigens 1,86cm groß und fahre mit Klamotten in der Klasse über 100kg.
    Linke Hand zum Gruß, Norbert

    - - - Aktualisiert - - -

    bd-yves-moillo-sitzbank.jpg


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Reinigungsmittel ist das Beste?
    Von FJ49 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 22:10
  2. Welches denn nun ?
    Von Pommes im Forum Navigation
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 18:12
  3. Welches Navi ist momentan das beste?
    Von Drachenstein im Forum Navigation
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 08:27
  4. welches sport krümmer ist der beste ???
    Von lairdingue im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 20:03
  5. Welches ist denn nun empfehlenswert
    Von klausklemens im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 15:50