Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Welches Topcase soll ich mir kaufen????

Erstellt von polli, 01.02.2009, 23:00 Uhr · 34 Antworten · 5.735 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    232

    Standard ich finde du solltest solche äusserungen hier sein lassen

    #11
    ein topcase kann nicht schwul sein

    Zitat Zitat von bernyman Beitrag anzeigen
    ...ich finde ein TC schwul, zudem stört es beim aufsteigen.
    also meines stört beim aufsteigen nicht. und damit man sich nicht die kombi mit allerlei kram (geldbeutel, handy, schlüssel, ziggies, ersatzbrille) vollstopfen muss, ist so ein TC schon sinnvoll; auch dafür das navi da reinzustecken, wenn man mal länger irgendwo hält.

    @insider2311: wie steigst du dann auf dein bike?

    ich habe das original TC und plane im urlaub noch ne gepäckrolle auf den soziasitz zu schnallen. mache mir deshalb schon sorgen wie ich auf mein bike komme und runter natürlich auch.

    ich muss baumbart recht geben: hätte ich auf meiner belgienfahrt koffer dran gehabt, hätte ich bei brüssel im stau kaum zwischen den autos so easy hindurchfahren können. obwohl man auch sagen muss, dass das in belgien erlaubt ist (laut meinem hotelier). es wird auch schnell platz gemacht. nicht so wie hier - bloss alles zustellen, dass ja kein bike, roller oder fahrrad mehr durchpassen.

  2. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von insider2311 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich war letztes jahr auch mit einer gepäckrolle unterwegs was mich daran stört, wenn man das motorrad verläst immer das gefühl entsteht ob sie noch da ist ...gruss thomas
    für den Fall gibt's Pacsafe .. ist aber wohl auch eher unnötig.

    http://www.mmajunke.de/jn/images/sto...dv_Bepackt.JPG

    Grüße Michael

  3. Registriert seit
    15.10.2007
    Beiträge
    50

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von fichti Beitrag anzeigen
    ich muss baumbart recht geben: hätte ich auf meiner belgienfahrt koffer dran gehabt, hätte ich bei brüssel im stau kaum zwischen den autos so easy hindurchfahren können. obwohl man auch sagen muss, dass das in belgien erlaubt ist (laut meinem hotelier). es wird auch schnell platz gemacht. nicht so wie hier - bloss alles zustellen, dass ja kein bike, roller oder fahrrad mehr durchpassen.
    Ich frag mich immer nur, warum man beim Stau nicht mit Koffern durchkommen sollte

    Bei mir sind die Koffer (Original BMW) nicht breiter als der Lenker und ich hatte bisher keine Probleme damit. Und glaubt mir, wohne in der Nähe vom Hamburger Elbtunnel und da hatte ich schon so manchen Stau. Behindert hat´s mich allerdings nicht

  4. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Totila Beitrag anzeigen
    Ich frag mich immer nur, warum man beim Stau nicht mit Koffern durchkommen sollte

    Bei mir sind die Koffer (Original BMW) nicht breiter als der Lenker und ich hatte bisher keine Probleme damit. Und glaubt mir, wohne in der Nähe vom Hamburger Elbtunnel und da hatte ich schon so manchen Stau. Behindert hat´s mich allerdings nicht
    sehe ich auch so.. Das Motorrad wird durch die Koffer nicht breiter, man muss nur etwas mehr auf den "Hintern" achten. Da wo der Lenker passt, passt auch der Rest. Beim Schlängeln um die Spiegel herum, wenn's mal extrem eng wird, wird natürlich schwieriger - allerdings sollte man sowas auf Fernreisen eh nicht riskieren.

