Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Wie lange glänzt der Chrom-Krümmer?

Erstellt von Aurangzeb, 02.12.2006, 08:30 Uhr · 33 Antworten · 3.527 Aufrufe

  1. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Beitrag

    #11
    Zitat Zitat von vision1001
    ...ich fahr zwar kein Golf, aber im Prinzip passiert doch genau DAS bei den KFZ.

    Und RICHTIG es ist eine Preiserhöhung, die man sich aussuchen kann... wäre es nich SA, wär das Möppi einfach 100,- EUR teurer. Aber DANN würd sich keiner drüber aufregen

    Im großen und ganzen sind ja beide Standpunkte verständlich (ebenso wie beim abgespeckten Werkzeug), aber man kann es nicht ändern. Es wird halt überlegt, was man einsparenkann, um die Kosten in Grenzen zu halten, bzw. wie man dem entgegen wirken kann, das nicht genug Gewinn bei rum kommt... is aber auch wurscht. Mann stellt was her um Gewinn zu machen und damit GEld zu verdienen und nicht um Sachen kostenneutral den Besitzer wechseln zu lassen... das halt MArktwirtschaft! Es lohnt sich halt das aufregen darum einfach nicht und schon gar nicht wenn es jedem Thread über Zubehör am Ende um die gleiche Leier geht. Ich denk inzwischen weis jeder BMW Fahrer, dass es so ist und viele finden das nicht ganz nett und auch das wissen wir... deshalb nervt mich inzwischen die Diskussion darum bald mehr, als die Tatsachen ansich... Angebot und Nachfrage.. wexelt doch auf was anderes, wenn da alles besser ist, oder beisst einfach mal die Zähne zusammen
    Hi, du hast irgendwo schon recht.
    Aber auch wenn Jammern nichts bringt - gemeinsames Jammern bringt doch irgenwo ein gutes Gefühl

  2. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #12
    Rat mal was es kostet 2 krümmeranlagen aufs lager zu legen am fliesband das richtige ding ans richtige mopped zu bauen usw. ( ich weiß just in time lieferung) die schlagen dass ganze aber auch wieder auf.Verchromt das scheiß ding doch gleich kosten nen 10 mehr und die fallen nicht mehr beim kaufpreis auf.

    zu wunder"mich"
    schon mal mit der q durch dreck und schotter gefahren? ich hab mir ein zusätzliches schutzblech gekauft weil mir das federbein und die batterie leid getan haben.
    sicher gibt es ein haufen sachen die sinnlos sind, allerdings sollte BMW ggf auf die XXXXX seiner bosse verzichten und das geld lieber dafür verwenden motorräder zu bauen die ihr geld auch wirklich wert sind.

    [EDIT] Bitte keine Unterstellungen deser Art posten [/EDIT]

  3. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #13
    XXXXX
    [EDIT] Bitte keine Unterstellungen deser Art posten [/EDIT][/quote]

    was ist mit der meinungsfreicheit
    sorry kommt nicht wieder vor

    (es ist eine frage der zeit bie es bestätigt wird ( siehe den anderen konzern aus Wolfsburg))
    sollte das auch vervoten sein tut mir leid

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von B.E.P.
    Rat mal was es kostet 2 krümmeranlagen aufs lager zu legen am fliesband das richtige ding ans richtige mopped zu bauen usw. ....
    Da brauch ich nicht raten... daskost gar nix. Heutige Produktionsanlagen sind so flexibel gestaltet und die Teile werden per Software eingesteuert und laufe vollautomatisch ans Band. Gerad bei den Motorrädern, wo auf 3 Bändern alle Modelle zusammen geschraubt werden.
    Dann könntest Du auch sagen: Baut doch alle Modelle mit den gleichen Blinkern, Scheinwerfern etc. OK im Baukastensystem wird eh nicht sooo viel unterschiedliches verbaut, aber immer in unterschiedlicher Zusammenstellung

    Und wer meint verchromen kost nix, kann sich das Geld ja bei der Bestellung sparen und nacher selbst zum verchromen schleppen... aber nicht heulen, denn dann gehen einem mal die Augen auf, was das wirklich kostet

    Fazit:
    Statt zu nölen, die sollen einfach alle verchromen, bestellt doch einfach alle verchromte Krümmer und gut is

    Und wer meint, BMW erwirtschaftet seinen Gewinn mit der MOtorradsparte liegt meilenweit neben der Realität. Ggf. solltest Du Dir mal 1 BMW Aktie kaufen und dann bekommste auch den REchenschaftsbericht, welchen Du DIr dann zu Gemüte führen kannst...

