Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Welches Topcase habt ihr auf der GS, ausgenmmen das Originale

Erstellt von Walter-M, 12.02.2016, 18:59 Uhr · 57 Antworten · 10.736 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    574

    Standard

    #51
    Hattech. Normalerweise (wenn der Platz gebraucht wird) das Kleine, notfalls aber auch die 63l-Version.

  2. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    447

    Standard

    #52
    Wackeln tut da gar nix. Der Schwerpunkt ist tatsächlich weit oben und hinten. In der Praxis spürt man das aber nur wenn das Ding ausnahmsweise mit 8 Flaschen Wein befüllt ist (oder so). Bei Klamotten ist die Auswirkung eher theoretisch.
    Genauso Gerd, meine Platte ist 5mm stark (gaben Küche und Keller grad so her ;-)) und das ganze TC wippt weniger als es das vorher auf der Transalp tat obwohl es da weiter vorn montiert war. Im TC reisen allenfalls mal zwei Kaffethermomug's, und 'n vernünftiges Schloss mit. Ansonsten ist die Kiste nur zur Jackenaufbewahrung bei stadtrundgängen gedacht.

  3. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.801

    Standard

    #53
    Ja kann man "schnell mal" in 2-3 h zuschneiden Bohren fräsen usw. Das ist realistisch. Hört sich frech an, aber meine Stunde ist mir 38.- wert. Vor Steuern 49.-
    Machs selbst, dann ist's auch so, wie du es brauchst.
    Ich hab den teuren originalen BMW Träger mit Zusatz fürs TC gekuft und doch noch 3 h rumgebohrt, andere Halter angefertigt und so auf die zunächst nicht passenden originalen Löcher befestigt. Man kann da eben nicht überall ins Plastik bohren wo der TC Halter es braucht. Deswegen "schnell mal" ist meist nicht..

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #54
    Ich habe mir Krampen (quasi Kappschellen)gefräst, damit der Orignal Givi-Halter schön auf meinen ADV-Halter aufliegt und ideal gehaltert wird.

    Hatte auch gesucht, ob mir die nicht jemand günstig nach meiner Zeichnung cnc fräst. Doch alleien die Anfrage bearbeiten, Programmierung der Maschine, Halbzeug besorgen und die eigentliche Fräsarbeit...unter 500-700 Euro macht sowas kein Fachbetrieb.

    Also hab ichs von Hand gefräst...hat zwar 2 Stunden gedauert, aber so bin ich mit Abschreibung meiner Maschine bei unter 100 Euro kosten.

    Falls also mal jemand eine günstige Quelle zum laserschneiden, plasmaschneiden, drahterodieren, cnc-fräsen und drehen weiß, ich bezahle bis 15 Euro pro Stunde.

    Die Fachbetriebe benötigen aber alle ab 100 Euro je Stunde aufwärts....

    Gruß

    RunNRG

  5. Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    91

    Standard

    #55
    Ich suchte nach der Möglichkeit, etwas Gepäck (z.B. Klamotten, wenn es im Laufe des Tages wärmer wird) unterzubringen. Die gängigen TC's sind mir zu groß (und zu weit oben und gefallen optisch nicht). Jetzt habe ich folgende Kombination: Hattech Gepäckbrücke klein (=niedriger) und GIVI Tasche XS310 BB (weitestgehend wasserdicht, Größe für mich optimal). Befestigt habe ich sie mit vier Schrauben auf der Platte, da mir die Strippen nicht gefielen.

    tc1.jpg tc2.jpg



    Viele Grüße

    airfox


    PS
    Wie bekommt man die Bilder richtig hin?

  6. Registriert seit
    26.02.2016
    Beiträge
    447

    Standard

    #56
    Gefällt mir noch besser, weil abgestützt...
    Hab da noch mal ein bisschen nachgerüstet damit sich meine Frau auch sicher anlehnen kann.

    comp_img_3873.jpgcomp_img_3874.jpgcomp_img_3875.jpg

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #57
    Topcases sind haesslich! Isso.

    Jedoch auf Reisen finde ich es ungemein praktisch, wenn der knitterfreie Hut einfach mit
    den Handschuhen und dem Had oder Sturmhaube, komplett im Topfkaes verschwindet und
    dieses verschlossen werden kann. Nichts bloeder als Helm rumtragen oder wenn man ihn am
    Mopped laesst, diese Ungewissheit, ob nachher ned einer reingestrunzt hat.

    Allerdings, gefallen hat mir das Touratech Alu Kisterl nie .. praktisch, abschliessbar und auch
    gleichschliessend mit dem ganzen restlichen TT Kram, optisch am wenigsten gruselig aber weit
    weg von hybsch.


  8. Registriert seit
    29.03.2011
    Beiträge
    19

    Standard

    #58
    Ich habe das "Givi Trekker Alu Top-Case, 58 Liter, Monokey" drauf. Habe damit letztes Jahr eine Frankreich und Spanienrundreise unternommen - wunderbar. Vom Fotostativ, Regensachen, Kühlbox bis div. Kleinigkeiten hatte ich alles drin. Natürlich passen auch zwei Helme rein sowie Handschuhe, Nierengurt, etc. Dieses Ding möchte ich nicht mehr missen.
    img_4000.jpgimg_4016.jpg


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Frage: Was tragt Ihr für Motorradhelme auf der GS?
    Von Triceratop im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 162
    Letzter Beitrag: 18.08.2017, 07:01
  2. Welche Scheibe bei 193 cm auf der GS ADV?
    Von TaunusRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 158
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 17:11
  3. welche Reifen auf der GS ??
    Von KFred im Forum Reifen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.12.2012, 19:04
  4. Wie viele Km habt Ihr auf Eurer Gs?
    Von Frankoblak im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 15:41
  5. Welche Koffer würdet Ihr an der HP2 haben wollen?
    Von ziro im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 18:49