Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Werkzeug für 1200er

Erstellt von wernerdann, 04.08.2016, 08:11 Uhr · 13 Antworten · 1.738 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    361

    Standard Werkzeug für 1200er

    #1
    Hallo!
    Bei meiner 1150er konnte ich vieles mit dem Bordwerkzeug erledigen. Das geht nun bei der 1200er nicht mehr, das "Werkzeug" ist ein Witz. Was brauche ich denn als Mindestausstattung? Räder demontieren z. B. möchte ich weiterhin selber machen können.
    Wenn jemand eine Werkzeug-Einkaufsliste für mich hätte, das wäre toll :-)
    Danke und Gruß
    Werner
    1200 GS Rallye BJ 2012 (luftgekühlt)

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    4.961

    Standard

    #2
    gab es vor kurzem hier, leider fehlte die Zusammenfassung

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.016

  4. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    #4
    Hallo,

    etwas kleiner, aber auch günster als TT hier z.B.

    Hi-Q Tools Spezialwerkzeug Set BMW

    gruß
    gstommy68

  5. Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    83

    Standard

    #5
    Mir hat mal ein Kreuzschlitzschraubenzieher gefehlt der geeignet war die Batterie loszuschrauben.
    War aber auf dem Hof von BMW in Meythet-Annecy, Glück gehabt.

    Gruß, Gerhard

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    4.242

    Standard

    #6
    bmw motorrad -> modelle -> r1200 gs -> zubehör (kann man sich natürlich auch separat irgendwo in einzelteilen kaufen)

    Bordwerkzeug-Servicesatz

    • Bordwerkzeug-Servicesatz für einfache Wartungs- und Pflegearbeiten.
    • Klein, leicht und multifunktional:
    - Schnelles und flexibles Zusammensetzen und Zerlegen durch Adapter mit Schnappverschluss und Kugelarretierung.
    - Standard-Bitaufnahme sowie Standard-Werkzeugeinsatz (9x12 mm und 3/8") bieten die Mög-lichkeit, den Satz individuell zu erweitern.
    • Werkzeugqualität und Ausführung (Oberfläche, Härte, etc.) in gewohnt hoher Qualität.
    • Inklusive praktischer Werkzeugtasche aus schwarzem Kunstleder.
    • Lieferumfang:
    - Zündkerzenschlüssel Teleskop SW 14.
    - Innensechskantschlüssel SW 19 3/8".
    - Bit-Adapter 3/8" Vierkant - 1/4" Sechskant.
    - Adapter verstellbar 3/8" - 9x12 mm.
    - Gabelschlüssel SW 10 und 14 - 9x12 mm.
    - Ringschlüssel SW 17 – 9x12 mm.
    - Bit Kreuzschlitz PH1 und PH2 - 1/4" Sechskant.
    - Bit Schlitz 6 mm - 1/4" Sechskant.
    - Bit Torx 25, 30, 40, 45 und 50 - 1/4" Sechskant.
    - Stecknuss SW 13 – 3/8“ Vierkant.
    - LED-Taschenlampe (ohne Batterie¹).
    - Tasche für Bordwerkzeug-Servicesatz.
    - Bedienungsanleitung.
    • Der Adapter für die Kerzenschachtzündspule ist separat zu bestellen. Ein entsprechender Freiplatz ist in der Werkzeugtasche vorgesehen.

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    4.961

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen

    - Bit Torx 25, 30, 40, 45 und 50 - 1/4" Sechskant.

    Hallo
    mit 1/4 Zoll Antrieb ein Hinterrad ein/ausbauen?
    Und das, wo sowieso in der Liste 3/8 Antrieb gebraucht wird.
    Gruß

  8. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    etwas kleiner, aber auch günster als TT hier z.B.

    Hi-Q Tools Spezialwerkzeug Set BMW

    gruß
    gstommy68

    "Kleiner" höchstens vom Lieferumfang her... den 22er Inbus will keiner auf dem Mopped mitschleppen, das ist ein ganz schöner Brocken.
    Für die Vorderachse gibt's auch "Adapter"-Tools. Nicht nur speziell für BMW, auch für andere Moppeds. Meins hab ich, wenn ich nicht irre, mal bei Louis gekauft.
    Das ist 17/19/22mm in einem. Eine Seite in die Hohlachse stecken und dann mit passender Nuss/Maulschlüssel an die verbliebende Seite.

  9. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    "Kleiner" höchstens vom Lieferumfang her... den 22er Inbus will keiner auf dem Mopped mitschleppen, das ist ein ganz schöner Brocken.
    Für die Vorderachse gibt's auch "Adapter"-Tools. Nicht nur speziell für BMW, auch für andere Moppeds. Meins hab ich, wenn ich nicht irre, mal bei Louis gekauft.
    Das ist 17/19/22mm in einem. Eine Seite in die Hohlachse stecken und dann mit passender Nuss/Maulschlüssel an die verbliebende Seite.

    Hallo

    Also ich sehe da im Lieferumfang keinen 222 er Inbus sondern nur einen 13er. Und einen 22 er Spezialknebel den du beschreibst.

    gruß
    gstommy68

  10. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    1.242

    Standard

    #10
    Ups... wer lesen kann ist ist klar im Vorteil. Ich hab den Spezialknebel nur als Spulenabzieher wahrgenommen und den Inbus für einen 22er gehalten...

    Allerdings stellt sich mir dann die Frage, wofür man den 13er braucht? Nur als Hebel für den Knebel?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sehr günstiges Werkzeug für vordere Achse 1200er
    Von bja im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 17:58
  2. Zusatzscheinwerfer für 1200er
    Von GS-Angie im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 192
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 20:51
  3. R 1200 GS welches werkzeug für "kleinere" arbeiten
    Von fichti im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.10.2008, 11:19
  4. Große Plastikseitenteile schwarz für 1200er Bj. 2005
    Von *Basic* im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 12:22
  5. Suche Tankrucksack für 1200er Adv.
    Von Tuareg im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 08:29