Seite 10 von 31 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 303

Wie schnell läuft eure 1200

Erstellt von sk1, 27.06.2012, 08:53 Uhr · 302 Antworten · 33.036 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    hier war nach 1200ern gefragt und GS-Män hat von seiner 1200er berichtet
    Die Zeile war ja auch eher im Scherz gemeint ... oder sind Dir die
    entgangen?

    Der Seitenhieb solcher Vmax Themen, siehe den 735i und auf's Profilmopped, mußte einfach sein, denn unterm Strich ist der ganze Zahlensalat sowas von sinnlos:
    Fahre nie schneller, als Dein Schutzengel fliegen kann

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von pilles-Q Beitrag anzeigen
    Der Seitenhieb solcher Vmax Themen, siehe den 735i und auf's Profilmopped, mußte einfach sein, denn unterm Strich ist der ganze Zahlensalat sowas von sinnlos:
    Fahre nie schneller, als Dein Schutzengel fliegen kann
    Unterm Strich ist Motorrad fahren sinnlos, jedenfalls wenn man gleichzeitig ein Auto hat. Warum tust Du's trotzdem?
    Und Aberglaube hat noch niemanden vor Unfällen bewahrt.

  3. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Und Aberglaube hat noch niemanden vor Unfällen bewahrt.
    Moin,

    Du hast den Sinn der Äußerung ebenfalls nicht verstanden, scheint es.
    Es ist eine Metapher, die insbesondere bei 2-Rädern allgemeingültig ist.
    Über den "Sinn" jedwelcher motorisierter individueller Mobilität zu Streiten, würde hier jeden Rahmen sprengen

    Nicht das Motorradfahren per se wird dadurch in Frage gestellt, sondern das Heischen nach Vmax Orgien, die in Ihrer Zahl dann präsentiert* werden wollen. Grundsätzlich sollte man ja doch nur so schnell fahren, wie es den eigenen Fähigkeiten (oder Komfortansprüchen) entspricht.

    Wer diese Zielvorgabe verläßt , um mal zu sehen, "was geht", verläßt den Pfad seiner gemachten Erfahrungen (seines Könnens), bereit Neue zu machen.
    Nur ist dessen Ausgang, je nach Umstand, ungewiß.
    Das ist grundsätzlich nicht weiter bedenklich, solange obige Grundsätze beherzigt werden, aber leider liegen in diesem Verhalten leider auch Risiken, seine eigenen Fähigkeiten zu überschätzen.

    *spätestens an diesem Punkt setzt eine (foren-)typische, von GTI & Co ja sattsam bekannte, Tendenz zur Verherrlichung des "Vmax über alles" ein.
    Das ist zumindest in Ansätzen mein Eindruck, wenn unverbastelte GS(A) mit zusätzlichem Zubehör (Koffer & Co) unter Normbedingungen plötzlich 5-10% über der Serien-Vmax liegen sollen.
    Und genau diese "Normbedingungen" bzw. deren Nichteinhaltung (sic!) sind hier der springende Punkt.
    Ein leichtes Gefälle im großen Gang verzaubert jede Typzulassung.

    Ach ja, wer schrieb vorhin was von Einflüssen der Aerodynamik erst bei 140km/h und mehr...?
    Auch so'ne Binsenweisheit...

    Ich bin mir ziemlich sicher, daß der bei Dosen übliche Wert von 80 km/h des Überganges größerer Widerstände des Rollens hin zu denen der Aerodynamik, ebenfalls zutrifft.
    Daß sich dennoch hohe Geschwindigkeiten einstellen, bleibt der rel. hohen installierten Leistung geschuldet, wird aber an der Zapfsäule deutlich.
    Eine RT läßt sich, aufgrund der Verkleidung, in diesem Geschwindigkeitsbereich merklich sparsamer bewegen, auch mit Koffern.

    Zu guter Letzt etwas zum Rätseln:
    ich hab' im häuslichen Familienfuhrpark 3 Dosen:
    ausgerechnet die Dose mit der höchsten Leistung von 224PS hat nur eine Vmax von 177km/h .... (klar im Gefälle auch schon mal an die 200km/h in den Begrenzer gejagt...)
    2 weitere haben jeweils fast identische Werte: 180 / 177 PS, erreichen aber einmal 181km/h und 210km/h ....

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #94
    Hauptsache, das Kind im Manne lebt weiter

    http://www.dailymotion.com/video/xde...ill-spas_music

  5. marvin59 Gast

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von pilles-Q Beitrag anzeigen
    Moin,



    Ach ja, wer schrieb vorhin was von Einflüssen der Aerodynamik erst bei 140km/h und mehr...?


