Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 112

Wie viele km maximal bei einer Gebrauchten?

Erstellt von GS-Cologne, 19.11.2014, 10:55 Uhr · 111 Antworten · 14.505 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ich habe sie gefahren und wir haben ewig rum gebastelt bis wir die Batterie des Sensors getauscht und ihn wieder korrekt im System angemeldet hatten. 0 Chance sowas und das Löschen der Fehler auf Reisen ohne Computergedöns zu machen...
    Tobias!

    Notlauf ist was anderes!

    Evtl hat die Blinkerei im Cockpit Dich vom Schnellfahren abgehalten?

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.362

    Standard

    .

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    Hi :-)
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    tja der glaube............versetzt sogar manchmal berge

    ich rede hier nicht nur von der gs sondern bmw allgemein, da gab es zb. was ich selbst schon life erlebt habe schon zwei mal motorschäden bei der s1000rr, ein motorschaden, ein antriebs und zwei getriebeschäden bei der gs. also das bekomme und kenne ich bei den vielen japanern die letzten 30 j nicht.

    und wie schon geschrieben wurde, glaubst du andere motorräder werden mit samthandschuhen getestet die durchlaufen das gleiche prozedere wie ein gs oder sonst ein anderer hobel.

    hier mal ein beispiel, als ich 90´mir eine honda pan european gekauft hatte, diese wurde damals einen wohlgemerkt 100tkm test unterzogen, da hatte man festgestellt dass man die karre wieder zusammen schrauben kann und weitere 100tkm auf reisen schickt. null probleme bzw. defekte, heute ist zb. ein pan european unter kennern mit 100tkm gerade mal eingefahren

    man sollte also schon die kirche im dorf lassen, das bei bmw das mopped beim kunde reift ist wohl klar wie klosbrühe.

    ich bin übrigens super zufrieden mit meiner gs und habe weder getriebe noch antriebsprobleme.................hoffe das es auch so bleibt.
    Die Japaner bauen doch derzeit gar keine Mopeds, die man für solche Vergleiche heran ziehen kann. Deine Pan European ist ein gemütlicher Tourer, der doch wirklich nie gequält wird. Das Moped muss dann doch auch ewig halten.

    Der Crosstourer, der auch die 50.000Km absolviert hat, muss nie ins Gelände. Macht ja auch keinen Spaß mit so einem Trumm.

    Die LC hat einen komplett neu entwickelten Motor mit Getriebe. Das ganze möglichst innovativ, leicht , enorm leistungsfähig und pfiffig konstruiert. Irgendwie klar, dass es seine Zeit braucht, bis alle Kinderkrankheiten abgestellt sind.

    Ich habe wirklich keine BMW Brille auf, aber dass die neuen modernen Kisten ihre Reifezeit brauchen, wundert mich ncht. Das ist bei anderen Herstellern und Produkten auch so.

    Ich bin übrigens mit meiner GS auch sehr zufrieden...��, an der gbt es auch nix zu meckern und ich bin sicher, dass das auch noch lange so bleibt��

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    Hi :-)
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    .
    Jetzt hat es endlich Mal jemand auf den Punkt gebracht😃.

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Tobias!

    Notlauf ist was anderes!

    Evtl hat die Blinkerei im Cockpit Dich vom Schnellfahren abgehalten?
    ich/wir warten auf Antwort.......

    warum warst Du auf Notlauf????????

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    wurde grad angewiesen "glaub ich nicht" zu schreiben

    @Tobias: super gemacht, hast einen neuen Freund dazugewonnen

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Hi :-)

    Die Japaner bauen doch derzeit gar keine Mopeds, da scheinst du aber nicht ganz auf dem laufenden zu sein die man für solche Vergleiche heran ziehen kann. Deine Pan European ist ein gemütlicher Tourer, der doch wirklich nie gequält wird. jou, deshalb habe ich mit dem kübel damals auch 4800km in fünf tagen abgespult, sie von santander nonstop bis nach de gequält, und ü.1000 km volle lotte bei ü. 30C° mit ca. 150pan´s zusammen von paris nach toulon gebrettert, also wenn es ein mopped gibt das man volle kanne und nonstop fahren kann und das ganze ohne probleme dann ist es diese honda. usw. Das Moped muss dann doch auch ewig halten.

