Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Wie sitzt Eure Sozia auf der 1200GS?

Erstellt von veloraptor, 02.08.2010, 08:41 Uhr · 45 Antworten · 6.124 Aufrufe

  1. Smile Gast

    Standard hinten drauf

    #21
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    ich konnte das Gemecker meiner BSvA nie verstehen. Das Sitzen geht auf die Muskeln (hier ist die viel geschmähte Rückenschule eins der besten Mittel), ist anstrengend (nur wenn man in sich zusammen sackt), kein Halt (eierst du vorne rum) etc.

    tja, bis ich vor ein parr Wochen das "Vergnügen" hatte selber hinten drauf mitfahren zu müssen. Was ist das denn? Wer um Himmes willen kann sich da wohlfühlen? Geht ja gar nicht! Ich habe meiner Frau versprochen sie NIE MEHR zu fragen ob sie mitfährt. Und wenn, dann nur auf der von uns beiden als sehr bequem empfundenen Ducati. GS als Beifahrer ist unmöglich!

    Für mich als Fahrer ist das Ding gut, aber erst seit der Kahedo-Bank. (hier hast du eindeutig recht, die Originale Sitzbank war auch mir ein Graus. Der Sattler meinte hierzu: geeignet bis 60kg. Sch.... ich bin zu schwer)

    PS: Beide 175cm!
    Meine Frau fühlt sich auch erst richtig wohl seit sie regelmäßig Sport treibt. Ich bin verletzungsbedingt mal 10 Wochen bei ihr hinten drauf mitgefahren. Am Anfang war es wie so treffend von dir beschrieben, danach echt entspannend.
    Ich habe Dinge gesehen und empfunden die ich vorher nicht wahrgenommen habe.

    Ich denke aber die Probleme sind nicht speziell die einer GS, sondern treffen auf die meisten Töffs zu. Eine fahrende Einbauküche mal ausgenommen.



    VG

    ULF

  2. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    Meine Frau fühlt sich auch erst richtig wohl seit sie regelmäßig Sport treibt. Ich bin verletzungsbedingt mal 10 Wochen bei ihr hinten drauf mitgefahren. Am Anfang war es wie so treffend von dir beschrieben, danach echt entspannend.
    Ich habe Dinge gesehen und empfunden die ich vorher nicht wahrgenommen habe.

    Ich denke aber die Probleme sind nicht speziell die einer GS, sondern treffen auf die meisten Töffs zu. Eine fahrende Einbauküche mal ausgenommen.



    VG

    ULF
    Genau da war unser Problem: Wir fahren seit jetzt mittlerweile 13 Jahren gemeinsam Motorrad, nicht regelmässig, aber aufs Jahr verteilt immer wieder. Auf der Gilera (600er Enduro) und der Ducati (eher sportlich, 7500 SS) gab es diese Probleme nie....


  3. Registriert seit
    17.06.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    anscheinend ins schwarze, aber ich weiß nicht, wer du bist
    Mikael Blomquist

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #24
    ich 1.88 sie 1.70, Wenn sie mitfährt ist meine Sitzbank unten. Sie hat noch son Luftkissen drunter und 'n Polster am TC. geht 1a. Und wenn sie nicht lügt fühlt sie sich sauwohl, immer wenn ich von anderen Moppeds rede wird sie traurig (alleine hätt' ich schon längst den Tiger). Längste Strecke am Stück war Sisteron München in 10 h, damals noch ohne Baehr.

  5. Registriert seit
    27.04.2010
    Beiträge
    205

    Standard

    #25
    Ich bin 1,83 Sie 1,73. Ich bin ja erst vor 3 Monaten ins BMW-Lager gewechselt,vorher ist meine bessere hälfte max. 150km auf der H-D mitgefahren bis sie sich über schmerzen beklagt hat.

