Ergebnis 1 bis 6 von 6

Wellendichtring?

Erstellt von philofax, 13.06.2010, 22:19 Uhr · 5 Antworten · 1.860 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Frage Wellendichtring?

    #1
    kann einer mal in seine glaskugel schauen und mir sagen ob das eher der
    wellendichtring ist oder eine uebermuetige schmierung?

    es kommt definitiv von der getriebeseite, das andere ende des balges auf
    der seite des endantriebes ist sauber(er) wenn man den balg wegbiegt.

    gut, ich fahre die woche eh mal zu bmw aber vorher muss ich noch fahren
    und eine ungefaehre ahnung wuerde schon mal helfen.

    bedankt.




  2. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #2
    Wenn die HA-Seite sauber ist, muss es der Getriebeausgangssimmering sein ! Zum Wechsel muss die Schwinge raus !

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Garrett Beitrag anzeigen
    Wenn die HA-Seite sauber ist, muss es der Getriebeausgangssimmering sein ! Zum Wechsel muss die Schwinge raus !
    ok also wellendichtring getriebeausgang. sowas habe ich befuerchtet. da
    wird die arbeitszeit wohl das zehnfache des ersatzteils kosten (und ich
    denke da untertreibe ich noch).

    hmpf ... bmw .. aus freude am zahlen.

  4. Registriert seit
    18.12.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    #4
    hallo!ich würde eher sagen das kommt von der kardanw.welche durch feuchtigkeit rostet u.die brühe beim fahren in den gummibalg schleudert.mußt du mal den faltenbalg am getriebe zur seite drücken ,dann siehst du ob es der getríebedichtring ist .

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von helgegs Beitrag anzeigen
    hallo!ich würde eher sagen das kommt von der kardanw.welche durch feuchtigkeit rostet u.die brühe beim fahren in den gummibalg schleudert.mußt du mal den faltenbalg am getriebe zur seite drücken ,dann siehst du ob es der getríebedichtring ist .
    du koenntest verdammt nah dran sein. beim abziehen des gummibalgs hinten,
    kam ein schwall oeligen wassers heraus. die welle (jedenfalls hinten) ist aber
    zum glueck nicht rostig sondern sieht aus wie immer. das staburags fett ist noch
    ordentlich drauf.

    um auf nummer sicher zu gehen und weil ich ne faule sau bin heute, steht die
    kiste nun bei BMW und man schaut nach wo das wasser reinkam, was es da
    angestellt hat und ob der wellendichtring weiter dicht ist. schadet ja mal nix.

    tja und so kam ich in den genuss einer f800gs. meine fresse, das teil macht
    ja mal fies spass. bisschen mehr windschutz und ich will sowas. im gegensatz
    zur f800r ein richtig lustiges teil. die r war irknwie nicht mein ding .. schon von
    der sitzposition her.

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Rotes Gesicht mea culpa

    #6
    ich mach mal wieder die ingrid:

    ich hatte mich ja hier aktuell wieder recht unflaetig ueber die firma bmw und
    deren service geaeussert und nehme meine gestrige erfahrung zum anlass ein
    klein wenig zurueck zu rudern.

    woher letztendlich der wassereinbrch am kardan stammt, wurde nicht mit
    abschliessender sicherheit geklaert, zur sicherheit wurden aber beide gummis
    (der balg vom getriebeausgang auf den kardantunnel und der balg vom tunnel
    auf endantrieb) getauscht, die welle neu gefettet und ein leihmopped (800gs)
    stand 2 tage zur verfuegung (und machte fett spass).

    die ganze sache kostete mich das wiederbetanken der leihmaschine. fein.


 

Ähnliche Themen

  1. Wellendichtring/Antriebswelle
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 14:58
  2. R1200GS - Wellendichtring
    Von Lahmekuh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 08:55
  3. Wellendichtring / Simmering Getriebeausgang
    Von Mogli#44 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 12:25
  4. Wellendichtring Paralever Getriebe
    Von Boxerberndi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 08:18
  5. Getriebe Wellendichtring wechseln
    Von Rainer aus dem Norden im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 07:36