Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Wie schalte ich eine nachträglich montierte Tagfahrleuchte richtig?

Erstellt von Macbeth*, 06.06.2013, 22:38 Uhr · 14 Antworten · 1.586 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    das ist aber eine ordentliche heizung, die dann eingebaut wird ...
    da würde ich lieber mit der fehlermeldung leben. die wird bei jedem start resettet.
    Ser's,

    das war mir schon klar, habe ich leider nur nicht hingeschrieben (etwa 55W wären zu verbraten - vorsicht sehr heiss!!!)

    Ich halte das auch für eine eher theoretische Überlegung, wie gesagt, ich würd's nicht machen.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  2. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #12
    War nicht leicht die Beiträge korrekt zu deuten. Will nicht klugscheißen aber... Weil einige Tagfahrleuchte und Tagfahrlich verwechseln. Laut STVO ist eine Tagfahrleuchte z.Bsp. eine zusätzliche LED Leiste unter dem Scheinwerfer. Tagfahrlicht ist laut STVO das normale Abblendlicht aber auch das Fernlicht.
    Ich wollte eine Tagfahrleuchte montieren um meine teure Hauptfunzel, die einmal im Jahr den Geist aufgibt, schonen. Meine ADV hat ja serienmäßig Zusatzscheinwerfer. Diese gelten aber ohne Abblendlicht (= Tagfahrlicht) nicht als Tagfahrlicht und das muss beim Motorrad in Fahrt bekanntlich eingeschaltet sein.

    Sehe schon das es nicht ohne große Bastelei möglich ist und Strom sparen ist auch nicht drinn wegen der stromvernichtenden Widerstände.
    Meine nächste ADV wird dann mit Tagfahrleuchte ab Werk gekauft.

    Vielen Dank allen.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.770

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Macbeth* Beitrag anzeigen
    War nicht leicht die Beiträge korrekt zu deuten. Will nicht klugscheißen aber... Weil einige Tagfahrleuchte und Tagfahrlich verwechseln. Laut STVO ist eine Tagfahrleuchte z.Bsp. eine zusätzliche LED Leiste unter dem Scheinwerfer. Tagfahrlicht ist laut STVO das normale Abblendlicht aber auch das Fernlicht.
    ...
    soweit ich das deute, schreibt hier niemand von tagsüber benutztem abblendlicht ausser denjenigen, die glauben, dass nebelscheinwerfer jetzt zusatzscheinwerfer heissen und legal tagsüber benutzt werden dürfen.
    das ist definitiv verboten, wird aber allgemein geduldet.

  4. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.330

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von MarioD Beitrag anzeigen
    Ich hab mir die Original-LED-Zusatzscheinwerfer angebaut. Die kann ich Ein- und Ausschalten und sind soweit mir bekannt ist erlaubt beim Fahren das diese ja als ZUSATZ- und nicht als NEBEL-Scheinwerfer deklariert sind.
    Also ZUSATZ-Scheinwerfer sind alle die, welche nicht serienmäßig am Fahrzeug sind. ZUSATZ-Scheinwerfer können Nebelscheinwerfer, (zusätzliche) Fernlichtscheinwerfer oder Arbeitsscheinwerfer sein. Fernlicht-ZUSATZ-Scheinwerfer müssen automatisch mit dem serienmäßigen Fernlich angehen und dürfen nicht abschaltbar sein. Nebel-ZUSATZ-Scheinwerfer müssen extra geschaltet und durch eine grüne Kontrollleuchte signalisiert werden. Sie dürfen nur gleichzeitig mit Abblend- oder Fernlicht + Rücklicht + Kennzeichenbeleuchtung funktionieren. Arbeits-ZUSATZ-Scheinwerfer dürfen nur an zweispurigen Fahrzeugen wie Traktoren, LKW und selbstfahrenden Arbeitsmaschinen (z.B. Forst- bzw. Baufahrzeugen) angebaut und nur für ihre Aufgabe (also Arbeitsplatzausleuchtung) eingesetzt werden.

  5. Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    105

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    Um zwischen dem Tagfahrlicht (und den ZFE-austricksenden Widerständen) und dem "normale" Licht umzuschalten benötigst du ein Umschaltrelais und einen Schalter.
    Wenn man TFL oder Abblendlicht wahlweise über die Lichtleitung betreibt (oder beides zusammen), erzeugt das keinen LampF-Fehler, es braucht keinen extra Widerstand.

    Um generell die ZFE auszutricksen reicht ein 180Ω Widerstand, Verlustleistung um 1Watt.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.03.2013, 19:26
  2. Kurzer 1. Gang nachträglich?
    Von mac1-2-3 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 00:16
  3. FID nachträglich einbauen
    Von yamadori im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 10:47
  4. Suche Kontrollleuchteneinheit für eine 1150 RT, ja richtig gelesen!
    Von GS Lars im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 09:16