Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Wie rau darf rau sein?

Erstellt von misibo, 30.04.2012, 14:36 Uhr · 16 Antworten · 3.336 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.06.2011
    Beiträge
    258

    Standard

    #11
    kruuhsen ist wohl eher mit Sozia und Gepäck unter 4 Liter kommen zu wollen......

    geht übrigens, wenn mann das wirklich will.

    Aber schütteln tut meine Q nur, wenn ich unter 1500 U/min im 6. voll am Hahn ziehe. Sonst dreht sie im Rahmen der Möglichkeiten eines Boxers sauber durch.

  2. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    210

    Standard

    #12
    Ich seh schon... klarer Handlingfehler. Ich schaue in der Tat wohl noch zu sehr auf den Drehzahlmesser und denke 2000-2500 sind noch nicht zu untertourig. Steckt noch so in mir drin...

    Dann muss ich wohl noch üben - und genau das mach ich jetzt! Wünsch euch noch einen schönen 1. Mai!

    ...und Danke für die Rückmeldungen - gibt doch nix Schlimmeres als zu denken, die Technik wäre ned in Ordnung.

  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von misibo Beitrag anzeigen
    Ich seh schon... klarer Handlingfehler. Ich schaue in der Tat wohl noch zu sehr auf den Drehzahlmesser und denke 2000-2500 sind noch nicht zu untertourig. Steckt noch so in mir drin...

    Dann muss ich wohl noch üben - und genau das mach ich jetzt! Wünsch euch noch einen schönen 1. Mai!

    ...und Danke für die Rückmeldungen - gibt doch nix Schlimmeres als zu denken, die Technik wäre ned in Ordnung.
    Danke für deine Frage, denn sonst wäre sie von mir gekommen :-)
    Ich hatte vorher eine 600 CBF. Ist sicher kein Drehmomentmonster, aber die Kiste kann man wesentlich schneller in einen höheren Gang bringen als die GS (meine 07). Ich muss mich auch immer ermahnen auch mal wieder runter zu schalten (natürlich nur beim cruisen). Ich bin allerdings jedesmal überrascht, welche Kraft oberhalb von 3500 in diesem Gerät steckt.

    Gruß

  4. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #14
    Der 2 Zylinder Boxer ist eben kein seidenweicher Rundläufer, nervt dafür aber auch nicht mit unangenehmen Vibrationen im oberen Bereich. Beim Umstieg von jap. Vierzylinder muß man feststellen, das der BMW-Boxer kein Traktormotor ist, sondern auch etwas Drehzahl braucht.

    Unter 2.500 lasse ich die Drezahl eigentlich nie fallen, da wirds in jedem Fahrmodus etwas unrund . Scheinbar bei den ersten 1200ern etwas ausgeprägter als bei den neueren Baujahren.

    Evtl. ist das auch Altersstarrsinn.


  5. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    220

    Standard

    #15
    Ich war schon bei meiner ersten Fahrt mit einer GS (1100 Bj. 99) etwas erstaunt über den unrunden Motorlauf speziell im unteren Bereich. Damit zufrieden gegeben habe ich mich allerdings nicht. Dank des Forums und dank den Tipps bei Powerboxer (einen besonderen Dank an Gerd sei hier angebracht) konnte ich mich in kürzester Zeit an Dinge heranwagen, wie synchronisieren, Ventile einstellen, Zündkerzen..., etc. Die Kuh hat es mir gedankt mit absolut ruckelfreiem beschleunigen aus dem unteren Drehzahlbereich und mit einem vibrationsfreiem und viel kraftvollerem Durchzug bis in den Drehzahlbegrenzer. Und das Beste: ohne KFR!
    Meine Neue (2009er Adv.) hatte das selbe Problemchen, am Anfang hatte ich kein Blut mehr in den Händen vor lauter Vibration. Im unteren Drehzahlbereich war das Teil extrem ruckelig, KFR war auch vorhanden. Die Maschine hatte eben mal 9000 km auf dem Buckel, da war ich erst mal ein wenig ernüchtert. Ich habe gewechselt auf Iridium Zündkerzen und ca. 3mal synchronisiert bis ich das erreicht hatte was ich wollte. Nämlich im fünften durch eine Stadt oder Dorf, danach ruckelfrei beschleunigen ohne zu schalten, ein sonstiges ruckelfreies und (fast) vibrationsfreies Fahren und einen Bums beim runterschalten und aufdrehen, daß jeder Frühlingsrollerfahrer glaubt er hätte Jasmintee im Tank.
    Übrigens: ich glaube, daß nur etwa jeder 10te weiß was synchronisieren bedeutet.

  6. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    210

    Standard

    #16
    dann kannst dich ja mal bei mir austoben... und ich guck dir auf die Finger und weiß beim nächsten mal was zu tun ist...

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

  7. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    220

    Standard

    #17
    Ja klar, unsere Gegend lohnt sich auf jeden Fall für einen Abstecher. Falls Du mal in der Nähe bist - melde Dich.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Wie alt darf eigentlich der Sprit sein ???
    Von Big Shadow im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 13:46
  2. 1150 gs adv, wie viel nähmaschine darf sein?
    Von jauhau im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 16:19
  3. Darf es etwas mehr sein ;)
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 12:53
  4. Wie hoch darf Lenkererhöhung sein?
    Von aho911 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 21:30
  5. Das darf doch nicht Wahr sein ...
    Von DocSnyder im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 13:56