Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Wie sitzt Eure Sozia auf der 1200GS?

Erstellt von veloraptor, 02.08.2010, 08:41 Uhr · 45 Antworten · 6.121 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Unglücklich Wie sitzt Eure Sozia auf der 1200GS?

    #1
    Hallo zusammen,

    Ich habe dieses Wochenende auf meiner neuen 1200GS das erste mal eine Sozia mit dabei gehabt. Ich bin 183cm groß, meine Sozia 175cm.

    Die Fahrt war eine Katastrophe

    Meine Sitzposition ist die oberste Einstellung und trotzdem kollidierten unsere Helme ständig, so daß sie sich entweder rechts oder links wegdrehen mußte. Das Problem war, dass ich meinen Kopf sonst nicht bewegen konnte, weil mein Helm von ihrem Helm blockiert wurde.
    Am Ende der Tour war sie völlig verspannt, bis hin zu Kreuzschmerzen und ich frustriert, weil nix klappte.

    So etwas habe ich nach über 25 Jahren Fahrpraxis auf über 10 Motorrädern nicht nicht erlebt. Allerdings hatte ich noch nie eine 175 große Sozia dabei.
    Die GS bietet der Sozia eh schon eine erhöhte SItzfläche an, so daß die Sozia nach BMW Berechnung nicht größer als 165cm sein sollte. Tiefer sitzen geht hinten jedoch nicht, da sonst der Kniewinkel noch extremer wird, der sowieso schon über'm Limit ist.

    Mich würde mal interessieren, wie ihr, bzw. euere Sozia mit der 1200GS zurechtkommt.

    Grüße aus dem wilden Süden,

    /peter.

  2. gs2005 Gast

    Standard

    #2
    Also meine fühlt sich wenn Sie nicht gerade selber fährt pudelwohl da hinten drauf, das einzige der Aufstieg auf die ADV ist ein wenig Überwindung.
    Hört sich aber irgendwie an das die Sozia nen krummen Rücken macht ansonsten würde die ja nicht ständig mit dir "anklopfen".

    Also mal grob ausgedrückt die Frau ist krumm.

    An Dir kanns ja nicht liegen auser du hast überlange Arme oder den Lenker zurückversetzt.

    Ich war übrigens auch mal Sozia auf meiner und der Hergott hat mir auch die Größe von 1.75 vermacht und Frauchen ist gefahren.
    Keine Probleme fand das sogar sehr entspannend da ich nicht an der Seite vorbeischauen musste sondern drüber gugen konnte

  3. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #3
    Hi Gordon,

    Ja, krumm .... du hast recht. Drüben gucken wollt sie halt nicht. Sie ist ansonsten Selbstfahrerin und als Sozia eher ungeübt.

    /peter.

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.986

    Standard

    #4
    Bei der ersten Probefahrt über knapp 3 Studen in Etappen hat meine bessere Hälfte (178 cm, 66 kg) auch gemoppert, ihr Allerwertester war nach eine guten halben Stunde hinüber und die arg angewinkelten Beine taten ein übriges.

    Nun habe ich vor kurzem Verlängerungen für die Fußrastenausleger angefertigt, diese bringen die Rasten 100 mm!! näher Richtung Boden, nun ist meine Frau nach der ersten Ausfahrt sehr zufrieden, das Hinterteil ist unaufällig (wahrscheinlich aufgrund der geänderten Sitzhaltung) und die Beine haben auch einen angenehmen Winkel.

    Was die Helme angeht, gibts wohl keine Pauschallösung.
    Ich hocke mit meinen zierlichen 198 cm ja auch nicht so niedrig in der vorderen Kuhle, das meine Weib problemlos über mich hinwegschauen kann.
    Und so schaut sie meistens schräg seitlich an mir vorbei.

    Ab und an klöckern die Helme bei ruppigen Fahrmanövern schon mal zusammen, vielleicht mache ich mir einen Moosgummistreifen hinten dran, das sollte Linderung verschaffen bzgl. dieses Symptoms.

    Ansonsten finde ich die Q als Beifahrermoped sehr gut, die Sozia hat einen menschenwürdigen Platz und und trotzdem hat man ein wirklich wieselig zu fahrendes Moped. (im Gegensatz zu den ganzen Supertourern)

