Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Wer hat eine Borbro Sitzbank fur die 12er?

Erstellt von Snake28, 27.04.2013, 08:56 Uhr · 29 Antworten · 4.974 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard news...

    #21
    ... Gabor hat meinen Sitz am 13.08. per DPD inkl. Tracking versendet, am 15.08 war sie da....

    das ist ja man fix...


    Bestellung lautete:
    1. for 100 KG weight
    2. normaly high,
    3. including Stainless steel holding tubes (10mm x 245mm) - 2 pieces: 10 EUR
    4. I prefer a harder cushioning,
    anti - slip, black top side - red plain

    DerSitz war sorgfältig verpackt und gepolstert, Imbus für die Sitzhöhenverstellung lag im Paket...

    Erster Qualitätseindruck:
    - sauber und sorgfältig verarbeitet, der Bezug ist nicht nur mit Klammern fixiert, sondern auch mit Nieten
    - Der Bezug auf der Sitzfläche gleicht dem von BMW,
    - der rote Bezug an der Seite trifft den Farbton vom Original sehr genau.




    - der Abschluss zum Tank ist sehr exakt anliegend



    - Der Sitz lässt sich ohne hakeln in die Führungen einschieben, ist er arretiert, wackelt nichts
    - wo beim BMW Sitz die vorderen Haltespangen angebracht sind, befindet sich beim Borbro ein Schutzfilz.
    - er liegt somit passgenau an und der Tank ist geschützt


    Die Haltestangen:


    - man kann die Beiden Löcher erkennen, die Haltestangen sind Aufpreispflichtig, die Originalen sollen aber passen.
    - ich habe sie mitbestellt
    - um den Sitz in seiner Höhe zu verstellen, muss mit einem kleinen Imbus geschraubt werden
    - die ist aber schon der einzige Kritikpunkt - weil ich es umständlich finde
    - Aktuell fahre ich den Sitz in seiner tiefen Position
    - Meine Sitzhöhe bei der Bestellung - wie der Original GS Sitz
    - Polsterhärte ab 100 KG - so habe ich noch Spielraum nach oben

    In der tiefen Position scheint mir der Sitz gleichhoch zu sein, wie der BMW GSA Sitz, dabei steht hinten dann eine Kante zum Sozius an, nicht störend.
    - die hohe Sitzeinstellung werde ich noch ausprobieren.
    - Im Augenblick komme ich aber gut mit den Füssen runter (bin 180 cm klein) , wie vorher, ob das in der hohen Einstellung so bleibt.... sehe ich dann.

    - Als Erklärung dafür ist der härtere Schaumstoff zu sehen.
    - der BMW GSA Sitz sinkt wesentlich tiefer ein, da er weicher ist.
    - der Borbro ist da weniger nachgiebig

    Erster Fahreindruck:


    - vorweg - der BMW GSA Sitz langte mir für lange Fahrten vollkommen, allerdings musste ich mich auch unterwegs bewegen - sprich - die Körperhaltung im LWS Bereich ab und zu ändern - rutschen trifft es ganz gut.

    Den Borbro bestellte ich:
    - weil ich mal was Härteres testen möchte und er mir die Farbe nach meinen wünschen anpassen konnte
    - die erste, nasse! - Ausfahrt war vielversprechend - man sitzt straffer und da der Sitz etwas breiter baut im hinteren Bereich, auch unterstützter - schon mal angenehm
    - im vorderen Bereich zum Tank hin ist der Borbro höher auslaufend gepolstert - somit wird man auch "vorneherum" gestützt...

    - Nach hinten rutschen geht immer noch, da die kleine Kante nicht stört - definitiv kein Lordosehöcker
    - ist der Sitz in seiner hohen Einstellung, wird der eh noch kleiner....

    Ich kann nach den ersten 100 KM schon für mich eine positive Empfehlung aussprechen, auch drücken nirgends irgendwelche seitlichen Nähte.

    Mit dem Preis - Leistungsverhältnis bin ich absolut zufrieden,
    wohlgemerkt - man muss seinen originalen BMW Sitz nicht antasten - Gabor fertigt eine eigene Sitzschale - und das absolut exakt
    hat somit keine Wartezeit, in der man ohne Fahrzeug ist und kann den alten Sitz gut verkaufen.
    Und schmerzt es den Geldsack weniger.