  5. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    #15


    Fazit:
    Statt zu nölen, die sollen einfach alle verchromen, bestellt doch einfach alle verchromte Krümmer und gut is

    Und wer meint, BMW erwirtschaftet seinen Gewinn mit der MOtorradsparte liegt meilenweit neben der Realität. Ggf. solltest Du Dir mal 1 BMW Aktie kaufen und dann bekommste auch den REchenschaftsbericht, welchen Du DIr dann zu Gemüte führen kannst...[/quote]

    Wenn du eine BMW-Aktie hast, lass uns doch an deinem Herrschaftswissen teilhaben und sag uns bitte, wieviel Miese BMW mit den Motorräder macht

  6. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #16
    VISION 1001

    du bist nicht zufällig einer der freundlichen?

    in dem moment wo bmw 2 sorten krümmer bei einem zulieferer bestellt entstehen mehrkosten garantiert (nichts ist heutzutage kostenlos)

    zu den aktien-->
    lass doch mal einen unabhängigen die bücher des konzerns prüfen, da tauchen garantiert gechalt und spesen abrechnungen in millionen höche auf die nicht wirklich sein müssen ( dass kannst du mal einem erklären der 40 st am fliesband steht für 2000€ warum einer für s fast nixtun 3,8 mio im jahr bekommt)

    Rechenexempel
    3 ableilungsleiter * 3 mio = 9.000.000
    9.000.000€ / 100 € für verchromte auspuffanlage =90.000 st
    Jetzt muß ich raten " herr aktionär" wie viele q wurden letztes jahr verkauft??? 10.000 st
    ok bleiben noch 800.000 € übrig
    hey da könnte man an 1000 käufer noch eine ORGINAL BMW sportauspuffanlage verschenken. die würden sich bestimmt freuen.
    oder an 10 einen schönen 6er BMW verlosen.
    Da ist die gut bezahlte marketingabteilung aber dagegen die sagen
    " Warum sollen wir denn den gewinn schmälern, damit vielleicht 500 moppeds mehr verkauft werden, nö lass ma lieber die marke hat ihre käufer soll ja schließlich noch ein statussymbol sein"

    so jetzt hab ich mich ausgek..zt ihr dürft wieder

  7. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von B.E.P.
    VISION 1001

    zu den aktien-->
    lass doch mal einen unabhängigen die bücher des konzerns prüfen, da tauchen garantiert gechalt und spesen abrechnungen in millionen höche auf die nicht wirklich sein müssen ( dass kannst du mal einem erklären der 40 st am fliesband steht für 2000€ warum einer für s fast nixtun 3,8 mio im jahr bekommt)

    Rechenexempel
    3 ableilungsleiter * 3 mio = 9.000.000
    9.000.000€ / 100 € für verchromte auspuffanlage =90.000 st
    Jetzt muß ich raten " herr aktionär" wie viele q wurden letztes jahr verkauft??? 10.000 st
    ok bleiben noch 800.000 € übrig
    hey da könnte man an 1000 käufer noch eine ORGINAL BMW sportauspuffanlage verschenken. die würden sich bestimmt freuen.
    oder an 10 einen schönen 6er BMW verlosen.
    Da ist die gut bezahlte marketingabteilung aber dagegen die sagen
    " Warum sollen wir denn den gewinn schmälern, damit vielleicht 500 moppeds mehr verkauft werden, nö lass ma lieber die marke hat ihre käufer soll ja schließlich noch ein statussymbol sein"
    Jo, seh ich auch so

  8. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #18
    ... naja BILDet Euch weiter Eure Meinung

    Aber mal n paar Fakten (und ich denke schon, dass ein Geschäftsbericht auch unabhängigen Prüfungen standhalten würde... garantiert!)

