Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Werkzeug zum Radabbau???

Erstellt von jora, 10.08.2007, 07:52 Uhr · 14 Antworten · 2.030 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Fischkopf
    Rausgeschmissenes Geld, Baumarktwerkzeug ist in aller Regel Schrott es sei denn es ist Markenware wie z.B. Proxxon (gibt auch noch andere) für ca. 40€
    Natürlich gibt es auch im Baumarkt Markenprodukte.
    Bei uns jedenfalls. Aber wir Schweizer sind - bekanntlich - auf Qualität besessen...

  2. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von spitzbueb
    22er Sechskant für Steckachse.


    Gruss
    Ich weiss jetzt zwar nicht, wie das Werkzeug bei den neuen mitgeliefert wird - ich hatte das von meiner 2004'er behalten. Und da ist ein (22'er) Kerzenschlüssel dabei, der für die Steckachse vorn passt.

  3. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    210

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Tantalus
    Wo gibt es denn für 10 Teuros ein Schweißgerät?

    Gruß Oliver
    O.K. dann lassen wir das Schweissgerät eben weg und legen die 10 .-Euro nur in Bier an .
    Kleiner Scherz , danke für den Inbus-Tipp

    jora

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #14
    Hi
    Bei der Schrauben/Mutternkonstruktion gibt es noch eine Option. Es gibt im Fachhandel Muttern mit kleinem Sechskant. Wahrscheinlich erfunden von Konstrukteuren die sich verhaut haben und jetzt keinen normale Mutter mehr verwenden können . Die haben SW 19. Da kann man dann den 22er Innensechskant mit einem 19er Schlüssel halten (den man bei "alten" Moppeds noch im Bordwerkzeug mitbekam)
    Die Methode Schraubenkopf und auf das Schraubengewinde aufgestecktem, mit einer durch Schraube in einer Querbohrung gesichertem, meterlangen Wasserleitungsrohr, hat uns schon mal beim Zerlegen des Standrohrs einer alten Suzuki geholfen.
    Mitgedacht "ist" natürlich ein Kerzenschlüssel mit Aussensechskant SW22. Die Idee hatte ich auch, aber derjenige der 1150 hat aussen SW19
    gerd

  5. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    8

    Standard

    #15
    Hi Zusammen,

    den 22'er "Adapter" (ein Stück 22'er Sechskant-Stange) gibt es incl. Versandkosten für weniger als 9€ bei einem der bekannten Zubehörhändler (keine Namen wg. der Schleichwerbung, und so .. oder für ca. 15€ beim BWM-Händler)

    Den Torx-Steckschlösselsatz eines bekannten Werkzeugherstellers gibts im Baumarkt,...

    (den Zündspulenabzieher gibt's für ca. 1,5€ bei BMW)

    Kann mir noch jemand sagen was ich für einen Schlüssel in welcher Bauform ich für die Zündkerzen brauche? Danke!

    Viele Grüße
    Jo


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Alu (Werkzeug) unversalbox
    Von supermotorene im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 19:51
  2. werkzeug für den vorderradwechsel ?
    Von iserlohner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 20:29
  3. Werkzeug
    Von Arel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 19:49
  4. werkzeug und so
    Von tonyubsdell im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 17.09.2008, 10:05
  5. Werkzeug
    Von GS68J im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 20:01