    Zu guter Letzt etwas zum Rätseln:
    ich hab' im häuslichen Familienfuhrpark 3 Dosen:
    ausgerechnet die Dose mit der höchsten Leistung von 224PS hat nur eine Vmax von 177km/h .... (klar im Gefälle auch schon mal an die 200km/h in den Begrenzer gejagt...)
    2 weitere haben jeweils fast identische Werte: 180 / 177 PS, erreichen aber einmal 181km/h und 210km/h ....

    Ich habe es geschrieben.
    Schwimme aber nicht auf der Brotsuppe hier im Forum rum
    Ich weiß schon das der Luftwiderstand eine große Rolle spielt und dieser nicht bei 160 km/h beginnt. Meine ADV hat einige Anbauteile dran die sie einbremsen.
    Ich finde es ja auch sehr witzig wie Adventure mit original Leistung weit über 200 km/h laufen. Meine hat ca. 25 Ps mehr und sie läuft keine 220 km/h.
    Denke aber man kann in einem Bereich von 80-140/160 gut die Leistung vergleichen.

    Zum Thema Dosen. Gleicher Hersteller, gleicher Motor, gleiches Getriebe einmal Limousine , einmal SUV = 25 km/h Unterschied

    Gruss Roland

  6. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen


    Schwimme aber nicht auf der Brotsuppe hier im Forum rum
    ..............

    Zum Thema Dosen. Gleicher Hersteller, gleicher Motor, gleiches Getriebe einmal Limousine , einmal SUV = 25 km/h Unterschied
    Moin,

    nö, da haste Recht, man muß das auch nicht so verbissen sehen ...

    also, die Vmax 177km/h mit einem Cw-Wert von 0,5 irgendwas sehen so aus:

    Die beiden letzgenannten Leistungen finden sich in einem T5 und X1 wieder... wobei der X1 (k)ein SUV-(Scherz), trotz Allrad, ist.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1030691-klein-.jpg  

  7. frank69 Gast

    Standard

    #97
    Hallo !
    Ich hatte bis jetzt lediglich einmal 207km/h auf dem Navitacho, es hat keinen Spaß gemacht, da wollte ich wirklich nicht mehr länger ausprobieren wie schnell die GS jetzt letztendlich ist. Angegeben ist sie lt. Papieren mit 212km/h. Da ich 193cm lang und 108kg schwer bin, wird sie die Höchstgeschwindigkeit wohl nur mit Mühe und Not erreichen...
    Diese Geschwindigkeiten von 220-250km/h sind mir bei einer 12er GS mehr als fragwürdig...

    Frank

  8. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    308

    Standard

    #98
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    wird sie die Höchstgeschwindigkeit wohl nur mit Mühe und Not erreichen
    Moin,

    hier mal das offizielle Regelwerk zur Ermittlung der Vmax für die Papiere.

    http://www.bmvbs.de/cae/servlet/cont...on-kfz-pdf.pdf

    Die "Fehlerquellen" (besser. Abweichungen zum Normalbetrieb) für Motorräder sind nicht unerheblich

  9. Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    1.283

    Reden die Endgeschwindigkeit in der Endlos-Fred-Schleife

    #99
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Hallo !
    Ich hatte bis jetzt lediglich einmal 207km/h auf dem Navitacho, es hat keinen Spaß gemacht, da wollte ich wirklich nicht mehr länger ausprobieren wie schnell die GS jetzt letztendlich ist. Angegeben ist sie lt. Papieren mit 212km/h. Da ich 193cm lang und 108kg schwer bin, wird sie die Höchstgeschwindigkeit wohl nur mit Mühe und Not erreichen...
    ...
    Frank
    Da kann man dem Frank nur zustimmen:
    es kommt doch garnicht drauf an, die GS ist kein Rennmotorrad.
    Natürlich will man wissen, was sie "kann". Und so habe auch ich einmal den
    Hahn offengelassen - mit eingefahrenen Koffern und bei mehr als 200 Sachen
    sagte ich mir: Enno, mach kein' Quatsch, Deine Lisa (denn so heißt meine Q)
    ist schnell genug unterwegs.
    Im übrigen "überhole" ich den Frank noch mit 8 KG und bleibe zugleich 20 cm
    hinter ihm zurück - if you know, what I mean,

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    Zitat Zitat von judex Beitrag anzeigen
    Im übrigen "überhole" ich den Frank noch mit 8 KG und bleibe zugleich 20 cm
    hinter ihm zurück - if you know, what I mean,
    Mit Zeitreisen wird einiges möglich

    Gruß
    Berthold


 
Seite 10 von 31 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kilometerzähler läuft zu schnell bei 80 G/S
    Von boxxer65 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 11:42
  2. 9 Jahre und sie läuft und läuft und läuft
    Von ulixem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 16:17
  3. Hinterrad läuft unrund, Bremse hinten rubbelt,1200 GS,Bj. 07
    Von uli69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 18:03
  4. Was kostete Eure 1200´er ADV?
    Von CS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 03:51
  5. wie schnell läuft ne "Q" eigentlich?
    Von gs-mario im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 12:29