    Grüße Michael

  5. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #15
    Will auch mal meinen Senf dazu geben, ich fahre auf langen Touren gern mit Koffern TC und Rolle. TC lässt sich gut beladen und die Klamotten (Regenklamotten etc.) sind immer griffbereit. Habe ein H&B TC, ist relativ groß und passen zwei Helme rein, gerast wird mit Gepäck sowieso nicht. Wenn man mit Hirn fährt ist alles gut, stimme allerdings zu das die schweren Sachen nicht ins TC gehören.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken topkaese.jpg  

  6. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    44

    Standard

    #16
    Moin Polli,
    das Topcase von BMW war bei meiner Kuh, dazu.
    Sah aber mit der Anordnung hinter dem Soziussitz pothäßlich aus.
    Da ich sowieso nur alleine damit fahre wird das Topcase statt des Suziussitzes montiert.
    Kann ich nur weiter empfehlen.
    Auch die vergrößerung wie ein Teleskop ist gut.
    Dann auch als Rückenstütze bedingt geeignet.
    An dem hinteren mittleren original Gewindeloch M6 noch die Zurröse von Wunderlich und perfekt.
    Gerade das schnelle an und abbauen ist sehr durchdacht und funktionell einmalig.
    Wenn ich nur die Seitenkoffer dran habe und die Topcase-Adapterplatte entferne hat man ein riesen ebene Ladefläche.
    Hat schon mancher gestaunt wie schnell man große Dinge auch mit der Kuh transportieren kann.

  7. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    72

    Standard

    #17
    Um Himmels Willen du willst dir nicht wirklich ein Topcase auf dein noch schönes Rädchen zimmern. Tue es nicht lass es einfach weg. Ja?
    Nur wenn es unbedingt sein soll, dann bitte nicht das BMW Tc.
    Gruß Isla

  8. Registriert seit
    25.10.2008
    Beiträge
    67

    Standard BMW TC zu klein

    #18
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    richtig ist, dass das Topcase nur für leichte Klamotten genutzt werden sollte. falsch ist das es deswegen klein ausfallen sollte. hab ein 46er Givi-Schrank (ist inzwischen fast 10 Jahre alt und immer noch O.K.) drauf, da passen 2 Helme oder ein Helm und eine Jacke locker rein und man kann 'befreit' durch diverse Städte am Rande von Urlaubstouren bummeln.

    Beim Topcase stört die Größe - im Gegensatz zum Koffer - beim Fahren nicht, Gewicht macht allerdings sehr wohl einen Unterschied - aber man kann ja selber entscheiden, was man reintut. Das BMW-Topcase wäre mir zu klein, es passen keine 2 Helme rein. Aber für Solofahrer reicht auch das.
    Hi, ich habe früher an anderen Moppeds auch TC gefahren von H&B und Givi, kenne die 32-46 L Modelle. Da ich die Optik toll fand, habe ich mir das BMW TC gekauft und... boah wat is dat klein. Da passt gerade mal ein Helm rein und noch die Handschuhe und das wars. Also, schau es Dir vorher an, die Hundehütte :-).
    Gruß
    Frank


    Ps: Optisch is es aber echt perfekt :-)

  9. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    632

    Standard

    #19


    Öhm sorry, aber das Ding erinnert mich irgendwie an ein Katzenklo...
    Ich weiß nicht, ob man sich wirklich so einen Trümmer antun muss, aber die Geschmäcker sind ja zum Glück verschieden...

  10. Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #20
    Moin,

    zum Top-Case : ich habe mir bei RMS ein TC nach Maß für den Sozia-Sitz ( bzw. anstatt ) bauen laßen. Ca. 22 l groß und reicht vollkommen aus. Inhalt ca. 22 l, stört nicht beim aufsteigen.
    Zu den Koffern : ob man nicht mehr am Stau vorbei kommt, hängt wohl auch von der Breite der Koffer ab. Wenn ich mir die Givi-Tupperdosen o.ä. ans Moped hängen würde, hätte ich auch Schwierigkeiten. Meine Koffer sind 88 cm breit und haben 108 l Inhalt. Mein Lenker ist breiter als meine Koffer - wenn ich da irgendwo hängen bleiben würde - dann wohl mit dem Lenker .

    Caschi


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 19:17
  2. Welches Navi soll man kaufen?
    Von bremke im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 10:43
  3. Welches Baujahr der 1200er kaufen
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:17
  4. Welches soll es nun werden?
    Von puberter im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 22:15
  5. Helm-Headset: Welches kaufen?
    Von Mikele im Forum Zubehör
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.05.2006, 17:16