Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Wer tankt E85 bei der GS ?

Erstellt von Joybar, 26.05.2008, 09:15 Uhr · 34 Antworten · 8.155 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    307

    Standard Wer tankt E85 bei der GS ?

    #1
    Wer tankt E85 bei der GS ?
    Und welche Erfahrungen habt ihr damit bisher gemacht ?

    Gruss Martin

  2. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #2
    Solange ich es noch vermeiden kann, werde ich keine (oder so wenig wie möglich) Nahrungsmittel im Auto oder Motorrad verbrennen.
    Gruß

    Frank

  3. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #3
    Dann doch lieber trinken

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #4
    Jetzt mußte ich doch erst mal suchen was das für ein Zeug ist

    E85 steht für einen Kraftstoff, der aus 85% Ethanol und 15% Benzin besteht

    Ich wüßte nicht mal wo ich soetwas bekomme ?!

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Mister Wu Beitrag anzeigen
    Jetzt mußte ich doch erst mal suchen was das für ein Zeug ist

    E85 steht für einen Kraftstoff, der aus 85% Ethanol und 15% Benzin besteht

    Ich wüßte nicht mal wo ich soetwas bekomme ?!
    gibts wohl in USA häufiger... hier hab ich den auch noch nicht gesehen...

  6. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard

    #6
    Hat BMW der GS überhauft eine Freigabe für die Suppe erteilt?

  7. Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von smarthornet64 Beitrag anzeigen
    Hat BMW der GS überhauft eine Freigabe für die Suppe erteilt?
    Ich würde mal eher sagen, nein. Bei den Autos weiss ich, dass diejenigen die E85 tanken können meist speziell bezeichnet sind. So gibt es Saab und Chevi Modelle, die E85-fähig sind, sonst aber längst nicht jedes Auto.

    Funktionieren würd's wohl schon, nur wenn dann was passiert, bist du wohl der Gelackmeierte, da Garantie entfällt.


    Cheers,
    LUK_GS

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #8
    Wird E85 regelmässig in einen normalen Benzinmotor gefüllt, kann dies zu Motorschäden
    führen, da Bioethanol korrosiver ist als Benzin Bleifrei 95. So sind bei den Flex Fuel Fahrzeugen
    (FFV) der Benzintank, die Treibstoffleitungen, die Ventile und andere Komponenten, welche in
    Kontakt mit dem Treibstoff kommen, speziell beschichtet und eine elektronische Einspritzregelung,
    arbeitet je nach Ethanol / Benzin-Verhältnis.

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #9
    Bei den Diesel Dosen konnte man mal Biodiesel Ausführung als SA bestellen.

    Inzwischen aber auch nicht mehr und es wird kathegorisch die Verwendung von Biodiesel abgelehnt...

    Ökologisch ist aber Biosprit eh nicht sinnvoll... von daher würd ichs eh nicht in den Tank packen.... ja, ja... wenns 20 Cent billiger ist, ist sich jeder selbst der Nächste, gell

  10. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    307

    Standard

    #10
    vielleicht nicht ökologisch aber ökonomisch wenigstens für meinen Geldbeutel, mein VW kann zum beispiel mit dem biodiesl seit 140 TKM sehr gut und 20 cent pro Lieter sind bei einer Tankfüllung immerhin 12 Euro.
    Bei der BMW halt entsprechend weniger dafür tankt man entsprechend öfter, mal sehn was ich zu dem thema noch herausbekomm.

    Gruss martin


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte