Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

WESA 1200 GS MÜ 08

Erstellt von GS-Schwede, 09.01.2011, 12:17 Uhr · 36 Antworten · 5.142 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #21
    ...die Lösung ist die 'stärkere' Feder, ... die runde 120 Euro kostet.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #22
    damit haste Recht, qtreiber, aber ich war diplomatisch

  3. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.177

    Standard Es sind schon 2 komplette Federbeine

    #23
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...die Lösung ist die 'stärkere' Feder, ... die runde 120 Euro kostet.
    und ich glaub nicht, dass man die für 120 € bekommt.
    Wilbers kostet hat

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #24
    für 120 Euros bekommst du eine hochwertige Feder. Kein Problem. Ich habe vor einem Jahr noch einige Euros weniger gezahlt.

    => HH-Racetech.

  5. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.177

    Standard ich weiss, schreibst du ja oft genug hier

    #25
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    für 120 Euros bekommst du eine hochwertige Feder. Kein Problem. Ich habe vor einem Jahr noch einige Euros weniger gezahlt.

    => HH-Racetech.
    ist trotzdem kein komplettes Federbein ...

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #26
    Moin Jan-Gerd,

    bei Wilbers werden ebenso 'vorhandene' Originalteile mit verarbeitet. HH-Racetech verbaut ebenfalls hochwertige 'Innerein' in das Original-ESA.

    Komplett, vorne+hinten, habe ich ~460 Euro gezahlt. Eine neue Feder wurde allerdings nur hinten verbaut, sonst alle 'Innereien' erneuert.


    Hauptsache du bist zufrieden. So wie ich.

  7. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.177

    Standard Moin Bernd,

    #27
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    Moin Jan-Gerd,

    bei Wilbers werden ebenso 'vorhandene' Originalteile mit verarbeitet. HH-Racetech verbaut ebenfalls hochwertige 'Innerein' in das Original-ESA.

    Komplett, vorne+hinten, habe ich ~460 Euro gezahlt. Eine neue Feder wurde allerdings nur hinten verbaut, sonst alle 'Innereien' erneuert.


    Hauptsache du bist zufrieden. So wie ich.
    Wenn Du 2 Federn rechnest plus kompletter Aus- Um- und Einbaubau, biste auch nicht mehr soweit vom WESA weg. Vorhandene Teile sind die Stellmotore mit der ganzen Mimik, wie schon geschrieben.

    Zufrieden sind wir ja dann beide ....

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #28
    bei mir sind die 460 Euro der Gesamtpreis, mit allem drum und dran.

    Einzig den Aus- und Einbau aus/in das Motorrad habe ich selbst erledigt. Beim BMW-Händler würde ich dafür ~100 Euro zahlen.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #29
    meine letzte Wilbers Feder hat um die 90 Euro gekostet

  10. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von GS-Schwede Beitrag anzeigen
    Servus,

    ich fahre eine 1200 GS MÜ 08.
    Hab mich damals beim Neukauf für ESA entschieden.
    Empfinde allerdings die Dämpfung als viel zu hart, egal welcher Modus gerade eingestellt ist.
    Hi, habe das selbe Problem
    läßt sich denn durch Austausch der Feder das Ansprech- bzw. Dämpfungsverhalten verfeinern oder muss das Innere des Dämpfers modifiziert werden ? Passt das vordere Wesa FB (449 € ) zum originalen Hinteren

    Gruß


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wilbers für ESA (WESA)
    Von Bluebuck im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 10.01.2016, 14:58
  2. Erfahrungen mit WESA?
    Von superhorsti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 11.12.2015, 15:41
  3. Wesa oder was?
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.05.2012, 16:14
  4. WESA an GS Bj. 2009
    Von MaverikX im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 27.03.2012, 11:14
  5. Erfahrungen mit Wesa?
    Von sarotti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 13:21