Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Wie kann ich aus mein 1200gs adv 10ps mehr bekomen ??

Erstellt von GS Pieke, 16.02.2010, 19:23 Uhr · 23 Antworten · 3.469 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #11
    Nun ja, stimmt schon, jeden Morgen steht einer auf! Ich habe halt die Erfahrungen gesammelt, dass es sehr schwierig ist, solche umgebauten BMW's flott zu verkaufen. Regelt sich halt alles über den Preis.

    Und wenn man das Dingen auch wirklich bis zum bitteren Ende fahren will, macht so ein Umbau ja auch Freude.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #12
    deswegen schrieb ich ja begrenzter Markt. Ich würde mir eine frisierte auch nicht unbedingt kaufen, aber jeder wie er mag.

  3. FTC Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von calliminator Beitrag anzeigen
    Und wenn man das Dingen auch wirklich bis zum bitteren Ende fahren will, macht so ein Umbau ja auch Freude.
    Hab mein erstes Motorrad (XT600Z - 3AJ) 17 Jahre gefahren.
    Mal schauen ob ich das mit meiner Adv. (Bj.09) toppen kann...

  4. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich denke auch, dass es einen (begrenzten) Markt für frisierte Möppis gibt. Der Igi hat ja seine ich glaube 05er verkauft. Die war mMn frisiert und mit vielen Umbauten versehen und er hat doch einen recht hohen, aber angemessenen Preis dafür aufgerufen und wohl auch bekommen, sonst hätte er sie behalten, wie ich ihn einschätze.

    Man muss immer nur den Richtigen finden und sich die Zeit dafür nehmen.

    ja ! und jetzt muss ich mich in der Variabilität auch noch einschenken ,
    die K ist nicht so vielfältig
    die GS war schon Klasse ,abgespeckt für den mega -Spaß auf Renne und Landstraße,
    und aufgerödelt für die Lange Reise mit Sozia ,
    und der der sie gekauft hat , wollte genau DAS mit dem Aussehen ( hat eine Tuono dafür weggegeben ).

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    und der der sie gekauft hat , wollte genau DAS mit dem Aussehen ( hat eine Tuono dafür weggegeben ).
    genau so ist es. Man muss denjenigen halt finden und weiss auch von vornherein, dass das länger dauern kann, als eine serienmäßige zu verkaufen. Aber Deine sah ja auch, wenn man diesen hässlichen ......povic Aufkleber von der Brülltüte entfernt, richtig gut aus

  6. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #16
    Wie gesagt,sind die Einstellungen zu diesem Thema sehr unterschiedlich. Allerdings ist Fakt,dass man,wenn man von einem Sportmotorrad auf die GS wechselt,etwas Leistung vermisst und dann anfaengt dem Bike etwas mehr Leben einzuhauchen.Anfaenglich kauft man so Pseudotuningschwachsinn,der nichts bringt,ausser ein Loch in der Kasse und dem Verkaeufer ein breites Grinsen im Gesicht.
    Man muss sich im Klaren sein,es gibt keine deutliche Mehrleistung fuer 'nen Appel und 'n Ei.
    Wenn man damit anfaengt,versenkt man schnell ein paar Teusend Euro . Wenn man nun ein getuntes Motorrad findet,wo schon gut investiert wurde,spart man sich richtig viel Geld.Denn die investierten Euro kann man ja niemals 1 zu 1 auf den Verkaufspreis schlagen.Falls ich meine 02 er GS verkaufen wuerde,muesste ich ja gut 9000 Euro verlangen. Das geht ja nie. Andererseits wuerde jemand eine gepflegte im Serienzustand fuer 6500 kaufen,muesste er auch gut 2500-3000 Euro reinstecken, um sie so umzubauen.
    Mit Glueck wuerde ich vielleicht 7500 dafuer bekommen. Das heisst,der Kaeufer bekommt das ganze Tuningzeug fuer 1/3 der Kosten.
    Also wenn es damals,als ich mir meine gekauft habe,etwas vergleichbares zum moderaten Preis gegeben haette,haette ich sie sicher gekauft.
    Leider ist allerdings der Ruf von getunten Bikes etwas schlecht.Das sind ja sowieso nur verbastelte Heizerkisten. Solche mag es sicher geben. Aber eben sicher auch andere. Mein Motorrad hat zum Beispiel im Fahrbetrieb erst 2 mal den Begrenzer gesehen. Denn bei einer getunten BMW ist fuer mich das Drehmoment (ab 3000U/min immer ueber 100NM) wichtiger als die 115PS bei 7500U/min.Das laesst sich mit dem kurzen 6. Gang herrlich schaltfaul fahren. Meiner Meinung nach wird so ein Motorrad fast nie an der Leistungsgrenze bewegt.
    Ist wie gesagt meine Meinung und hat keinen Anspruch auf Allgemeingueltigkeit.

