Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Wie steigt Eure Sozia auf?

Erstellt von RunNRG, 11.08.2010, 12:44 Uhr · 35 Antworten · 4.792 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard Wie steigt Eure Sozia auf?

    #1
    Vielleicht bewirkt meine Frage ein wenig Belustigung, aber ich erhoffe mir etwas Klarheit bei der besten Methode, die Kuh zu zweit zu bespringen.

    Meine Wenigkeit hat überhaupt keine Probleme, das Gebirge zu erklimmen, da ich dank 2 Meter Gardemaß eine ausreichende Schrittlänge aufweise.

    Linkes Bein angehoben und rüber bin ich.

    Sitze ich nun schon auf der abgebockten Kuh, bleibt für "Frau" lediglich der Korridor zwischen mir und dem Topcase, um aufs entsprechende Plätzchen zu gelangen. (Geht aufsteigen mit Seitenkoffern dann überhaupt noch?)

    Dank tiefergelegter Soziarasten und eigentlich ausreichender Körpergröße von 178 cm sollte das doch normalerweise kein Problem sein, die Gräten so zu koordinieren, das man elegant und schwungvoll in den Sattel gleitet.

    Irgendwie hat meine Frau aber trotzdem ein Problem damit.

    Dieses wird auch nicht besser, wenn ich sie zuerst aufsteigen lasse, weil aufgebockt ist die Kuh ja noch deutlich höher und dann gibts mit den Tretern auch schon mal einen Extra-Unachtsamkeits-Wischer über die Sitzbank.

    Dies insbesondere auch öfters beim Absteigen.

    Gibts dafür also nicht eine Anleitung oder Empfehlung für perfekten Auf- und Abstieg der Sozia auf unserem Gerät?

    Ich frage das sehr ensthaft, denn beim letzen Ausflug zur Biker-Ranch in Dattenfeld ist meine Frau beim Absteigen so in die Bredouille gekommen, das sie fast das Gleichgewicht verloren hat und sich mit extrem viel Auslage dann an mir festgeklammt hat, um nicht hinzufallen (ein Bein war wohl noch oben über der Sitzbank)

    Es hat nicht arg viel gefehlt, und mein Stand auf dem Schotterparkplatz (in diesem Moment nicht extremst breit) hätte nicht gereicht und wir hätten uns inkl. Moped gehn Boden geneigt.

    Hilfreiche Tipps sind also sehr willkommen.

    Danke schon mal und viel Grüße

    RunNRG

  2. Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    262

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    ...

    Linkes Bein angehoben und rüber bin ich.

    ...
    Du steigst mit links zuerst auf?

    Bei uns klappt das eigentlich problemlos.
    Ich sitze, das Moped steht nicht mehr auf dem Ständer. Meine Sozia stellt den linke Fuss auf die linke Soziusraste, stützt sich an meiner Schulter ab und schwingt sich auf die Q. Das geht mit beiden Seitenkofern und Topcase.
    Evtl. hat das auch mit der allgemeinen Gelenkigkeit zu tun

    MfG
    Wurtzel

  3. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Vielleicht bewirkt meine Frage ein wenig Belustigung........
    .... auf jeden Fall aber wir hatten hier ja auch schon Probleme mit den Dritten auf holprigen Strecken von daher mach dir nichts draus

    Zum Thema: Das linke Füßchen der Holden auf die linke Raste, dann hoch und mit dem linken Bein übers Topcase (du solltest aber schon draufsitzen gelle ). Müsste, normale Anatomie vorausgesetzt, klappen.

  4. Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    #4
    Ist halt schon hoch oben der Sattel, gelle, Also meine steigt so auf: linkes Bein auf die Fussraster, linke hand an meine Schulter und dann hochstemmen und im Fussraster stehen, dann das rechte Bein über Topcase auf die andere Seite und gleichzeitig rechte Hand auf meine rechte Schulter, dann stehen und absitzen. Abstieg geht genau gleich umgekehrt. Wichtig ist immer das im Fussraster-Stehen, damit Haltung erzielt wird. Da haben die Meisten Angst, der Töff könne umfallen. Ach ja. Ich bin 194cm und meine Frau 160cm. Viel Spass und Gruss

  5. Registriert seit
    10.01.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    #5
    .....und natürlich schon vom Bock bevor sie besteigt.

