Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Wie weit kann ich die Q umlegen?

Erstellt von RAINI, 23.03.2008, 21:37 Uhr · 58 Antworten · 7.840 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Nichtraucher Beitrag anzeigen
    Also irgendwie ist Bodenfreiheit nicht gleich Bodenfreiheit, bei augenscheinlich selbiger Schräglage kommt mir die doch arg variabel vor...

    Gruß
    Willy
    Naja, das könnte unter anderem 3 faktoren als grund haben:
    1.: Vergleichbare Modelle. Die 1100 GS hat nun mit der 1200 GS von Haegi nur noch das Werk in Spandau und die Bezeichnung "GS" gemeinsam (OK, die Reifendimension). Allein das macht einen direkten Vergleich unmöglich. Chilli, der mir da irgendwann so unangenehm hinten dran hing, fährt wiederum eine 1150er mit Spezialfahrwerk und allem Geglitter, was sich nur die reichen Schweizer leisten können

    2. Fahrergewicht. Wenn ich mich auf die Schneekuh setze, dann ist das (fast) so, als wenn so ein Hänfling wie der Haegi den schmalen Chilli mit auf den Töff lädt (ok, nach der Fonduesaison hat Haegi sicher etwas aufgeholt - aber ihr wisst sicher, was ich meine. Ich fülle meine 8XL nicht mit Luft...)

    3. Zum Zeitpunkt des Fotoshootings war mein Fahrwerk schon am Ende sprich: Es hatte kaum noch Federweg. Erst jetzt, mit den neuen Wilbers, weiss ich, dass diese komischen Dinge auch AUSFEDERN können!!!! War ein verdammt komische Gefühl, in der Kurve vergeblich auf das vertraute Kratzen vom hauptständer zu warten und zu merken, dass man WEIT über den eigentlich beherrschten Bereich hinaus ist weil der Töff plötzlich mehr Bodenfreiheit hat!!

    Was mich nur erstaunt: Wieso erstaunt diese offensichtliche Tatsache einen erfahrenen Motorradfahrer?

  2. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen

    Was mich nur erstaunt: Wieso erstaunt diese offensichtliche Tatsache einen erfahrenen Motorradfahrer?
    "Erstaunt" ist das falsche Wort....das Wissen darum ist schon vorhanden, mir fehlt nur das Wissen, die verschiedenen 4V Kühe auseinander halten zu können.

    Aber ich werde meine Federn mal auf Original zurückrüsten in eine weiche Stellung bringen, die Koffer montieren, allerlei Gedöne reinpacken und dann schauen ob da nicht doch was zum Kratzen bringen kann.......

    Gruß
    Willy

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Was mich nur erstaunt: Wieso erstaunt diese offensichtliche Tatsache einen erfahrenen Motorradfahrer?
    Das frage ich mich auch. Gerade wo diese Aspekte bei jedem "Schräglagenvergleich" gebetsmühlenartig dazu genannt werden... man kann das alles nicht vergleichen, weil es viel zu viele Einflussgrößen gibt.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #44
    Ich kenn die R100 nicht genug - aber baut deine Maschine überhaupt so breit wie mein Dickschiff? Von Fotos her würd ich denken, dass du da tatsächlich Mühe hättest, etwas zum Kratzen zu bringen. Aber mein Neid wegen der Bodenfreiheit deiner PD schleicht dir hinterher!!!

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #45
    mit höheren Wilbers und mir mit 90 KG Gesamtgewicht drauf kratzt hier noch nichts
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken qsumo2.jpg  

  6. Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    19

    Blinzeln Schräglagen!

    #46
    Das ist ein Thema das jeder selbst rausfinden muss!

    Da ja jeder und auch wirklich jeder einen anderen Fahrstil hat und auf verschieden Materialien vertraut und dann noch das quäntchen vertrauen zu allem braucht, bin ich der meinung rausfinden kannst es nur aufn Ring.

    Ich sage die Faktoren :

    Motorrad-Fahrwerk+einstellung- den Gummi deines Vertrauens und an patzen überwindung.

    Dann drehst a paar Runden am ring dann schaust wie deine Reifen aussehen aber ned nur den Hinteren sondern der Vordere sagt meiner meinung mehr aus . Nicht vergessen die Schuhe auf den Fußrasten lassen(nicht seitlich raushängen lassen) den da denken manchen woww oder schrecken sich gleich.

    Glaube mir nur eines bei manchen Reifen geht viel mehr als manche glauben.

    Habe meine erfahrungen am Ring gesammelt, und die haben mir alles bestättigt.

    Hand zum Biker-Gruß

    Grüße aus Öberösterreich

  7. RAINI Gast

    Standard

    #47
    Das hört sich ja schon besser an.Bei den ersten Antworten habe ich mir schon gedacht wieso ich das überhaupt gefragt habe.
    Nur weil ich Fahrlehrer bin,bin ich ja kein ROSSI

    Danke Kumpels

    Da Raini

  8. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    313

    Daumen hoch Danke.

    #48
    [quote=ereinundzwanzig;167952]

    Motorrad-Fahrwerk+einstellung- den Gummi deines Vertrauens und an patzen überwindung.

    Dann drehst a paar Runden am ring dann schaust wie deine Reifen aussehen aber ned nur den Hinteren sondern der Vordere sagt meiner meinung mehr aus . Nicht vergessen die Schuhe auf den Fußrasten lassen(nicht seitlich raushängen lassen) den da denken manchen woww oder schrecken sich gleich.

    Glaube mir nur eines bei manchen Reifen geht viel mehr als manche glauben.


    Danke, wenn Du's jetzt nicht geschrieben hättest......

    Das ist der Weg. Kratzen oder nicht kratzen is "wurscht" solange nur GRIP da ist. Also Fahrlehrer, nimm ein Stück Kreide und Deine Pylonen aus dem Golf und steuer "deinen" großen Parkplatz an. dann machst Du die schnellen 8er mit denen Du die Kinder sonst immer quälst und nach einer Stunde weißt Du mehr als wir Dir hier je erzählen können .

  9. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    313

    Standard

    #49
    äh, sorry...

    die Kreide ist für die Markierung am Reifen....

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Herzhase Beitrag anzeigen
    äh, sorry...

    die Kreide ist für die Markierung am Reifen....

    aber wenn die kreide weg ist, dann ist noch lange nicht schluss mit grip


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200 - Kurvenlage, wie weit kann man sich reinlegen?
    Von andreashe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 23:49
  2. in 3 tagen ist es so weit
    Von stewi68 im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2011, 16:56
  3. Morgen ist es so weit
    Von GSWolf1150 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 10:45
  4. Von ganz weit weg ...
    Von einstein im Forum Neu hier?
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 22:05
  5. Neu und weit weg
    Von radi im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.03.2005, 11:14