Ergebnis 1 bis 4 von 4

...wie haltet ihr es mit Inspektionsintervallen ?

Erstellt von frei307, 04.07.2010, 12:39 Uhr · 3 Antworten · 1.649 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.10.2008
    Beiträge
    212

    Standard ...wie haltet ihr es mit Inspektionsintervallen ?

    #1
    ... während der Garantiezeit denke ich is klar...aber danach ?

    Bisher habe ich bei meinen Japan Bikes (Yamaha XJ6 Diversion, Yamaha XT600 K, Kawasaki ZXR 750 RR, Kawasaki ZX9-R) immer alles komplett selbst gemacht (dh. die haben nie ne Werkstatt gesehen)... aber nun ?

    Nunja ich hab meine Kuh nun seit Ende 2008 (gebraucht gekauft, Garantie gerade abgelaufen) und bisher in "alter Manier" gehandelt (siehe Absatz oben drüber) aber langsam zweifle ich ob das ewig gut geht (genauer gesagt habt ihr mich nervös gemacht ).

    Welche Arbeiten macht ihr denn selbst und welche lasst ihr machen ? Ich denke zb. das ich von der Bremsflüssigkeit gescheiter die Finger lasse (ich hab *gottseidank* die Version mit BKV). Öl/ Ölfilter/ Luftfilter (wenn überhaupt nötig)/ Zündkerzen sind ja alles kein Thema. Kann ich den Kreislauf der Kupplunsflüssigkeit einfach öffnen bzw. wechseln/ nachkippen wie ich das gewohnt bin oder erwartet mich hier auch ne Überraschung ?

    Ich suche also nach einer gelungenen Mischung, also ich denke das meine Kuh so alle 2-4 Jahre mal ne Werkstatt erleben darf.

    Öl/ Ölfilter is klar !
    Bremsbeläge (bei Bedarf) auch !
    allgemeine Durchsicht passiert eh beim Fahren !
    wie oft kommen bei euch neue Kerzen rein ? ... und wechselt ihr alle 4 oder nur die Hauptkerzen ?
    wie oft wechselt ihr (bzw. lasst wechseln) Brems- und Kupplungsflüssigkeit ?
    lohnt sich ein Werkstattbesuch wegen Softwareupdates (Tankanzeige spinnt schon bisserl) ?

  2. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    405

    Standard

    #2
    Hi

    also ich mache selber:
    Motoröl mit BP Vissco 3000 20/50 API SL alle 10k = ca 1 Jahr
    Schaltgetriebe SAF-XO nach 30k
    HAG Öl mit SAF-XO bei jedem Reifenwechsel =ca. 15k
    Bremsflüssigkeit nach 2 Jahren, inkl. alle Kolben mehrmals aus und einfahren
    Syncronisieren mit Schlauchwaage nach 10k
    Lufi ausblasen alle 5k, ersetzen nach 20k
    Ventile prüfen/einstellen nach 10k
    Kupplung= wartungsfrei
    Riemen: irgendwann mal

    bleibt nicht viel für den !

    Gruss
    Reinhard

  3. Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    1.076

    Standard Service

    #3
    Hallo,

    ich denke hinsichtlich Service und Eigeninitiative muss man stark differenzieren. Manche haben bereits Probleme die Zündkerzen zu wechseln und andere nehmen den Motor komplett auseinander...

    Ich selber gehöre eher zu der Fraktion so viel selber zu machen wie möglich ist, speziell was sinnvoll ist. Ich denke dazu gehört Öl-, Zündkerzen und Luftfilterwechsel. Kupplung und Bremsbeläge traue ich mir auch zu. Zur Synchro habe ich mir den GS-911 und Manometer zugelegt.

    Die Bremsflüssigkeit werde ich wohl beim Händler wechseln lassen. Bin mir da noch nicht ganz so sicher da ich eine Mü ohne BKV habe.

    Sollte mir mal beim Endantrieb das Lager defekt gehen baue ich das Teil aus und lege es dem freundlichen auf dem Tisch...

    Bei mir ist es aber weniger das Geld sondern vielmehr der Spaß und Verständnis für das Motorrad zu finden.

    Viele Grüße

    Andreas

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Ich denke man kann auch als Selber-Macher darüber nachdenken, ob es nicht besser ist, die nächsten ein oder zwei Inspektionen nach Ablauf der regulären Garantie auch noch in der Werkstatt mit Stempel etc. pp. durchführen zu lassen. Denn wie wir alle wissen sind manche Bauteile an der GS leider nicht über jeden Zweifel erhaben. BMW zeigt sich i.d.R. auch nach Ablauf der Garantie deutlich kulanter, wenn die Werkstatt die Karre mindestens 1x im Jahr gesehen hat.

    Manche Werkstätten akzeptieren wenn man sein eigenes Motoröl und andere Verschleißteile gelegentlich mitbringt.


 

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr davon
    Von Chrisflyer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.03.2010, 17:04
  2. Was haltet Ihr davon ??
    Von jajobaby im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 20:19
  3. was haltet ihr eigentlich von
    Von mekkimarv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 01:00
  4. Was haltet Ihr von DEM Teil...?
    Von Adventure-Doc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 21:58
  5. was haltet Ihr von der?
    Von fiep im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 15:27