Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Welches Topcase habt ihr auf der GS, ausgenmmen das Originale

Erstellt von Walter-M, 12.02.2016, 18:59 Uhr · 57 Antworten · 10.726 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    446

    Standard

    #41
    was meinst du?

  2. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #42
    Die Alu Platte gefällt mir

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    101

    Standard

    #43
    Meine Trägeplatte schaute bis zum Verkauf so aus.

    20160329_163953.jpg

  4. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.666

    Standard

    #44
    Gefällt mir noch besser, weil abgestützt...


  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #45
    Ich finde es auch hässlich, je nach Befestigung wippt es, schlechtester höchster Gepäckunterbingungspunkt, geht noch leichter aufs Hinterrad usw.
    Aber nachdem ich einiges auch Enduristan Gepäckrolle ausprobiert habe, hat mich das schnellere Auf und zumachen dazu greifen lassen
    H&B Journey Topcase 40, silber, mit Topcaseplatte

    möglichts klein sollte es sein, für einen Helm reicht, für Regenklamotten und Kleinzeig also wenig Zuladungs Gewicht.
    Ansonsten bin ich mit einem großen TRS mit Quicklock besser bedient. Das finde ich schöner.
    Hässlich find ich's nach wie vor, aber das will der Mann ja nicht hören. Ich hab die Köte geschluckt, aber nur wenn ich wirklich ne Woche im Urlaub mit anderen zusammen bin. Da bin ich einfach schneller als mit der Wickelrolle und Strapse.

  6. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    446

    Standard

    #46
    Gefällt mir noch besser, weil abgestützt...

    Die Option der Abstützung ist bei mir immer noch gegeben. Nach ersten Versuchen wackelt da bei der 5mm Aluplatte aber auch ohne Abstützung mal gar nix.

  7. Registriert seit
    15.06.2015
    Beiträge
    149

    Standard

    #47
    Ich bin gerade dabei einen Hattechträger neu zu lackieren, dann kommt auf die gerade Aluplatte mein 30 Jahre altes Givi Monolock. Für die Kleinteile Verbandstasche..... Wohne Grenznah..... Usw.

    Ein Topcase ist nicht zu toppen, wenn man den Helm am Moped lassen will, die Jacke vielleicht auch. Bei größeren Touren werden die Befestigungen schnell abgeschraubt und dann kann die Gepäckrolle verzurrt werden.

    Der niedrigere Schwerpunkt hat mich zu Hattech gebracht. Leider ist mir auf den Bildern des Trägers nicht aufgefallen, wieviel unsinnige Löcher der Vorbesitzer in die Platte gemacht hat und wie unsauber. Wenn ich jemanden finde der mir günstig eine Platte auf das Maß bringt und Langlöcher ins Alu fräsen kann, wird diese wohl ausgewechselt.

    Wie gesagt, mache ich seit 30 Jahren so...... Und der Pragmatismus ist sicher Sieger über die Optik. Wenn es Eisdielentauglich sein soll und es auf den Rest nicht ankommt, würde ich eh zu den amerikanischen Zweizylindern tendieren.

    Gruß Kroko

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #48
    Wie günstig ist für Dich "günstig eine Platte auf Maß bringen und Langlöcher fräsen"?

    Wenn das Material vorhanden ist, brauche ich da mit Bandsägearbeiten, alle Kanten versäubern, Bohrarbeiten, Fräsarbeiten, Maschinen einrichten 2-3 Stunden.

    Das würde ich persönlich unter Freunden mit meiner Werkzeugabnutzung nicht unter 100 Euronen machen.
    Aber ich fertige überhaupt nicht für Dritte.

  9. Registriert seit
    15.06.2015
    Beiträge
    149

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Wie günstig ist für Dich "günstig eine Platte auf Maß bringen und Langlöcher fräsen"?

    Wenn das Material vorhanden ist, brauche ich da mit Bandsägearbeiten, alle Kanten versäubern, Bohrarbeiten, Fräsarbeiten, Maschinen einrichten 2-3 Stunden.

    Das würde ich persönlich unter Freunden mit meiner Werkzeugabnutzung nicht unter 100 Euronen machen.
    Aber ich fertige überhaupt nicht für Dritte.

    Musst Du auch nicht......

    Im Grunde ist das gar kein so großes Problem. Ein Bekannter hat für seine drei alten Enduros neue Heckrahmen aus Alu gefertigt. Ich war sehr überrascht, wie präzise er das macht und nicht wirklich viel Maschinen im Einsatz hat. Natürlich ist es viel Erfahrung.

    Er meinte man braucht sowieso für viele Teile eine feste Alulegierung. Diese lässt sich auch mit der Oberfäse und speziellem Fräser leicht bearbeiten. Millimeter für Millimeter.... Zu weiches Alu setzt sich angeblich an der Schneide des Fräsers ab.
    Gibt halt eine riesen Sauerei..... und Schutzausrüstung ist großes Thema..... die Kühlung des Fräsers wird wohl das größte Problem.
    Die Platte kann man ja schon in vernünfigem Maß kaufen. Man muss nur etwas suchen.

    Mein "Stiefsohn" hat eine zeit lang CNC Fräsen.... repariert? So genau weiß ich das gar nicht. Jedenfalls kam er ständig mit Aluschildern auf denen er die Namen aller Freunde und Familienmitgliedern eingefräst hat...... etc..
    Leider hat er keine Kontakte mehr zum alten Kollegenkreis.

    Wenn nicht dann nicht. Nicht jeder Gedanke ist immer gleich der Beste...... die Platte ist auch so gut.

    Gruß Kroko

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #50
    Hi
    GIVI Monoblock 40l aus den 80-ern. Auf einer Platte aus ALUMAX 8mm (war damals grad' nix anderes da). Die ist inzwischen auch "ein bisschen gelocht" weil sie ja von Mopped zu Mopped umzieht.
    Wackeln tut da gar nix. Der Schwerpunkt ist tatsächlich weit oben und hinten. In der Praxis spürt man das aber nur wenn das Ding ausnahmsweise mit 8 Flaschen Wein befüllt ist (oder so). Bei Klamotten ist die Auswirkung eher theoretisch.
    Schön oder nicht schön? Mir egal. Zum Einen ist es hinter mir und ich sehe es nicht, zum Anderen muss es wasserdicht sein und Platz für 2 bei 10 Tagen Urlaub bieten. Seitenkisten waren immer mal wieder eine Überlegung, aber wir brauchen sie nicht wirklich.
    gerd


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage: Was tragt Ihr für Motorradhelme auf der GS?
    Von Triceratop im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 07:01
  2. Welche Scheibe bei 193 cm auf der GS ADV?
    Von TaunusRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 17:11
  3. welche Reifen auf der GS ??
    Von KFred im Forum Reifen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 19:04
  4. Wie viele Km habt Ihr auf Eurer Gs?
    Von Frankoblak im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 15:41
  5. Welche Koffer würdet Ihr an der HP2 haben wollen?
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 18:49