Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Wie defektanfällig ist die 12er GS ?

Erstellt von christopher74, 24.05.2012, 07:36 Uhr · 54 Antworten · 8.386 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    102

    Standard Wie defektanfällig ist die 12er GS ?

    #1
    Hallo zusammen,

    Seit 1 Monat habe ich eine 08er GSA und schau auch mal hier im Forum den ein oder andern Thread mir an. Mir ist schon klar, dass hier keiner postet "He ich fahre seit 2004 defekt frei...." oder so. Also liest man nur was bei der Kuh so alles kaputt wird und das ist anscheinend nicht so wenig. Bin seit 10 Jahren defektfrei mit einer Africa Twin unterwegs gewesen, daher bin ich etwas verwundert. Nochdazu erwarte ich mir von einer "PRemium-Marke" mit Premium Preisen vorallem, dass die Mühle immer und überall funktioniert.

    Also, ich bitte um Eure Meinungen und Erfahrungen. Ist die GS anfälliger als andere Motorräder ? Wie oft seit ihr bei einer Reise liegen geblieben ?

    Guß

    Christopher

  2. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #2
    Hallo Christopher,
    liegengeblieben bin ich mit meinen GS'n nur einmal. Und das auch nur wegen einer Schraube, die ich mir in meinen Hinterreifen gefahren habe.

    Defekte an meiner 1150GS (Neukauf 2003) über 67Tkm:
    Abgeplatzter Lack am Telelever (Garantiefall)
    Defekter ABS-Druckmodulator (nach 3 Jahren und 30Tkm auf Kulanz)

    Defekte an meiner 1200GSA (Neukauf 2011) über 21,5Tkm:
    KEINE! NIX! NULL! (so soll es auch sein)

  3. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #3
    Hallo Christopher,

    die 12er GS ist grundsätzlich ein sehr zuverlässiges Motorrad und tausende Fahrer haben bis auf Wartung und Inspektion keinen Ärger mit ihrer 12er GS.
    Fahre und genieße deine 12er GS.

    Meine 2004er 12er GS hat jetzt 60.000km ohne Defekte auf der Uhr.

    Grüße
    Paul

  4. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Daumen hoch

    #4
    Hallo Chris,

    mach Dir da keinen Kopf,

    draufsetzen und fahren

    hin und wieder einmal Tanken
    Luftdruck der Reifen kontrollieren,
    und dann vielleicht auf das Ölschauglas ein Auge werfen

    die Serviceintervalle ein zu halten, wäre auch nicht so schlecht

  5. LGW Gast

    Standard

    #5
    Du hast doch schon so schön beschrieben wie Foren funktionieren (es stehen nur Probleme drin) - bei 25000 Neuzulassungen im Jahr gibt's natürlich immer mal wieder technische Defekte, wobei ja auch kaum jemand dazu schreibt das es evtl. sein könnte das er selbst was mit dem Defekt zu tun hat - mag ja auch manchmal sein

    Also Fahr doch erstmal zehn Jahre.

    Übrigens ist bei BMW gar nix "Premium". Selbst ein Ural-Gespann kostet heute neu über 10.000€, und dann guck mal was du bei Harley Davidson für ein Moped an Kohle lassen kannst, da musst du bei BMW schon Sondermodelle kaufen um in die Nähe zu kommen. In dem Punkt hab ich das Gefühl manch einer braucht den Gedanken um sich gut zu fühlen.

    Aber: BMW baut Premium-Fahrwerke. Schon das ist Gold Wert

    Abschließend, ich hab nen Eintopf, keinen Boxer. Wenn ich nach dem f650-Forum gehe, hätte ich in den letzten drei Jahren und 56tkm mindestens 10 Lenkkopflager und 4 Wasserpumpen verschleißen müssen. Hab ich aber nicht, an dem Ding war nix bis auf einen defekten Öldruckschalter und nen defekten Blinkerschalter... kann man mit leben

    Also, entspannen, fahren, genießen.

    Mein Arzt sagt auch immer, google versaut ihm total den Praxisalltag.

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #6
    Christopher,

    Dir sollte aber schon klar sein das an einem einem Moped, das viel aufwändiger als deine Affentwin (immer noch geiles Teil) gebaut ist, auch eventuell mehr kaputt gehen kann.

    Ein mechanischer Abakus hält auch länger als ein iPad.

    Meine erste 12er GS hatte in 2,25 Jahren und 35tkm nur einen undichten Scheinwerfer, dieser wurde auf Kulanz getauscht. Dann hab ich sie kaputt gemacht.
    Meine aktuelle ADV hat erst 12tkm seit August 2011, aber dafür auch keinen Defekt. Und so soll es weitergehen.

    Mach dir nicht unnötig Gedanken über was wäre wenn, draufsetzen und fahren macht mehr Spass. Im Falle eines Defektfalles hilft es dir auch nix wenn du dir schon 2 Jahre vorher Sorgen gemacht hast.

  7. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #7
    ich sach jetzt nix....

  8. Registriert seit
    15.07.2010
    Beiträge
    157

    Standard

    #8
    Ich fahre jetzt seit gut 5 Jahren eine GSA, sowohl on- wie offroad.

    An meinen 2 früheren Super Tenere's ging in der gleichen vergleichbaren Zeit mit ähnlichem Einsatzspektrum doch öfters mal was kaputt. Nie was ernstes, aber doch hin und wieder ärgerlich.
    Und die Preise bei Jamama gehören bekanntlich nicht zu den tieferen...

    Mit der BMW hatte ich bis anhin gar keine Probleme ausser schlagende Bremsscheiben vorne, welche mir nach dreieinhalb Jahren diskussionslos auf Kulanz beide ersetzt wurden!

    Wie Du siehst, gibt es sehr zufriedene BMW-Kunden und ich bin einer davon !

    Gruss Dom

  9. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #9
    Meine ADV Bj. 6/10 hat inzwischen 72'000 km und hat die Werkstatt bisher nur für den Service gesehen.
    Einmal Wasser in der Blinkerarmatur --> Garantietausch
    Ansonsten rein garnichts aussergewöhnliches.

    Gruss
    gerry

  10. Registriert seit
    15.05.2012
    Beiträge
    102

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen

    Mein Arzt sagt auch immer, google versaut ihm total den Praxisalltag.

    Da is wohl was dran :-)

    LG

    C


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 20W-50 Öl für die 12er GS?
    Von yello im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 23:17
  2. Suche 12er GS
    Von stephanbaehr im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.01.2012, 21:57
  3. 12er GSA Fahrwerk in normale 12er GS
    Von Spätzünder im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.12.2011, 12:04
  4. Testergebnis: 12er GS, Multistrada, KTM 990, 12er Tenere
    Von Bante im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 12:45
  5. DWA für 12er GS
    Von Tommykater im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 10:25