    Der Crosstourer, der auch die 50.000Km absolviert hat, muss nie ins Gelände. wie bei der gs wo die wenigsten einen feldweg sehen Macht ja auch keinen Spaß mit so einem Trumm.

    Die LC hat einen komplett neu entwickelten Motor mit Getriebe. das ist richtig Das ganze möglichst innovativ, leicht , enorm leistungsfähig und pfiffig konstruiert. Irgendwie klar, dass es seine Zeit braucht, bis alle Kinderkrankheiten abgestellt sind. mag ja sein aber nicht auf kosten des kunden

    Ich habe wirklich keine BMW Brille auf, na gott sei dank aber dass die neuen modernen Kisten ihre Reifezeit brauchen, also sind wir doch die tester wundert mich ncht. Das ist bei anderen Herstellern und Produkten auch so.

    Ich bin übrigens mit meiner GS auch sehr zufrieden...��, an der gbt es auch nix zu meckern und ich bin sicher, das ist übrigens nur beim tod dass das auch noch lange so bleibt��
    dann sind wir ja schon zu zweit

  8. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.106

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Und wo ist da jetzt der wesentliche Unterschied zu Bonsais BMW die mit 400.000 km immer noch läuft?

    Zitat maggelman "Ich sehe den Unterschied lediglich im Aufwand der Instandhaltung!!"

    Da wäre es natürlich interessant zu wissen, wie hoch denn der Wartungsaufwand bei der Guzzi tatsächlich war!

    Aber zum korrekten Sachverhalt: Die 12er ADV mit 400.000 Km verendete am 01.08.12 bei einem unrühmlichen Verkehrsunfall !
    Die 11er GS, die ich im März '07 mit 500.000 km verkauft habe, sollte mittlerweile schon deutlich über 600.000 Km drauf haben. Genaues weiß ich aktuell allerdings nicht (Klaus Süchtig aus HH, liest Du evtl hier mit? )

    Gruß

    der Kurze

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    .
    Lieber Capricorn, danke für Deine Zurückhaltung.

    Hat sich leider nicht gelohnt

  10. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Ich habe sie gefahren und wir haben ewig rum gebastelt bis wir die Batterie des Sensors getauscht und ihn wieder korrekt im System angemeldet hatten. 0 Chance sowas und das Löschen der Fehler auf Reisen ohne Computergedöns zu machen...

    Ach Transentreiber, Du bist doch ein Loser. Ein RDC Sensor mit leerer Batterie zeigt einfach nix an. Das gibt keine Fehlermeldung. Das ist wie bei Deiner Transe, einfach keine Reifendruckkontrolle. Basta. Fährt aber immer noch besser und schneller als Dein Oldie aus letzter Hand und hält wenn Not ist auch noch schneller an.
    Sieh der Wahrheit ins Auge - Du fährst mit der Antiquität langsamer und mit höherem Restrisiko. Man könnte daher auf die alte Weisheit zurückkommen "wer arm ist muß früher sterben" und darüber sinnieren ob das gerecht ist (NEIN, ist es nicht). Nur eins ist klar, darüber brauchen wir auch nicht diskutieren, Du bist mit der gefühlten Leistung einer 125er im Alltag mit höherem Risiko unterwegs.
    Wenn ich jetzt als GS Fahrer auch nicht (zumindest nicht dauernd) Geld für ein neues Mopped ausgebe dann kann ich zwischendurch auch mal den allfälligen Kleinscheiss reparieren (lassen).
    Wo ist jetzt das Problem ? Bei allen Überlegungen taucht die alte Honda zwar als liebenswerter Oldtimer aber eben nicht als Alternative für den Alltag auf.
    Und jetzt habe ich lange genug den Troll gefüttert. SCNR.

    Grüsse
    Thomas


 
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie Viel Km seid ihr am We gefahren?
    Von LukeGS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 28.06.2014, 00:52
  2. Wie Viel Km seid ihr am We gefahren?
    Von LukeGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 10.06.2014, 11:35
  3. Wie viel Km sind zu viel, beim Kauf?
    Von zdriver im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 19:39
  4. Wie viele Km habt Ihr auf Eurer Gs?
    Von Frankoblak im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 15:41
  5. Wie viele km fahrt ihr im Durchschnitt/Jahr?
    Von klinge im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 09:42