  5. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #5
    Hi,

    wir haben bisher nur eine Probefahrt auf der 1200GS ADV (Sondermodell 30 Jahre GS) über 1 Stunde machen können .
    Ich 180cm und meine Frau 170cm konnten bisher keine der hier geschilderten Erfahrungen machen. Aber ihr seid ja auch alle GRÖSSER :-)))
    Bisher bin ich Ducati gefahren ( altes Modell Multistrada ) und da sind mir mit Soziusbetrieb regelmäßig die Hände und das Beste am Mann eingeschlaffen.
    Da bei jeder Abremsung ist meine Frau schon fast bei mir auf den Schoß gelandet. Da hieß es : kräftig am Lenker abstützen, damit ich nicht mit meinen Besten gegen den Tank wegquetsche!
    Sie klagte schon nach weingen kilometern über einschlafende Beine.......
    Das war u.a. einer der Gründe weshalb ich was anders gekauft habe.
    Mit der ADV war ich schon ganz zufrieden. Mit der neunen Multistrada war das Fahren mit Soziusbetrieb noch schlimmer als mit der Alten. Ich meine das Motorrad:-)))
    Wir feuen uns auf morgen und ich werde mal nach einer längeren Tour berichten:

    Gruß Matti

  6. Registriert seit
    13.09.2009
    Beiträge
    43

    Standard

    #6
    Hallo,

    also meine Sozia fühlt sich auch Pudelwohl!!!!!!
    Habe ein Topcase drauf und da sitzt sie dann ganz bequem. Das geht sogar soweit das sie wärend der Fahrt Fotos macht.
    Als ich meine BMW gekauft habe hatte ich vorher eine Probefahrt gemacht, allerdings ohne Topcase. Die Fahrt hat nicht wirklich Spass gemacht.

  7. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #7
    Meiner Meinung nach liegt es zu mehr als 2/3 an der Sozia, sie soll sich vernünftig hinsetzen und nicht immer rechts-links und links-rechts vorbeischauen wollen. Ich bin 1,88m meine Sozia 1,80m, wir waren im letzten Jahr gemeinsam in Norwegen und haben z.B. Dänemark (ca. 380km) ohne Pause durchfahren (keine Pinkelpause oder so). Ich habe allerdings eine Kahedo Compfortsitzbank und diese bietet der Sozia wesentlich besseren Sitzkomfort und verlagert die Sozia etwas mehr weg vom Fahrer, ist erstmal ungewohnt. Sie klopft selten an, ich habe angedroht ihr einen Schwamm an den Helm zu binden wenn sie nicht aufpasst.
    Aufsteigen geht übrigens auch inkl. Gepäck sehr einfach, man muss natürlich zuerst auf die Fussraste treten und dann den Fuss überschwingen, vom Boden aus wird es schwierig. Probleme gibt es...

  8. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #8
    Bin 1.86, meine Sozia 1.76
    Auf die Adventure aufsteigen sieht immer lustig aus, besonderst wenn noch Koffer dran sind

    Ansonsten sitzt sie hinten sehr bequem - wir machen Tages Touren mit 3 std Etappen ohne Probleme. Sie lehnt auch hinten am Topcase an und macht auch Fotos während der Fahrt - inklusive Kurven und Pässe rauf / Runter

    Die Helme klappern bei uns nicht zusammen

    Das einzige was wir noch mit einer neuen Wunderlich Beifahrer Sitzbank verbessern wollen ist das starke aufrutschen bei langen Pass Abfahrten - das klemmt mich dann immer recht stark ein

    mfg

  9. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    Sie klopft selten an, ich habe angedroht ihr einen Schwamm an den Helm zu binden wenn sie nicht aufpasst.
    Hi TopGun,

    Ja, ich habe auch schon überlegt, ihr Strafe anzudrohen, wenn sie mir nochmal ne Helmnuss verpasst. Ich denke da an Auspeitschen und umgekehrt aufsitzen zu lassen. Aber was denken da die anderen Verkehrsteilnehmer, wenn wir die Züchtigung am Strassenrand vornehmen.
    :-)

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    254

    Standard

    #10
    Wir sind beide ca 1,70 - 1,75 und hatten zu Anfang die gleichen Probleme:
    verspannte Sozia und Helmklappern. Nach 1-2 Ausfahrten hat sich das ganze zum positiven gewendet und Frauchen fühlt sich pudelwohl hintendrauf. Man muss sich halt erstmal ans gemeinsame Fahren gewöhnen.
    Die Schaltvorgänge lass ich im Soziusbetrieb etwas sanfter laufen und dank Gegensprechanlage kann man auch harte Überholmanöver ankündigen. Dadurch entsteht mittlerweile hinten soviel vertrauen das Frauchen auch ganz entspannt filmt während der Fahrt.
    edit: auf und absteigen wird auch zunehmend besser


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad sitzt schief
    Von beast0815 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 23:46
  2. R 1200GS ADV 06/2007 - Eure Meinung: Stärken und Schwächen
    Von Lutz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 14:33
  3. Wie steigt Eure Sozia auf?
    Von RunNRG im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 20:23
  4. Wie sitzt man auf dem Schnabeltier ?!
    Von Kroni im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 14:37
  5. Wo sitzt das RDC Steuergerät
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 12:17