Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Wer kauft jetzt noch die alte GS zum Neupreis?

Erstellt von Aurangzeb, 09.04.2013, 08:46 Uhr · 18 Antworten · 4.205 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Aurangzeb Beitrag anzeigen
    Statt 16,5 k werden 15,5 k aufgerufen. Aber eigentlich noch zu viel, oder? Für den Kurs gibt es die neue, zwar mit weniger Extras, aber eben dafür das aktuelle Modell. Gruß
    Na ist ganz einfach. Der Händler möchte lieber die neue an den Mann/die Frau bringen, damit er sich noch ein Weilchen an den letzten 3 alten Modellen ergötzen kann! Die wären ja schnellstens vergriffen, würde er mit dem Preis runter gehen

  2. Registriert seit
    30.09.2007
    Beiträge
    178

    Standard

    #12
    Seruvs Zusammen!
    Ich habe mich bewusst für die "alte R 1200 GS Modelljahr 2012" entschieden! Wie hier schon angesprochen wurde, sind bei diesem Modell die Fehler bekannt bzw. bereits behoben. Ich war 1995 bereits einmal BMW-BETA-Tester mit meiner R 1100 GS und DAS will ich nicht noch einmal mitmachen. Die letzten Modelle sind ja auch komplett mit allen elektronischen Schnick-Schnack ausgerüstet, vielleicht nicht so stark vernetzt wie bei der LC oder soll ich sagen Gott sei Dank? 110 PS reichen mir überall hin und Zubehörteile, Ersatzteile gibt es an jeder Ecke und zu moderaten Preisen. Gleiches gilt für die Reifen: Das Paar Metzeler Tourance oder Heidenau K 60 Scout gibt´s schon für 180,- Euro! Die Reifenauswahl und Freigabe ist auf alle Fälle rießen groß! Ich fahre seit 1992 die GS´n und habe mich jetzt an das geniale Blinkersystem gewöhnt (aber dass ist meine Meinung!) Ausserdem ist es der letzte luftgekühlte Boxer und da spielt ein wenig Nostalgie auch mit! Es soll aber jedem überlassen sein was er sich kauft, Hauptsache Spaß macht das Teil
    Übrigens: Listenpreis für die 2012er zahlt doch schon lange keiner mehr

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Mein derzeitiges Denken tendiert zu einem orangen Produkt.
    gerd
    weil die mattighofener gleich perfekte produkte auf den markt bringen ? :-)
    so vollkommen neu ist die konstruktion ja nicht, das rad wurde schon vor längerer zeit erfunden,
    eine wasserkühlung ist auch nichts neues und die kupplung arbeitet seit drei jahren auch
    bei ducati.

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Ganz einfach: Mit dem "veralteten" Modell erwerbe ich ein Mopped dessen Schwächen und Fehler bekannt und grossteils beseitigt sind.

    Mit einem neuen bin ich Testfahrer und die Banane reift bei mir. Also kaufe ich es nur wenn ich Abenteuer suche.
    Oder ich kaufe es, wenn mir das neue Modell etwas bieten kann, was das alte nicht konnte. Dazu würde ich zum Beispiel bei der LC den stärkeren Motor zählen, die bessere Navi-Integration, das automatische ESA.

    Hängt glaube ich sehr davon ab, in welcher Situation man sich befindet, wenn man jetzt kaufen will. Hat man einen alten Bock, der noch locker ein weiteres Jahr fährt oder muss man jetzt kaufen?

  5. Registriert seit
    06.08.2011
    Beiträge
    526

    Standard

    #15
    Ich warte mal auf die Haltbarkeit des RC8 R Motors in der Adventure ab, wenn es da genug Info's drüber gibt, werde ich wohl das Lager wechseln.
    Kann aber von mir aus noch ein paar Tage dauern, Eine Große Reiseenduro mit Brause stelle ich mir schon sehr schön vor!

    ~mike

  6. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #16
    Ich werd´ mein ´05er Modell sicherlich noch 3-4 Jahre fahren und frühestens dann auf den Wasserbüffel äääh Kuh umsatteln
    Sieht schon sehr cool aus und nach allem, was ich bis dato hörte, auch ganz fahrbar. Und in 3-4 Jahren sollten dann die Kinderkrankheiten auch ausgemerzt sein

    Gruss;
    Stefan.

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Stefus Beitrag anzeigen
    Ich werd´ mein ´05er Modell sicherlich noch 3-4 Jahre fahren und frühestens dann auf den Wasserbüffel äääh Kuh umsatteln
    Sieht schon sehr cool aus und nach allem, was ich bis dato hörte, auch ganz fahrbar. Und in 3-4 Jahren sollten dann die Kinderkrankheiten auch ausgemerzt sein

    Gruss;
    Stefan.
    diese manie mit den "kinderkrankheiten", gibts die eigentlich in anderen motorrad foren oder den dosen foren auch ? oder ist das nur eine spezialität im gs forum ? wenn man diese für motorräder sehr hohen stückzahlen baut, dann ist das (zumindest für mich) klar, dass manchmal - alleine schon aus statistischen gründen - das eine oder andere "schwarze schaf" aus der produktion dabei ist. das wird dann wie die sau durchs dorf getrieben...

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #18
    Man sollte auch bedenken, dass jeder Hersteller bemüht ist, die Kosten seines Produkts während der Produktionsdauer nachhaltig zu senken. Ich darf hier nur an das Thema "Ringantenne" erinnern. Bei den ersten Baujahren der 12er GS gabs eine gute Qualität. Dann wurde von BMW eine preiswerte Ausführung verbaut und der Ärger begann. Noch so ein schönes Beispiel ist der Golf 6, der eigentlich ein in der Produktion günstigerer Golf 5 war. Z.B. hat man beim Golf 6 die Isomatte zwischen Dach und Dachimmel, die es beim Golf 5 noch gab, einfach entfallen lassen.

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #19
    ein sehr guter Spezl von mir fährt einer 12er GS....Bj. 2004.
    OK...er fährt jetzt nicht soooo viel...ca. 4-5 tsd im Jahr.
    Er hatte noch keinen einzigen Schaden!
    Hat sogar noch die 1. Batterie.... kaum zu glauben, aber ist so.

    Aber Fakt ist, die Hersteller wollen sparen.
    Und wo geht das leichter als am Produkt?
    Hier wird was Sinnvolles weg gelassen.... da was "Billigeres" verbaut.
    Wenn es dadurch zu ein "paar" Reklamationen kommt....
    warum nicht, wenn es sich unterm Strich rechnet?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wer kauft denn noch beim Reifenhändler?
    Von Andreasmc im Forum Reifen
    Antworten: 225
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 19:38
  2. Optik: Ist die alte nur noch alt?
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 21:57
  3. Wer billig kauft kauft zwei mal?
    Von Ahnungslos im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 21:56
  4. Batterie oder wer billig kauft , kauft zweimal?
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 09:41
  5. Wer kauft da noch?
    Von paneristi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.02.2008, 22:30