Seite 7 von 23 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 229

Widerstandstuning met ReCyclizer

Erstellt von Pim, 16.03.2009, 17:15 Uhr · 228 Antworten · 62.190 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard

    #61
    Hallo Bert,

    Ich habe den Booster Plug seit anfang September gefahren.
    Mein Kuh wurde am 4/9/10 beim service ordentlich eingestellt
    und am tag danach habe ich den Boosterplug eingebaut.

    Um ehrlich zu sein wurde ich das gefuehl ueber die letzten
    wochen nicht los, dass der 10KOhm widerstand fuer mich
    zuvor bessere fahreigenschaften gezeigt hat.

    Aus diesem grund habe ich den Booster-Plug nun schon
    seit 3 wochen aus der schleife rausgenommen. im moment
    ist alles stock. bisher habe ich noch keine zeit gefunden
    den 10Kohm widerstand wieder einzubauen um einen
    weiteren vergleich zu haben.

    wie gesagt, irgendwie schien der 10KOhm widerstand
    besser zu wirken. dabei muesst ihr aber sehen, dass
    hier die temperaturen durchs jahr doch mehr oder weniger
    konstant um 20-30grad sind (PLUS)

    heute wuerde ich das geld nicht mehr fuer den Boosterplug
    ausgeben. Fuer mich wuerde der widerstand reichen.

    Euch allen ein schoens Weihnachtsfest!

    Marc

  2. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von Marc - Australia Beitrag anzeigen
    Hallo Bert,

    Ich habe den Booster Plug seit anfang September gefahren.
    Mein Kuh wurde am 4/9/10 beim service ordentlich eingestellt
    und am tag danach habe ich den Boosterplug eingebaut.

    Um ehrlich zu sein wurde ich das gefuehl ueber die letzten
    wochen nicht los, dass der 10KOhm widerstand fuer mich
    zuvor bessere fahreigenschaften gezeigt hat.

    Aus diesem grund habe ich den Booster-Plug nun schon
    seit 3 wochen aus der schleife rausgenommen. im moment
    ist alles stock. bisher habe ich noch keine zeit gefunden
    den 10Kohm widerstand wieder einzubauen um einen
    weiteren vergleich zu haben.

    wie gesagt, irgendwie schien der 10KOhm widerstand
    besser zu wirken. dabei muesst ihr aber sehen, dass
    hier die temperaturen durchs jahr doch mehr oder weniger
    konstant um 20-30grad sind (PLUS)

    heute wuerde ich das geld nicht mehr fuer den Boosterplug
    ausgeben. Fuer mich wuerde der widerstand reichen.

    Euch allen ein schoens Weihnachtsfest!

    Marc
    Hallo Marc,

    vielen Dank fuer die Information. Eigenartig, dass sich das Lob im UK Forum nahezu ueberschlaegt und hier diese Umbauten zurueckhaltend beurteilt werden.

    Ich werde es auch erstmal mit dem 10 kOhm Widerstand und einem Schalter probieren.

    Ebenfalls frohe Weihnachten in Down Under!

    Gruss Bert

  3. Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    526

    Standard

    #63
    Zitat Zitat von Berte Beitrag anzeigen
    Hallo Marc,

    vielen Dank fuer die Information. Eigenartig, dass sich das Lob im UK Forum nahezu ueberschlaegt und hier diese Umbauten zurueckhaltend beurteilt werden.

    Ich werde es auch erstmal mit dem 10 kOhm Widerstand und einem Schalter probieren.

    Ebenfalls frohe Weihnachten in Down Under!

    Gruss Bert
    Hallo Bert & Marc,

    nun, bei mir war es genau umgekehrt wie bei Marc. Ich hatte zuerst den Recyclizer dran und war von dem nicht so begeistert. Ich habe dann den Boosterplug probiert und der konnte mich schon eher überzeugen. Ich finde meine GS läuft damit insgesamt runder und homogener und zieht vor allem "unten raus" etwas besser durch. Ich muß dazu sagen daß ich noch einen K&N Luffi und einen Akra verbaut habe. Ob und in welchem Maße das zusätzlich eine Rolle spielt ist schwer zu sagen.
    Es kann auch Unterschiede zwischen den verschiedenen Modelljahren geben sowie auch jedes Mopped anders auf Umbauten reagieren kann. Wenn man z.B. die ganzen Auspuff-Fred's durchliest kann man feststellen daß die vor Mü Modelle, also vor 08', besser auf Zubehör Töpfe (z.B. SR Racing) reagieren als die Mü-Modelle (08' + 09')
    Ich denke mal wenn man es "richtig" machen will kommt man wohl an einem Powercommander, auf dem Prüfstand abgestimmt, nicht vorbei. Ist natürlich eine andere Preisklasse.
    Nicht zu vergessen das subjektive Empfinden und die Ansprüche jedes Einzelnen, da können die Meinungen zu ein und demselben Produkt schon weit auseinander gehen.
    Aber egal für was Du dich entscheidest, wenn Du Lust hast dann mach es und lass uns mal deine Meinung hören.(lesen)

    Auch ich wünsche allen hier eine frohe und geruhsame Weihnachtszeit!

