Ergebnis 1 bis 8 von 8

Wer kennt diese Lenkerverlegung

Erstellt von Super Mario, 04.02.2012, 17:49 Uhr · 7 Antworten · 1.470 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    254

    Frage Wer kennt diese Lenkerverlegung

    #1
    Hallo habe mir hier in der Bucht diese Lenkerverlegung gekauft,
    und nun festgestellt das diese nicht von MV Motorradtechnik ist,
    da die eingeschlagene NR. H.1 nicht im Teilegutachten auf geführt ist und sie etwas anders aussieht.
    Ich vermute es ist eine von Hornig
    und dafür bräuchte ich jetzt eine ABE
    kann mir da jemand weiterhelfen
    bzw. kennt die Herstellerfirma

    Bild 1= Hornig, Bild 2-3 NR: H.1



  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Hallo!

    Kann dir jetzt nicht wirklich weiterhelfen, denn Lenkerverlegungen habe ich noch nie gebraucht, aber:

    MV Motech gibt es nicht!

    SW-Motech oder MV (Verholen) sind Ausrüster die solche (und ähnliche) Zubehörteile anbieten.

    Gruß Peter

  3. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #3
    Stimmt
    dachte die wäre von MV Motorradtechnik,
    von denen ist das Teilegutachten, aber nicht die Lenkerverlegung

    http://www.mv-motorrad.de/lshop,show...099926498,.htm



  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #4
    Hallo!

    Eigentlich würde ich ja sagen: Was schuckt es dich, was auf den Böcken draufsteht (solange keine Teilenummer oder ein Hersteller auf-/eingedruckt ist)! Das trägt der Graukittel schon ein.
    Nur für einen Eintrag 50 Öcken hinlegen obwohl das Teil nicht mal so viel wert ist? Das spottet jeder Beschreibung!
    Wer verkauft solch einen Edelschrott? Unfassbar!

    Fragende Grüße, Peter

  5. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Hallo!

    solange keine Teilenummer oder ein Hersteller auf-/eingedruckt ist

    Fragende Grüße, Peter
    Es ist wie aus dem Bild zu sehen H.1 eingeschlagen
    keine Herstellerbezeichnung.

    wer das vekauft ? siehe Verkaufen Fred

    und für einen Preis von 35 E. wollte ich keine 50 E. zum eintragen ausgeben

    ich suche jemanden der mir eine ABE kopieren kann
    oder den Hersteller kennt

  6. Registriert seit
    12.09.2011
    Beiträge
    540

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Eigentlich würde ich ja sagen: Was schuckt es dich, was auf den Böcken draufsteht (solange keine Teilenummer oder ein Hersteller auf-/eingedruckt ist)! Das trägt der Graukittel schon ein.
    Nur für einen Eintrag 50 Öcken hinlegen obwohl das Teil nicht mal so viel wert ist? Das spottet jeder Beschreibung!
    Wer verkauft solch einen Edelschrott? Unfassbar!

    Fragende Grüße, Peter
    Ist schon interesant wie weit sich hier manche aus den Fenster lehnen und andere beleidigen ohne den genauen Hintergrund zu kennen.....

    da ich die teile am meiner GS wahren als ich sie gekauft habe und auch keine probleme beim TÜF hatte bin ich dafon ausgeganen das es alles seine richtigkeit hat ...nun da ich mein Sitz umgebaut habe , habe ich die Teile verkauft ...

    Peter zu deiner Info....
    Ich bin wenigstens so fair und habe Super mario sofoprt angeboten die teile zurück zunehmen und den kaufpreis zu erstatten...
    also bitte untersass in zukunft diene unqualifizierten bemerkungen wenn du nicht den ganzen Hintergrund weist....

    jens

  7. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #7
    Ich würde das Angebot annehmen.
    Gutachten und Teil gehören nicht zusammen - weg mit dem Mist.
    Die echten M kann ich übrigens sehr empfehlen wenn man sowas haben möchte

  8. Registriert seit
    29.12.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #8
    Hallo,
    nun muss ich mich doch nochmal zu Wort melden,

    Ich habe oben auf den Verkaufen Fred hingewiesen,
    wo ich auch gepostet habe,
    das Jepper mir die Rücknahme sofort angeboten hat.


    Also liebe Leute ich finde es echt unverschämt
    wenn ihr Jepper PN´s schickt
    und euch nicht richtig informiert

    Ich dachte es kenne jemand dieses Teil und könnte mir Hinweise zur ABE
    beschaffung geben.

    Ich hatte nie die Absicht daß dies negative Konsequenzen für Jepper hat.


    Hiermit entschuldige ich mich bei Jepper, das er dadurch ärgerliche PN
    von anderen Forenmitgliedern erhalten hat.


 

Ähnliche Themen

  1. wer kennt diese Maschine?? brauche eure Hilfe
    Von WEPE im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 22:04
  2. Kennt jemand diese Sitzbank?
    Von KleinAuheimer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.12.2011, 12:36
  3. Batterie kaufen: Wer kennt diese Bude?
    Von Beste Bohne im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.01.2010, 20:19
  4. kennt einer diese Seite?
    Von matte im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 09:12
  5. Kennt jemand diese Hinterradabdeckung von Ibuy?
    Von Nasemann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 23:44