Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 58 von 58

Wie fahrt Ihr eure Q ?

Erstellt von Leon2004, 02.10.2011, 17:10 Uhr · 57 Antworten · 5.842 Aufrufe

  1. Lisbeth Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    deine auch ...
    warn witz wollte damit nur andeuten, dass ich nicht gerne untertourig fahre. höchstens mal wenn ich freie sicht habe und weiß dass ich nicht plötzlich beschleunigen muss. normalerweise bewege ich mich zwischen 3 und 4000 touren. da kann man dann auch mal schnell gas geben und es passiert was. unter 2000 fahr ich nie.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.790

    Standard

    #52
    dachte ich mir,

    aber ich lese deine rechtfertigungen so gern ...

  3. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard Ich denke, ich sollte auf`nen Diesel wechseln ...

    #53
    ... denn euer Geheize ist mir fremd.

    Ok der 12er geht nicht mehr sooo niedertourig wie der 11er, aber man kann, wenn man etwas Vibrationsresistent ist den 6. ab 50km/h fahren.

    ... fahren ... nicht rasen

    Ok ... gemütlich fahren ... aber es schüttelt schön.

    Aber es ist auch schön das Teil satt hochzudrehen ... ab 5000 geht` dann richtig ab.


    Wer mehr will soll sich einen Rennsemmel zulegen.
    Oder den Motor zwangsbeatmen.

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    1.378

    Standard

    #54
    Ich fahre was das Ding hergibt... Hab's ja auch bezahlt untertourig kann ich nicht leiden außer auf geniessertouren... Da kann's auch mal im unteren Drittel des drehzahlmessers bleiben

  5. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    178

    Standard

    #55
    Wenn die Q warm is, musse schon herhalten.
    Auf kurvigen Strecken kommt die dann selten unter 4000 1/min.

    Was sie noch nie gesehen hat ist Gelände oder so, nen Parkplatz mit Schotter oder so war das Maximum der Gefühle. Regen hat se ca. 15km gesehen auf 25 Tkm.

    Wird nur bei schönem Wetter gefahren, aber dann sehr flott.
    Oft zum Ärger der Supersportler oder derer, die nicht so durchgebrannt sind im Kopf

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von unicum Beitrag anzeigen


    Als Saarländer kann ich nur sagen :

    Am Grill do sitze vill,
    am Schenker nur die Denker

    Übersetze ich das richtig mit:

    "Dummheit frisst, Intelligenz säuft"

    Dann hab ich Glück, ich saufe (nachdem ich ein Steak gegessen habe).

    Ansonsten kann man das Eingangsthema auch streng technisch bearbeiten:
    Bei gleicher abgeforderter Leistung sinkt der Mitteldruck (u. damit die Lagerbelastung) in erster Näherung linear, umgekehrt proportional mit der Drehzahl, gleichzeitig wächst aber die Lagerbelastung durch Massenkräfte quadratisch mit der Drehzahl. Da wird sich also ein Minimum der Lagerbelastung für jeden Fahrzustand finden lassen (und damit der richtige Gang).
    Einfach das "Popometer" seine Arbeit tun lassen. Wenn's unter einem knergelt u. zergelt, klingelt u. sich unwillig schüttelt, ist man min. einen Gang zu hoch (o. in der Drehzahl deutl. zu niedrig => hohe Lagerdrücke, hohe Seitenkräfte an den Kolben, hohe Druckbelastung der Kolbenböden). Nähert sich der Zeiger der roten Markierung (schnell mehr Gas geben, denn wenn man durch ist, ist die Gefahr vorbei), bedeutet das auch nur Stress für die Lager und andere Motorteile, irgendwo dazwischen fühlt sich der Motor wohl, ebenso wie ein funktionierendes Popometer.

    Grüße
    Uli

  7. Lisbeth Gast

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    dachte ich mir,
    uff
    aber ich lese deine rechtfertigungen so gern ...
    wieso, mach ich das öfter? bin ich mir jetzt gar nicht bewusst.
    und um nochmal zum thema beizutragen: 50 km/h im 6. gang?! 50 km/h im 3. gang läuft echt nicht unter heizen

  8. Registriert seit
    01.08.2009
    Beiträge
    78

    Standard

    #58
    ... ich will ja nicht sagen dass ich nur mit Vollgas durch die Welt schleiche. Aber wenn ich alleine fahre und das Wetter stimmt der Verkehr läßt es zu geht es auch schon mal etwas mehr zur Sache.

    In den Vogesen hab ich gelernt immer die Touren etwas oben halten dann bist du vorne mit dabei und der Spass bleibt sicher nicht auf der Strecke.

    Dann gibt es auch Kurvenfahren in den Dolomiten da kommt es auch immer mal vor dass man im 4 schön die Touren runterkommen lässt und dann sauber untenraus hochzieht und Schaltfauf seine Kurven zieht.


 
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Ähnliche Themen

  1. Erste Fahrt
    Von Vatta im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 10:29
  2. Wie fahrt ihr eure 800 er ein?
    Von koffee im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.02.2011, 20:17
  3. Wie lange fahrt ihr eure Q warm ???
    Von Ralle75 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.08.2010, 00:35
  4. R 1200 GS erste Fahrt
    Von Q12-peter im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.04.2010, 19:06
  5. Wie fahrt ihr eure Q?
    Von carloGS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 14:52