    Gruß
    Jean

  4. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    663

    Standard kleines Update!

    #64
    Zitat Zitat von Marc - Australia Beitrag anzeigen
    Hallo Bert,

    Ich habe den Booster Plug seit anfang September gefahren.
    Mein Kuh wurde am 4/9/10 beim service ordentlich eingestellt
    und am tag danach habe ich den Boosterplug eingebaut.

    Um ehrlich zu sein wurde ich das gefuehl ueber die letzten
    wochen nicht los, dass der 10KOhm widerstand fuer mich
    zuvor bessere fahreigenschaften gezeigt hat.

    Aus diesem grund habe ich den Booster-Plug nun schon
    seit 3 wochen aus der schleife rausgenommen. im moment
    ist alles stock. bisher habe ich noch keine zeit gefunden
    den 10Kohm widerstand wieder einzubauen um einen
    weiteren vergleich zu haben.

    wie gesagt, irgendwie schien der 10KOhm widerstand
    besser zu wirken. dabei muesst ihr aber sehen, dass
    hier die temperaturen durchs jahr doch mehr oder weniger
    konstant um 20-30grad sind (PLUS)

    heute wuerde ich das geld nicht mehr fuer den Boosterplug
    ausgeben. Fuer mich wuerde der widerstand reichen.

    Euch allen ein schoens Weihnachtsfest!

    Marc
    Hallo Alle miteinander.
    Ich dachte mir ich lasse Euch an meinen fuer mich 'neuen' Findungen teilhaben.

    Nun, wie Ihr schon von mir zuvor gelesen habt war ich nicht besonders vom Booster-Plug begeistert. Nachdem ich ihn Anfang December ausgebaut hatte bin ich die letzten zwei Monate im 'original Zustand' gefahren.
    Ruppige Gasannahme, ruppiges gas-stuckern, wenig bis kein Durchzug von unten rum... das waren die letzten Wochen.

    Da nun am heutigen Sonntag eine Regenwald Tour mit Freunden anstand habe ich gestern Abend flux wieder einen 10KOhm Widerstand in die Schleife eingelotet. BÃÃÃÃÃHHMMMMM... jetzt macht das Fahren wieder spass!!!

    Teilweise habe ich garnicht gemerkt dass ich extrem untertourig gefahren bin. Meine Dicke hat ohne murren und zuppeln nach vorn weggezogen... wie ein komplett anderes Motorrad. Ich bin absolut begeistert!

    Butterweiches schalten, beschleunigen und besonders das 'vom Gas gehen' ist nun wieder sehr angenehm. Es ist nicht mehr als wuerde man vornueberfallen wenn man vom Gas geht oder ueber einen Huckel faehrt der einem den Gasgriff drehen laesst. Einfach schoen!

    Falls einer nen Booster-Plug haben moechte lasst es mich wissen. Ich werde den nicht mehr verwenden. Der 29 cent 10KOhm Resistor ist GOLD!

    Mein Tour heute vormittag ging wieder mal bei schoenstem Wetter durch Regenwaelder, Richtung Kyogle, Murwillumbah und Temborine Mountain... 400Km... 5 Stunden Fahrt.

    Leider habe ich kaum die Moeglichkeit gefunden Fotos zu schiessen. Das ist eben der Nachteil wenn man in einer Gruppe faehrt... man kann nicht einfach mal anhalten um ein Bild zu machen.



    Euch allen noch einen schoenen restlichen Winter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken jam_7194.jpg  

  5. Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    39

    Standard

    #65
    Euch allen noch einen schoenen restlichen Winter

    Hallo Marc,

    den haben wir -6,3°C im Moment .................... sch..... Kälte hier.

    Schön das Dein schwarzes Monster wieder rund läuft.

    Schöne Grüße
    Sandro

  6. Pim
    Registriert seit
    12.11.2007
    Beiträge
    37

    Standard

    #66
    Hallo,
    das mit dem 'BoosterPlug' habe ich auch gelesen auf das Britische UKgser forum. Dabei war der BoosterPlug nicht der erste dieser Widerstandstuning maBnahmen.