    2005 hat BMW 92.012 Motorräder produzier, was -1,9% zu 2004 ist.
    Ausgeliefert wurden 97.474, was ein plus von 5,6% bedeutet.

    Und ich habe geschrieben: "....wer meint BMW erwirtschaftet seinen Gewinn mit der Motorradsparte ...."

    Damit meine ich die BMW Group mit einem gesamt Umsatz von 46.656 mio. EUR, bei 1.126.768 ausgelieferten BMW, 200.428 Mini und 796 Rolls-Royce.

    Also, wer lesen kann, ist klar im Vorteil.

    Ein Abteilungsleiter bei BMW bekommt garantiert keine Vorstandsgehälter (ohne Tantiemen), aber ihr habt natürlich Recht, arm werden sie auch nicht sein.

    Nur wollen wir jetzt hier über Marktwirtschaft diskutieren oder den Sozialismuss beschwören? Wo arbeitet Ihr denn so, das dort die Arbeiter spitzenlöhne bekommen weil keine Abteilungsleiter ond/oder Manager "gebraucht" werden? Das ist doch wohl eine der sinnfreisten Diskussionen die man führen kann heut zu tage. Und ich bin Arbeiter und nicht mal Angestellter... nur um schon mal dem nächsten Unfug hier vorbeugend entgegen zu wirken.

    btw. ist in den Asiatischen Firmen die Gehaltsspanne zwischen Managern und Arbeitern garantiert größer, soviel ist gewiss... es lebe der Komunismus

    Aber ich merke schon, das manche in ihrem Glauben, was wieviel kostet und wodurch Preise zu stande kommen doch irgendwo in einer fernen Phantasiewelt leben... nun gut... ich denk es macht auch gar keinen Sinn das weiter zu vertiefen. Aber der Chrom an Euren Krümmern ist vom reinen Material her mit Sicherheit weniger Wert, als Euch der Sprit für 10km Fahrt kostet...

    Wie bereits gesagt, die Diskussion gabs schon zig mal und irgendwie ist sie so ergibig wie Reifen oder Öl Threads. Dann ärgert Euch doch schwarz, dass ihr für verchromte Krümmer n Aufpreis zahlen müsst... solage ihr es zahlt und nicht drauf verzichtet und solang ihr die Motorräder so kauft, juckt das keine Sau! Und das versuch ich eigentlich die ganze Zeit nur rüber zu bringen... aber irgendwie schaff ichs mal wieder nicht, das richtig zu verpacken. Aber bitte, verschont die Welt mit diesen dubiosen Rechnungen und Zahlen, wenn ihr Euch nicht mal die Mühe gemacht habt, sie zu recherchieren. Da is mir ja der WiKi Beitrag incl. Theoriefindung noch liebr.

    ...ich klink mich hier dann auch aus, denn das führt zu nix.

    Gruß

    Björn

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Adi
    Jo, seh ich auch so
    Dadurch wird es aber auch nicht besser ... oder richtiger.

    Gruß

  10. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Unglücklich

    #20
    Zitat Zitat von vision1001
    ... naja BILDet Euch weiter Eure Meinung
    Aber ich merke schon, das manche in ihrem Glauben, was wieviel kostet und wodurch Preise zu stande kommen doch irgendwo in einer fernen Phantasiewelt leben... nun gut... ich denk es macht auch gar keinen Sinn das weiter zu vertiefen.
    Nur noch soviel.
    Ich bin seit 30 Jahren als leitender Angestellter im Vertrieb tätig und weiß sehr wohl was Kalkulation und Ertrag bedeutet.
    Aber bitte, verschont die Welt mit diesen dubiosen Rechnungen und Zahlen, wenn ihr Euch nicht mal die Mühe gemacht habt, sie zu recherchieren. Da is mir ja der WiKi Beitrag incl. Theoriefindung noch liebr.
    Trotzdem kann man doch auch der Meinung sein, die Preispolitik von BMW könnte besser sein und dies auch kundtun, ohne abgewatscht zu werden.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BOS Chrom
    Von Teddy650 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 10:32
  2. Krümmer Chrom neu für GS bis Bj 07
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 05:49
  3. 1200 GS Chrom-Krümmer
    Von Schlonz im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 16:14
  4. Chrom-Krümmer
    Von choxxer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2005, 20:13