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #17
    ich würde mir nie eine getunte GS (Motorrad) kaufen. Wenn, lasse ich dies selbst machen.


    Igi seine ist nach Norwegen gegangen, dort haben die Leute so oder so einen komischen Geschmack und bekommen nichts anderes.


    Ich habe selbst ebenfalls schon genug Geld in Tuning versenkt ... und wenn ich ganz ehrlich bin, wäre es genauso gut, vielleicht sogar besser, ohne gegangen.


    In diesem Sinne, sofern (finanziell) machbar gleich ein entsprechendes Motorrad kaufen.


    Das Tuning so gut wie nie mit dem Verstand sondern mit dem Bauch entschieden wird, kann ich bestätigen.

  8. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ich würde mir nie eine getunte GS (Motorrad) kaufen. Wenn, lasse ich dies selbst machen.


    Igi seine ist nach Norwegen gegangen, dort haben die Leute so oder so einen komischen Geschmack und bekommen nichts anderes.


    Ich habe selbst ebenfalls schon genug Geld in Tuning versenkt ... und wenn ich ganz ehrlich bin, wäre es genauso gut, vielleicht sogar besser, ohne gegangen.


    In diesem Sinne, sofern (finanziell) machbar gleich ein entsprechendes Motorrad kaufen.


    Das Tuning so gut wie nie mit dem Verstand sondern mit dem Bauch entschieden wird, kann ich bestätigen.
    nein Bernd ! das Geschäft mit dem Norweger ist nicht zustande gekommen
    sie ist in die nähe vom : Kyffhäuser gekommen

  9. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #19
    Am einfachsten haste 10 PS mehr wenn Du einen Gang niedriger fährst...
    Für drehmoment gilt Hubraum ist durch nichts zu ersetzen
    für Ps gilt Drehzahl ist durch nichts zu ersetzen

    Willst Du mehr Leistung um mehr Durchzug zu haben oder höhere Endgeschwindigkeit? Oder um einfach mehr zu haben als die anderen GSen, also so ne Art Individualisierung deines Moppeds!

    Je nach Zielrichtung genügt ein SR-Racing oder AC-Schnitzer Auspuff und evtl. Krümmeranlage. Du kannst aber auch mit den elektronischen Boxen etwas machen oder bei einem Tuner auf Woessner-Kolben und Nockenwellen pimpen lassen.

    Es ist für jede Zielrichtung und jeden Geldbeutel was dabei

  10. simon-markus Gast

    Standard

    #20
    Anstatt zig Mille für Tuning ausgeben, für das gesparte Geld einfach nen gebrauchten japanischen Todeshobel holen.
    Die haben >150 PS und das passende Fahrwerk und sind auch noch fehlerfrei.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zumo 550 kann kein Bluetooth mehr
    Von Udo im Forum Navigation
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 12:12
  2. Wer kann mehr
    Von elvisalaska im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 16:55
  3. R 1100 GS Tank Mehr als 26 Liter Orginal??? Wer kann helfen
    Von BurningEightball im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 08:54
  4. Mein Scala Rider sagt nichts mehr???
    Von bernyman im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 14:19
  5. Kann Nicht Mehr / Will Weg !
    Von AlexanderGS im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.04.2007, 22:50