    Seit ich die ADV habe sind meine Solotouren merklich weniger geworden
    Sie sagt soo gut wäre sie noch nie auf einem Mopped gesesen.
    Was für mich anfänglich gewöhnungsbedürftig war ist der mangelnde "Körperschluß" zwischen Sozia u. Fahrer aber daran habe ich mich mitlerweile gewöhnt. Ich finde die GS ist auch mit Sozia klasse zu fahren.
    Das einzige was ein bisschen Übung verlangte war das aufsteigen wenn Koffer und Gepäck drauf sind.

    Tom

  6. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    ...ich habe angedroht ihr einen Schwamm an den Helm zu binden wenn sie nicht aufpasst...
    *lachtot*

    Wir ecken auch mal ab und an mit den Helmen zusammen. Und genau das hab ich Ihr gerade gesagt!!!

    Sieht bestimmt geil aus mit nem Schwamm an der Murmel...

  7. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von veloraptor Beitrag anzeigen
    ...Ja, ich habe auch schon überlegt, ihr Strafe anzudrohen, wenn sie mir nochmal ne Helmnuss verpasst. Ich denke da an Auspeitschen und umgekehrt aufsitzen zu lassen. Aber was denken da die anderen Verkehrsteilnehmer, wenn wir die Züchtigung am Strassenrand vornehmen...
    :-)
    Der Klopper ist ja noch geiler! *PEITSCH*

    Und wenn dann noch einer mit ner Dose vorbei rauscht...

    "Guck mal Schatz, was die da am Straßenrand praktizieren, machen wir noch nicht mal im Schlafzimmer..."

  8. Registriert seit
    24.08.2008
    Beiträge
    974

    Standard

    #28
    Jedenfalls ist der Soziusplatz, gegenüber den Hondas die ich vorher hatte, aber um Längen besser.

    Meiner angebeteten schmerzt halt öfter mal der Hintern aber Touren bis 300km waren bisher kein großes Problem.
    Die "Helmdängelgeschichte" ist mittlerweile auch kein Problem mehr. Alles ne Gewöhnungssache / Erziehungssache.

    Ansonsten immer mit Gegensprechanlage unterwegs, und dann muß man die Gute ein wenig bei Laune halten...

  9. Lisbeth Gast

    Standard

    #29
    Lieber Peter Mikael Blomquist,
    ich glaube hier liegt doch eine Verwechslung vor. Wenn mir jemals einer dieses Namens vorgestellt worden wäre, hätte ich mir das gemerkt.
    Ich gebe zu, dass ich mir keine Namen und schon gar nicht Gesichter dazu merken kann, aber in dem Fall hab ich nicht mal das übliche dumpfe Ahnen.

    nönö, kann nicht sein.
    ich weiß es echt nicht.


    ha, das hab ich eben gefunden: Mikael Blomkvist is a fictional character created by writer Stieg Larsson who appears in the Millennium Trilogy and thread with Lisbeth Salander.

    Nein! Ich bin nicht Lisbeth Salander. Ich bin eine andere LIsbeth! Ich bin mir sicher. Uff, Alzheimer dauert doch noch eine Weile.

  10. Smile Gast

    Standard hinten sitzen

    #30
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Genau da war unser Problem: Wir fahren seit jetzt mittlerweile 13 Jahren gemeinsam Motorrad, nicht regelmässig, aber aufs Jahr verteilt immer wieder. Auf der Gilera (600er Enduro) und der Ducati (eher sportlich, 7500 SS) gab es diese Probleme nie....(vielleicht ist die GS für euch zu entspannend. Locker drauf gesessen und schon dängelt es im Helm)


    VG

    ULF


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad sitzt schief
    Von beast0815 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 23:46
  2. R 1200GS ADV 06/2007 - Eure Meinung: Stärken und Schwächen
    Von Lutz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.02.2011, 14:33
  3. Wie steigt Eure Sozia auf?
    Von RunNRG im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 20:23
  4. Wie sitzt man auf dem Schnabeltier ?!
    Von Kroni im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 14:37
  5. Wo sitzt das RDC Steuergerät
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.2009, 12:17