Ergebnis 1 bis 10 von 10

Wieder eine Rückrufaktion

Erstellt von hixtert, 24.03.2006, 20:31 Uhr · 9 Antworten · 2.376 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard Wieder eine Rückrufaktion

    #1
    Tach zusammmen.

    Dieses mal ist es die Handbremse:



    Was soll ich davon halten?
    Muss BMW meinen Gonzo nachrüsten, damit ein Defekt verhindert wird, der angeblich nicht auftritt?
    Hat noch jemand dieses Schreiben bekommen?

  2. Registriert seit
    14.03.2005
    Beiträge
    255

    Standard

    #2
    Hallo,welches Datum stand auf dem Anschreiben,sind alle Baujahre betroffen?Gruss Klaus

  3. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von rahnerklaus
    Hallo,welches Datum stand auf dem Anschreiben,sind alle Baujahre betroffen?Gruss Klaus
    Das Briefdatum ist von heute, der Poststempel von gestern.
    Von Baujahr steht da nichts.

  4. Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    157

    Standard

    #4
    Hallo u.guten Morgen

    Betroffen alle 1200 GS
    FGNr: ZL25000 :arrow: ZL29999
    ZN25000 :arrow: ZN49999
    ZR20000 :arrow: ZR38252

    Hohlschraube u. ABS-Sensorleitung (Nachrüstung+Änderung Leitung)

    Es soll damit bewirkt werden das mann nicht mehr Überbremst.Im Klartext
    die Bremse wird entschärft :!:

    Gruß Klaus

  5. Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    37

    Standard

    #5
    Hi bekomme ich nächste Woche alles montiert. Bin mal gespannt wie sie dann bremst.

    Mfg Gerald

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #6
    ...ich warte ab. :P

    Gruß

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    35

    Standard

    #7
    Hallo Gemeinde,

    weiß jemand wie das mit den Rückrufaktionen bei Zweitbesitzern abläuft? Habe meine Q im November gebraucht gekauft, sie ist jetzt genau ein Jahr alt. Bekomme ich als Zweitbesitzer auch ein Anschreiben von BMW, obwohl ich meine Q noch nicht beim Freundlichen hatte und die somit (noch) nix von meinem Glück wissen?

    Habe bzgl. Pkws mal gelesen das der Datenbestand für Rückrufaktionen über das Kraftfahrbundesamt in Flensburg läuft. Ist das bei Moppeds auch so? Mein Q hat eine der FGNr. die 'Hase' angegeben hat und ich würde gerne wissen wie ich, wenn es sich als vernünftig herausstellt, in den Genuß dieser Aktion kommen kann.

    Da ich vorher ein paar Jahre diese verufenen Japaner gefahren bin und bei meinen beiden Suzuki GSX 1300 R keine Rückrufaktionen waren habe ich diesbezüglich keine Ahnung. (Achtung: Ironie, keine Kommentare notwendig, Danke ) Darum danke ich für Aufklärung!

    Gruß
    Jürgen

  8. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #8
    Hi Jürgen!

    Es ist so, wie Du vermutest. Bei offiziellen Rückrufaktionen
    werden die Adressen aus dem KBA-Bestand gezogen.
    Du wirst also ganz sicher ein Schreiben bekommen (wenn
    denn Deine FG-Nummer betroffen ist). Nur bei zusätzlichen
    (freiwilligen) Service-Angeboten (z.B. der Bremsencheck
    vor einiger Zeit) geht BMW über das Werkstatt-Netz.

    Gruß Ron

  9. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Herrenreiter
    Hallo Gemeinde,

    weiß jemand wie das mit den Rückrufaktionen bei Zweitbesitzern abläuft?
    ...

    Gruß
    Jürgen
    Vorletzter Satz in dem Schreiben an mich:
    "Sollten Sie Ihr Motorrad zwischenzeitlich weiterverkauft haben, bitten
    wir Sie, uns die Adresse des neuen Halters mitzuteilen, damit wir die
    Information dorthin weiterleiten können."

    Möglicherweise musst du dich also selbst darum kümmern.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #10
    Moin,
    Ron hat es beantwortet. Die Adressen werden über das KBA bezogen. Möglich ist trotzdem, daß der Erstbesitzer diesen Rückrüf noch zugestellt bekommt. Deshalb - zur Sicherheit - einfach selbst bei einem oder bei BMW direkt melden. Das klappt schon.

    Gruß


 

Ähnliche Themen

  1. ... und wieder eine geklaut
    Von nypdcollector im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 21:15
  2. Schon wieder eine GS!
    Von Odenwälder im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 00:06
  3. Rückrufaktion...mal wieder
    Von Sugar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 16:53
  4. Endlich wieder eine GS
    Von JörGS im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 20:55
  5. Und wieder eine Neuer
    Von Laterider im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.05.2005, 16:14