Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Wie fahrt Ihr eure Q ?

Erstellt von Leon2004, 02.10.2011, 17:10 Uhr · 57 Antworten · 5.837 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2011
    Beiträge
    254

    Cool Wie fahrt Ihr eure Q ?

    #1
    Hallo,

    Komme gerade von meiner ersten längeren Tour, seit ich meine erste BMW habe, zurück und während der fahrt habe ich mich gefragt ob ich vielleicht zu untertourig fahre ,habe ja noch keinerlei Erfahrung mit dem Boxermotor.
    Ich bin einer der sehr schnell schaltet und auch mal schön mit 1500-2000U/min vorsichhin tuckert.

    Ich der Stadt mit 50km/h zb in 5 Gang.

    Wie fahrt ihr eure Q, haltet ihr Sie immer unter Stoff?.

    Ich denk halt immer, wenn sie im niedrigen Drehzahlbereich ist, fällt sich gleich auseinander .... was natürlich nicht ist .. denk ich

  2. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #2
    Fast in allen Lebenslagen 3 Gang. Gehts mal über 100 auch mal der Vierte. Und an Ampeln und Sops ist auch mal der erste fällig

  3. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard

    #3
    Nicht immer unter Stoff, aber den drehzahlbereich schon mal ausnutzen...soll ja auch Spaß machen. Wobei untertourig gasgeben im Tunnel auch mal gut ist...
    Aber immer im dritten? Da hätte ich auf Dauer bei 90 Sachen das Gefühl der Boxer müht sich...

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #4
    .. der 1200er boxer ist von allen meinen bisherigen gefahreren motorrädern der unproblematischste. untertourig fahren im 5ten im standgas in der stadt - geht.. im dritten gang um pass kehre berg hoch - geht .. am pass im 4ten bis kurz vor begrenzer drehen - geht .. etc ..

  5. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #5
    Hi Leon2004

    Ich fahre auch recht niedertourig, erst eine 1150er ADV, dann eine 07er GS, dann wieder eine GSA, aber eine 1200er und nun die aktuelle 1200er GS mit der obenliegenden Lockenwelle. Die aktuelle lässt sich mit Abstand am besten niedertourig fahren. Die alten mit den unten liegenden hatte beim niedertourigen fahren gerne mal geklingelt.

    Ich fahre in der Ortschaft im 4., 5. oder auch im 6. Gang. Je nach dem ob ich durchrollen lassen kann.

    Desshalb bleibe ich auch bei der GS. Ich hatte mit der Multistrada oder einer KTM geliebäugelt, aber da ist nix mit niedertourigem Fahren.

    Gruss Christian

  6. Registriert seit
    14.04.2011
    Beiträge
    467

    Standard

    #6
    6. in der Stadt????

    Ich fahre immer zw. 3000 und 4.000.

    Stadt 2 oder 3,

    Überland bis 4.

    Autobahn bis 100 auf rechter Spur im 5.

    Ab 110 dann der 6.

    Ich halte nichts vom untertourigen Fahren. Unter 2.000 scheppert mir das zu stark.

  7. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #7
    Hi,

    immer ein wenig zügig - aber keine Mörderdrehzahlen

    Meist fahren wir hier eh nur Landstaße und wenn mal 100km/h , dann im sechsten Gang laufen lassen..............

    Matti

  8. frank69 Gast

    Standard

    #8
    Hallo !
    Ich bin erst vor einem Monat von einer 1150er auf die 12er gewechselt. Das extrem untertourige fahren hat mir mit der alten GS mehr Spaß gemacht, da kommt mir die 12er schwachbrüstiger vor. Aaaaaber: Die 12er dreht sowas von leicht hoch und macht dabei so viel Spaß, drauf gepfiffen.
    Die Drehzahl ist bei mir bei der 12er immer etwas höher als bei der 1150er, aber der 5. Gang in der Stadt ist immer noch problemlos möglich. Wenn man mag.

    Frank

  9. Registriert seit
    09.07.2011
    Beiträge
    186

    Standard

    #9
    Hi Leon, habe eine 07er GS, gedrosselt auf 98PS. Bin Anfänger und sie ist mein erstes Bike. Untertourig klingt sie irgendwie nicht gesund. Einer sagte, unter 2000 Umdrehungen scheppert's. Finde ich auch. Fahre 2. Gang 30-50, 3. 40-70, 4. 50-100, 5. 70-110, 6. ab 100. In Serpentinen und Autobahnauffahrten bevorzuge ich den 2.. Da macht sie von 10 bis 70 km/h alles mit, falls ich Scheiße baue. ;-) Abwürgen und die Hand nicht schnell genug an der Kupplung wär scheiße! ;-)

  10. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von chrissivogt Beitrag anzeigen
    Hi Leon2004

    Ich fahre auch recht niedertourig, erst eine 1150er ADV, dann eine 07er GS, dann wieder eine GSA, aber eine 1200er und nun die aktuelle 1200er GS mit der obenliegenden Lockenwelle. Die aktuelle lässt sich mit Abstand am besten niedertourig fahren. Die alten mit den unten liegenden hatte beim niedertourigen fahren gerne mal geklingelt.

    Ich fahre in der Ortschaft im 4., 5. oder auch im 6. Gang. Je nach dem ob ich durchrollen lassen kann.

    Desshalb bleibe ich auch bei der GS. Ich hatte mit der Multistrada oder einer KTM geliebäugelt, aber da ist nix mit niedertourigem Fahren.

    Gruss Christian
    Was hat geklingelt ? Meine "ALTE" Bj. 04 mit "unten liegenden" geht unten rum mit gutem eigenem Ventileinstellen und synchronisieren serwohl auch ohne klingeln!
    Und geklingelt hats bei dir sicher nur im Geldbeutel!

    Du hast sicher noch keine Multistrada getestet wenn du das schreibst!
    Denn da ist der Dampf gerade untenrum und da sehr heftig!

    Gruss Werner


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Fahrt
    Von Vatta im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 10:29
  2. Wie fahrt ihr eure 800 er ein?
    Von koffee im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 20:17
  3. Wie lange fahrt ihr eure Q warm ???
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 00:35
  4. R 1200 GS erste Fahrt
    Von Q12-peter im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 19:06
  5. Wie fahrt ihr eure Q?
    Von carloGS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 14:52