Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

Wie ist Euer Verhalten bzgl. Batterie aufladen bzw. kurze Fahrten?

Erstellt von Darkghost, 28.10.2012, 17:54 Uhr · 74 Antworten · 7.002 Aufrufe

  1. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Und keiner fährt die Q mit 1.300-1.500rpm, also knapp über Standgas, da läuft sie ja eher rückwärts denn vorwärts.
    naja, wenn ich mir so manchen thread anschaue, Thema Kuh ruckelt etc. dann bin ich mir da nicht ganz so sicher wie Du

  2. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    1.468

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    nicht artgerechte Haltung
    ist die Verwendung dieser Ausdrucks auf einen - sagen wir mal "beginnenden Stottereffekt" bei einigen Boxer Fahrern zurückzuführen. Der Text insgesamt macht den Eindruck, dass er Ernst genommen werden will - wenn das nicht der Fall sein sollte hab ich mich getäuscht.

    Nehme Mars! bringt verbrauchte Energie zurück - einige fragen sich nicht zu unrecht, was soll ich mit verbrauchter Energie.

    Grüße

    Sein Fahrverhalten wurde von ihm ausführlich geschildert so pö a pö - mit der Batterie is was nicht in Ordnung. Ich fahr auch schon mal ein paar Wochen nur zum Baggersee (hin und zurück ca. 10 km aber an der Ausfahrt der Garage gehts auch gleich bergab) das Bike startet immer mit dem Anlasser in der Garage. Klar wenn sie Monate steht kommt das "Erhaltungsgerät" zum Einsatz. Muß ich Nachts mal beobachten wenns rumflitzt und den verbrauchten Batterie-Strom einsammelt.
    Grüße - mußte mal sein.

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    naja, wenn ich mir so manchen thread anschaue, Thema Kuh ruckelt etc. dann bin ich mir da nicht ganz so sicher wie Du
    Anscheinend gibts bei den Q-Treibern auch DAUs

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Sorry, dann hast Du nicht alles gelesen



    Das hat Darkghost später geschrieben. Und in dieser kurzen Zeit darf das nicht passieren. Das sind gerade mal 10 Starts ab Vollzustand und es ist ja auch nicht so, daß während der 10km die LiMa nicht geht, oder

    Hallo HaJü
    Da haste natürlich recht, ich beziehe mich nur auf den Fredstarter.
    Dass die Batterien, namentlich die Exide, teils von minderer Qualität sind, war hier schon öfter ein Thema. Nach meinen Erfahrungen, wurden sie aber grosszügig gratis getauscht, immerhin, den Ärger hat man natürlich trotzdem.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Hallo HaJü
    Da haste natürlich recht, ich beziehe mich nur auf den Fredstarter.
    Dass die Batterien, namentlich die Exide, teils von minderer Qualität sind, war hier schon öfter ein Thema. Nach meinen Erfahrungen, wurden sie aber grosszügig gratis getauscht, immerhin, den Ärger hat man natürlich trotzdem.
    genau und deswegen habe ich diesen unendlichen Kreislauf damals unterbrochen, indem ich mir eine gescheite Billigbatterie im Handel kaufte

  6. Registriert seit
    25.02.2007
    Beiträge
    555

    Standard

    #56
    So, da bin ich noch mal...

    Auch wenn der :-) den Ruhestrom für i.O. hält, die Q saugt mit der Zeit die Batterie leer. Wird die Batterie bei längere Standzeit abgeklemmt, bleibt sie auch voll.
    Bleibt sie aber drann, und ist erst einmal tiefenentladen, ist sie so gut wie hin. Seit dem ich rel. schnell abklemme, haben sich die Probleme erledigt. Gibts da keinen Schalter für, der den Stromkreis unterbrechen kann (Frage an die elektrischen...)?

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    Gibts da keinen Schalter für, der den Stromkreis unterbrechen kann (Frage an die elektrischen...)?
    Dafür wäre ein Schalter zu wuchtig.....sind ja doch einige Ströme.....

    Gruß
    Berthold

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von gs-michel Beitrag anzeigen
    So, da bin ich noch mal...

    Auch wenn der :-) den Ruhestrom für i.O. hält, die Q saugt mit der Zeit die Batterie leer. Wird die Batterie bei längere Standzeit abgeklemmt, bleibt sie auch voll.
    Bleibt sie aber drann, und ist erst einmal tiefenentladen, ist sie so gut wie hin. Seit dem ich rel. schnell abklemme, haben sich die Probleme erledigt. Gibts da keinen Schalter für, der den Stromkreis unterbrechen kann (Frage an die elektrischen...)?
    einfach die kuh mit dem ladegerät alle 3-4wochen für ein paar tage versorgen und gut ist. beim entsprechenden lader hast du einen zusätzlichen anschluss (direkt an der batterie anklemmen) mit dabei, den du einmalig installierst und da wiederum das ladegerät jederzeit anhängen kannst.

  9. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #59
    Scheinbar hat der eine oder andere doch erhebliche Probleme mit der Batterie und dem Laden......oder aber ich habe enormes Glück!

    Bei mir wird weder die Batterie abgeklemmt noch das Ladegerät direkt angeschlossen. Einfach Zündung an, Ladegerät an der Steckdose angeschlossen, Zündung aus und fertig.

    Funktioniert einwandfrei

    Kann natürlich auch sein, daß bei der Evolution nach Mü und TÜ außer der Leistung bzw. Motor noch andere Dinge ver(schlimm)bessert wurden

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Scheinbar hat der eine oder andere doch erhebliche Probleme mit der Batterie und dem Laden......oder aber ich habe enormes Glück!

    Bei mir wird weder die Batterie abgeklemmt noch das Ladegerät direkt angeschlossen. Einfach Zündung an, Ladegerät an der Steckdose angeschlossen, Zündung aus und fertig. ich sehe das ein klein wenig anderswenn ich eine korrekte aussage über die ladung machen möchte dann funktioniert dies auch nur wenn das ladegerät auch direkt (und nicht über irgendwelche hintertürchen) an die batteriepole angeschlossen wird, die anschlüsse müssen dabei nicht abgeklemmt werden

    Funktioniert einwandfrei

    Kann natürlich auch sein, daß bei der Evolution nach Mü und TÜ außer der Leistung bzw. Motor noch andere Dinge ver(schlimm)bessert wurden
    das ist bestimmt nicht auszuschließen


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein paar kurze Fahrten in Namibia
    Von TacD im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 21:00
  2. Mobiltelefon aufladen
    Von maxwellsmart im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2010, 11:52
  3. Fragen bzgl. BMW Rallye 2 Bekleidung
    Von bmw-ulli im Forum Bekleidung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2010, 00:42
  4. batterie alle 1 monat aufladen bei neuer GS-1200
    Von menjigo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 24.12.2009, 15:20