Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 59

Wie weit komme ich mit einer Tankfüllung?

Erstellt von JeTy, 05.09.2015, 13:25 Uhr · 58 Antworten · 9.266 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2015
    Beiträge
    87

    Standard

    #41
    Hallo,

    an dem Tank der GS gibt es wohl auch einen Überlauf. Wo befindet sich denn dieser und wie voll kann man den Tank befüllen, ohne das es aus dem Überlauf wieder herausläuft?
    Bis zur Oberkante des Gummirings?

    Gruß Frank

  2. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #42
    Beim 2015er Modell habe ich keine Probleme, bis etwa 2 cm unterhalb der Oberkante des Kunststoffeinsatzes voll zu machen. Die letzten ccm gehen aber sehr langsam rein. Noch weiter würde ich nicht auffüllen, weil dann schon der Unterteil des Verschlusses beim Schließen in den Sprit eintauchen würde und dies vermutlich zum Übergehen führen würde.

    Da meine Vorherige eine Kombination aus kleinerem Tank und durstigem Motor war, hatte ich das Vollmachen zu einer gewissen Perfektion gebracht.
    Bei der GS braucht es das zwar überhaupt nicht mehr, aber die alten Gewohnheiten

  3. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    1. Hinter - Achsgetriebe am ArGS.
    2. In Kürze von 0 bis 200 cm Schnee und von + 5 °C bis - 20 ° C.

    Bei uns fährt niemand Motorrad im Winter, ausser die paar Spikes Verrückten, ( Einheimische ) .
    ...kann man nachvollziehen... Dann halt mit dem Ski-boo...

    Wo ist denn "bei uns"...

    Gruss Daynie

  4. Registriert seit
    16.08.2015
    Beiträge
    57

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von unox Beitrag anzeigen
    Hab noch nen alten T4 rumstehen könnt ich Mopped mit in Urlaub nehmen....
    und machste das alleine... mit Rampe oder ähnlichem?
    Der T4 hat sogar noch ein paar cm mehr an der Heckklappe.
    Sollte also mit Demontage von Spiegel und Windschild prima passen.

    Zum Thema Reichweite: um 300 km gehen mit der 2010er GS (keine ADV) ohne Schweiss auf der Stirn bei normaler Fahrweise. Die ADV sollte mit dem großen Tank dann noch Reserven haben.

  5. Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    326

    Standard

    #45
    @friemens

    screenshot-2015-10-12-14.23.37.png

    ich tanke meistens bis etwas über die max. Markierung (Grafik oben rechts), wenn man mehr tankt und den Tankstutzen auch füllt kommt am Überlauf (dieser ist im Tankdeckel, die äußere ringförmige Rinne) etwas Sprit raus,
    wenn man das Bike in der Sonne auf den Seitenständer stellt.
    Fährt man sofort weiter habe ich bisher keinen Überlauf festgestellt, man fährt ja ;-) .
    Im Grunde genommen bringt der 1/2 Liter nicht viel.

    Grüße Manfred

  6. Registriert seit
    27.09.2015
    Beiträge
    605

    Standard

    #46
    Ok, dann tanke ich - wenn ich gleich danach weiter fahre! - bis 2 cm unter 'max-max'

    Das geht ohne Probleme, aber man sollte halt aufhören, bevor der Tankdeckel beim Schließen mit Sprit in Berührung kommt. Bei den Verbrauchswerten, der Tankgröße und demnach Reichweite einer GS LC müsste man aber eigentlich nicht an die Grenze gehen, wie jemand meinte. Die alten Gewohnheiten halt

  7. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    520

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Daynie Beitrag anzeigen
    ...saisonkennzeichen?!?
    Saison an der Q ?
    Ist das zulässig?
    12er ADV mit Durchschnitt von 70 km/h ohne BAB etwas über 600km
    Die alte 11er war sparsamer ...etwa 400km waren immer drin ohne BAB

  8. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #48
    300km... 250 verlässlich. Meine gs mit 100.000km braucht genau 4,8 Liter auf 100km. Wobei ich das komische Gefühl habe dass die Spritqualität fast egal ist dabei! Zumindest baucht sie bei 102 Oktan in Deutschland genau so viel wie mit 80 Oktan im Sudan!!! Einzig der Ethanolanteil in Brasilien schießt den Verbrauch auf 6,8 L/100km!!!

    Alles bei einer entspannten Fahrweise mit max 4000rpm

  9. Registriert seit
    24.02.2012
    Beiträge
    105

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von friemens Beitrag anzeigen
    Hallo,

    an dem Tank der GS gibt es wohl auch einen Überlauf. Wo befindet sich denn dieser und wie voll kann man den Tank befüllen, ohne das es aus dem Überlauf wieder herausläuft?
    Bis zur Oberkante des Gummirings?

    Gruß Frank
    Den gibt es ganz sicher. Der endet genau über dem Auspuffkrümmer. Beim ersten mal habe ich gedacht der Hobel fackelt gleich ab als Literweise Benzin auf den heißen Krümmer gelaufen ist. Scheint aber Flammpunkttechnisch unbedenklich zu sein!!!

  10. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von bmw-fuzzi Beitrag anzeigen

    Im Grunde genommen bringt der 1/2 Liter nicht viel.

    Grüße Manfred
    Naja, das sind 5 Km schieben, ...oder eben nicht !!


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie weit kommt ihr mit einem Tank voll Sprit?
    Von V-Twin-Maniac im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 16:38
  2. 380 Km mit einer Tankfüllung... OK?
    Von Willi-GS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 06:23
  3. Bin neu hier, da ich mit einer F 800 GS liebäugel
    Von Sonixx im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 10:39
  4. Wie weit komme ich noch mit 3 mm??
    Von flodur im Forum Reifen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.05.2008, 15:07
  5. Wie weit kann ich die Q umlegen?
    Von RAINI im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 22:43