    Nun, alles was Mark schreibt stimmt. Aber, lautens Boosterplug gibt es weiter keine Geräte mit NTC- und Parallellwiederstand (was also den höheren Preis des Boosterplug rechtfertigen könnte).

    Als ich dies gelesen habe, habe ich Kontakt aufgenommen mit Novitech um heraus zu finden wie der Recyclizer der ich in meine R12GS verbaut habe aufgebaut ist. Darauf bekam ich eine Email von Novitech 'das der Recycler eine NTC-Wiederstand hat, aber ausserdem auch eine Parallellwiederstand um die Progressivität bei niedrigen Temperaturen etwas zu mildern' (meine wortliche Übersetzung).

    Dazu möchte ich noch sagen, das das herausfinden der idealen Widerstanden für den Recyclizer eine Arbeit ist gewesen von mehrere GS-fahrer vom holländischen GS-forum. Der Thread steht hier : http://www.bmwgsclub.nl/forum/viewto...erstandstuning

    Nachher ist der 'Accelerator' aus Belgien gekommen, eine 100% Kopie des Recyclizers. Nachdem der Recyclizer ein ungeschutztes Produkt ist, und so viel Erfolg hat, war dies nicht aus zu schlieBen.

    Ich habe keine Belangen in genannten Produkten.

    MfG,
    GSband

    Genau ist es, ich war ein tester von Holländischen forum und wir haben mit hundert + ausprobiert. Dazu hat Jan ein parallelwiederstand eingebaut um zu optimalen produkt zu kommen. Ich bin bis heute nog immer sehr zufrieden.

    gruss
    Pim

  7. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #67
    habe mir jetzt auch den accelerator II bestellt, da dieser eine außentemperaturabhängige veränderung des widerstandes vornimmt. sollte also ähnlich wie der booster plug arbeiten, ist aber mit € 44 inkl. versand deutlich günstiger.

    bin schon neugierig, wie das teil funktioniert. allerdings wird es nach der winterpause leicht sein, mich zu beeindrucken. wahrscheinlich würd ich sogar glauben die kuh geht besser, auch wenn sie in wirklichkeit 10ps weniger hat.

    gruss
    pk3375

  8. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #68
    nach den ersten fahrten fühlt sich das gesamtpaket besser an. jetzt steigt auch im 2. gang das vorderrad nur beim gasgeben. das war vorher nicht so. morgen werd ich mal ausgiebiger testen......... für den preis scheint es eine feine sache zu sein.

    gruss
    pk3375

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #69
    Reaktionen auf Gasgriffbewegung sind etwas weicher und beim beschleunigen aus niedrigen Drehzahlen verhält sie sich noch williger und angenehmer. Bei sehr hohen Außentemperaturen lässt der "Effekt" nach.

    Mit "plötzlich geht das Vorderrad hoch" oder so kann ich nicht dienen.

    Fazit: Einfaches, preiswertes Penny-Tech.

    Danke Pim für die Vorstellung!

  10. Registriert seit
    22.10.2007
    Beiträge
    660

    Standard

    #70
    Habe den Recyclizer auch seit kurzem drin, gebraucht ind diesem Forum vom lechfelder erstanden (vielen Dank an dieser Stelle nochmal). Um besser probieren zu können und flexibel zu sein, habe ich ihn aufgeschnitten und eine schaltbare Brücke über die Widerstände gelötet. Mit einem Schalter im Cockpit kann ich nun zwischen "Fett" und "Standard" hin und her schalten.

    Nachdem heute ein recht warmer Tag war (bei 5° C soll das ja kaum was bringen) habe ich einige Testrunden auf "Fett" gedreht. Fazit: mit etwas gutem Willen lässt sich ein besseres Ansprchverhalten im unteren Drehzahlberich diagnostizieren. Ich zweifele aber daran, dass ich in einem Blindtest "erfahren" könnte, in welcher Schalterstellung ich momentan unterwegs bin.

    Für mich eine Spielerei, für einen der gern bastelt. Da ich im südlichen und östlichen Europa Probleme mit Motorklingeln hatte, erhoffe ich mir in diesen Fällen künftig Linderung durch die Fett-Schaltung.

    Gruß Bert


 
Seite 7 von 23 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Recyclizer Widerstandstuning
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 22:19
  2. Widerstandstuning met ReCyclizer
    Von lechfelder im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 10:53
  3. Widerstandstuning ReCyclizer
    Von BMW ist klasse im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 08:35
  4. ReCyclizer (Widerstandstuning)
    Von Schonnie im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 15:09