    Langstreckenerfahrungen reich ich beizeiten noch nach


  2. Registriert seit
    15.01.2010
    Beiträge
    339

    Standard

    #22
    Hübsches Teil :-)
    Was bezahlt man denn für so einen Fahrersitz bei Borbro, mit allen Nebenkosten (Versand, MwSt., Zoll...)?

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #23

    Die gesamten Kosten sind eigentlich schon exakt auf der Homepage aufgelistet.
    Je nachdem was bei Dir dazukommt, Metallstreben etc.
    Zoll fällt keiner an - Märchensteuer ist inkludiert, Rechnung wird mit ausgewiesener MWSt. beigelegt . innerhalb der EU - Versand lag bei 18€
    - glaub ich...

    Ansonsten fragt doch einfach direkt bei Gábor an.
    Onlineübersetzer kann man ja auch nutzen, falls man mit dem English Probleme hat.
    Er antwortet schnell und ist auch bei Sonderwünschen sehr flexibel.

    Ich bin heut mit Jeans unterwegs gewesen und kann sagen, da drückt nichts....



    .

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard kleine Ergänzung....

    #24
    ... die ausgeformte Kuhle entlastet sehr gut....


    ich habe sie anfangs gar nicht so wahrgenommen, beim gezielten nachfassen spürt man sie.
    Gehe mal davon aus, das dort die meisten Fahrer, den Brandherd haben....

    Das sollte nun vorbei sein.

  5. Registriert seit
    15.07.2014
    Beiträge
    254

    Standard

    #25
    Hallo

    habe die von Baehr drauf könnte ne Woche fahren und mir tut nix weh!!!

    Grüssle

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #26
    so sollte es schon ab Werk sein...

    Zitat Zitat von papgei Beitrag anzeigen
    Hallo

    habe die von Baehr drauf könnte ne Woche fahren und mir tut nix weh!!!

    Grüssle

    wenn Du schreibst "könnte".... hast Du es noch nicht probiert?

  7. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #27
    Er meinte wohl eine Woche am Stück und das schaffen die allerwenigsten...
    Ich komm mit der originalen sehr gut zurecht. Letztens den IBA 16/24 gefahren und erst zum Schluß, also jenseits der 18Std, Popobrennen bekommen.
    Just my 2cents, wobei die Zubehörbänke schon schön sind...

    Gruß aus IN

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #28
    ich will ja auch niemanden überzeugen....

    der TE fragte nach Erfahrungen & Info`s
    ,

    die BMW Bank langte mir vollkommen, 1100 KM bis Berlin waren kein Thema,
    ich wollte einfach mal was Neues,
    die bisherigen Berichte der R1150 èr Fraktion klangen vielversprechend,
    der Preis und der Service haben mich zuschlagen lassen

    die Originale Bank bleibt bis zum Verkauf des Moppeds erstmal eingemottet



  9. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #29
    Gibt es mittlerweile schon "Langstreckenerfahrung" oder eine größere Tagestour?

    Ich bin drauf und dran eine zu bestellen, hätte aber gerne noch ein/zwei Meinungen dazu gehört.

    Danke!

    Gruß

    Snake28

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #30
    ... 300 km Tagestour über, teils verregnete, Pässe...

    besserer Rückhalt, da der Schaumstoff härter ist, als beim Original.
    Die höhere Position ist für mich zu hoch, ich belasse es somit in der ersten Stufe.

    Wohlgemerkt ist meine GSA von Hause aus höher, als die GS.
    Den Sitz habe ich in standard GS - Höhe bestellt....


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Borbro Sitzbank?
    Von supermotorene im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 352
    Letzter Beitrag: 11.03.2017, 00:20
  2. borbro Sitzbank aus dem Auktionshaus für 1100 GS
    Von Voggel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 22:00
  3. BORBRO SITZBANK
    Von ddederichs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2013, 14:59
  4. Erfahrungen mit Borbro Sitzbank
    Von G.Heim im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 21:39