Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Wiederverkausfwert

Erstellt von Thomas08, 20.01.2013, 08:49 Uhr · 24 Antworten · 2.957 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #21
    Hallo carsten,

    danke für die Verlinkung.

    Ich habe das hier gemeint:

    "Räder für 1200GS, ab Bauj 10:
    Speiche vo 6,40 / hi 5,90
    Gussrad vo 6,58 / hi 5,57
    Wer es nicht glaubt, braucht ja nur im ETK nachzusehen.
    Somit sind die Gussteile vorn (wo es am ehesten drauf ankommt) knapp 200g (3,5%) schwerer und hinten gut 300 g (~5%) leichter

    Die Fragestellung samt Gewichtsphantasien sind nicht neu, die Werte von 2007 stehen hier
    http://www.powerboxer.de/raeder-reif...was-ist-besser
    gerd"

    Die GS vor der MÜ (also Modelljahre 2004 bis 2007) hatten andere Gussfelgen. Die wurden noch bei einem recht bekannten Felgenzulieferer/-hersteller aus Deutschland gebaut und waren leichter als die Gussfelgen, die danach kamen.
    Von Modelljahr 2008 bis 2012 kommen die schwereren in China gebauten Gussflegen zu Einsatz.

    Gruß

    Martin

  2. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Thomas08 Beitrag anzeigen
    Aber eine Frage ist noch offen: merkt man beim Fahren auf der Strassse den Unterschied zwischen Guss- und Speichenfelgen ?

    Gruss
    Thomas
    Solange sie noch schön neu sind und perfekt zentriert, wohl eher nicht.
    Sollten sich aber nach einiger Zeit Speichen lockern beeinflusst das z.B. den Spurlauf.

    Also immer schön mit dem Gabelschlüssel nach dem Ton horchen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Es gibt auch Leute denen ist alles Scheißegal, dann lieber rational.

    Was nützt es mir ein rosa Moped zu kaufen, weil ich rosa mag, und ich genau weiß, dass ich dieses rosa Schweinchen nach spätestens 3 Jahren wieder verkaufen möchte um mir ein lila Schweinchen zu kaufen. Ich aber weiß, dass keine Sau nen rosa Schweinchen kauft.

    Hat nix mit rationalem Denken zu tun, sondern mit Bedacht gedacht.

    Zitat Zitat von boxerdriver Beitrag anzeigen
    Man kann letztendlich alles hinterfragen, hinterfragen und nochmal hinterfragen. So rationale Menschen wie der 08er haben sicherlich äußerst wenig Lebensfreude, da Sie immer Angst haben einen Fehler zu machen.
    Primär kaufe ich mir das Motorrad, welches ich hundertprozentig schön finde - was bauchkribbeln hervorruft. Unabhängig was in wieviel Jahren auch immer ist - mit Wiedeverkauf usw.. Ne GS hat immer einen guten Wiederverkauf.
    Dir, Thomas08, würde ich empfehlen eine zwei bis vier Jahre alte Großenduro aus japanischer Produktion zu kaufen. Günstig und technisch sehr gut - vielleicht etwas emotionslos - aber rational.
    Ich weiß wovon ich rede, da ich einen Kumpel habe der scheinbar auch so ist wie du - alles hinterfragt und in Frage stellt - vom Kauf eines T-shirts; toaster oder auch Motorrades -
    Heißt zwar nicht Thomas, sondern Martin.
    Lebensziel ist reich zu sterben.

    Mit schrägen Grüßen

    Boxerdriver

  3. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    942

    Standard

    #23
    Nimm doch die schwehreren Felgen und dann tankst Du immer nur halb voll, das waere dann die beste Zwischenloesung!

    Ne ehrlich, kauf' was Dir gefaellt und fahr los. Alles andere wirst Du bereuen. Ich hab' noch nicht ein Mopped gekauft und mir den geringsten Gedanken um einen evtl. Wiederverkaufswert gemacht. Jedesmal die gleiche Geschichte: was, Dein Mopped ist noch nicht drei Jahre alt und hat 140,000 auf der Uhr.......

    Was auch jedesmal eintraf: ich fand keinen Privatkauefer, dh. entweder waren die interessierten zu schockiert ueber die Laufleistung, oder einige hatten nicht das noetige Kleingeld. Aber jedesmal habe ich vom Haendler mehr bekommen, als ich noch zurueckzahlen musste. Also hat es sich so oder so gelohnt.

    Ist doch einfach zu schoen, ins Geschaeft zu gehen, auf eine Maschine zu zeigen und zu sagen: einpacken bitte...

  4. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #24
    Blabla Gewicht der Felgen ... geh in eine NL und guck Dir fünf GS nebeneinander an, jede Wette : Die eine mit den Speichenfelgen kaufst Du.

    Habe ich zumindest so gemacht, SF an der GS sehen einfach nur wow aus.

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.016

    Standard

    #25
    Das ist absolut richtig, irgendwie geben die Gußfelgen der GS eine minderwertige Optik.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123