  6. Registriert seit
    07.05.2007
    Beiträge
    158

    Standard

    #6
    Au fein...am besten wär Filmaterial als Demo !

    Meine Liebste (172cm) steigt auch noch dann locker auf die GSA, wenn Koffer und Gepäckrolle montiert sind.
    Sie steigt mit der inken Fußspitze auf die linke Raste, hält sich dabei mit der linken Hand ein meiner Schulter fest, streckt das linke Bein durch, so dass sie quasi auf der linken Raste steht und schwingt dann das rechte Bein über Sitzbank, Rolle und was sonst noch so im Weg ist. Dann hinsetzen fertig aus... Linken Fuß dabei natürlich nach vorne drehen, sonst gibts nen Bänderriss
    Absteige in genau umgekehrter Reihenfolge. GGf. muss ich meinen Oberkörper etwas nach vorne neigen, damit sie mehr Platz zum "rangieren" hat.
    Kann den Bewegungsablauf leider nicht genauer beschreiben, aber so funzt das einwandfrei und sie hat mich noch nie groß aus dem Gleichgewicht gebracht.
    Auf Parkplätzen siehr man ja manchmal die dollsten Dinger ...

    Grüße,

    Markus

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    Zum Thema: Das linke Füßchen der Holden auf die linke Raste, dann hoch und mit dem linken Bein übers Topcase (du solltest aber schon draufsitzen gelle ). Müsste, normale Anatomie vorausgesetzt, klappen.
    Das halte ich jetzt mal für eine Verschreiber, ansonsten hätte die Sozia zwei linke Beine nötig.

    Trotzdem danke für den Tipp!

  8. Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von JOQ Beitrag anzeigen
    .

    Zum Thema: Das linke Füßchen der Holden auf die linke Raste, dann hoch und mit dem linken Bein übers Topcase (du solltest aber schon draufsitzen gelle ). Müsste, normale Anatomie vorausgesetzt, klappen.
    Das hört sich für mich schwierig an

    Ich würde es vorziehen, wenn mit dem linken Fuss auf der Raste gestanden wird, das dann das RECHTE BEIN über das Topcase schwingt ...

    Zumindest meine Frau (170cm) und meine Tochter (149 cm) haben so beide keine Probleme ...

    Ciao Jörg

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Macke Beitrag anzeigen
    Kann den Bewegungsablauf leider nicht genauer beschreiben, aber so funzt das einwandfrei und sie hat mich noch nie groß aus dem Gleichgewicht gebracht.
    Auf Parkplätzen siehr man ja manchmal die dollsten Dinger ...

    Grüße,

    Markus
    Das kann man wohl sagen, ich hab in den letzen 25 Jahren eigentlich auch nur immer gelassen da gesessen und beobachtet, wie andere Sitzriesen (vorallem die von der Natur bzgl. Körpergröße benachteiligte weibliche Fraktion) beim Fußeln ihr Moped ablegen, das es mir aber selber mal drohen könnte...

    Ansonsten hören sich Eure Beschreibungen alle sehr ähnlich an, danke dafür und ich werde einen entsprechenden Lehrgang abhalten.

    Probleme mit der Gelenkigkeit hat meine Frau keine.....jedefalls nicht außerhalb von Motorradangelegenheiten ...allerdings ist das Topcase auch ein Mordstrumm.

    Ich werde demnächt berichten, wie die Auf- und Abstiege sich entwickeln.

  10. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von joeben Beitrag anzeigen
    Das hört sich für mich schwierig an

    Ich würde es vorziehen, wenn mit dem linken Fuss auf der Raste gestanden wird, das dann das RECHTE BEIN über das Topcase schwingt ...

    Zumindest meine Frau (170cm) und meine Tochter (149 cm) haben so beide keine Probleme ...

    Ciao Jörg
    Mea culpa


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ABS steigt aus bei Tempo 160!
    Von Sumo-Lars im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 19:25
  2. Wie sitzt Eure Sozia auf der 1200GS?
    Von veloraptor im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 13:09
  3. Öl steigt und hat blasen
    Von rock2482 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 20:17
  4. BMW steigt aus der Formel 1 aus
    Von Wogenwolf im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 12:21