Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Wieso ausgerechnet jetzt?

Erstellt von End u RO, 17.05.2012, 08:51 Uhr · 15 Antworten · 1.896 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2012
    Beiträge
    216

    Unglücklich Wieso ausgerechnet jetzt?

    #1
    Servus zusammen,

    vor 9 Monaten hat es mich für ein Projekt nach Korea getrieben. Nächste Woche wäre mein geplanter Rückflug nach D gewesen.
    Als Belohnung für die arbeitsintensive und nicht immer angenehme Zeit, habe ich mir vor vier Wochen eine neue BMW GS 1200 ADV bestellt. Damit diese zeitgleich mit meiner Ankunft da ist.
    Jetzt, fünf Tage vor geplanter Heimreise, müssen zwei kleine Industriemagnete meinen linken Daumen einklemmen. Die 4000N Zugkraft war meinem Daumen zu viel.
    Jetzt liege ich mit gebrochenem Daumen in meinem Hotelbett. Schön ist dass ich zwei Tage früher nachhause komme.
    Aber gar nicht schön ist, dass ich die so lang ersehnte GS nicht fahren kann.
    Für Tipps und Erfahrungsberichte mit Mopped fahren mit gebrochenem Daumen bin ich euch dankbar.
    Oder soll ich es besser nicht probieren....

    Schöne Vatertagsgrüsse aus Korea.
    End u RO

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #2
    hallo
    man kann auch ohne Blinker fahren, der Rest klappt auch so,
    wünsche Dir schnelle Genesung.
    Gruss Jürgen

  3. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #3
    Hi
    Mein Mitgefühl hast Du.
    Ich weis wie es ist ging mir mal so ähnlich,
    bei wars halt ne Sehne.
    Würde Dir jedoch abraten ohne Daumen zu fahren
    stell Dir vor das Teil kippt oder so und Du mußt mal fester hinfassen.
    Wär doch schade um das schöne Teil,
    neee ich würds lassen.
    Gute Besserung

    Gruß Jo

  4. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #4
    Ich wünsche gute Besserung und schnelle Genesung!!!!
    Trag es mit Fassung - Vorfreude ist die schönste Freude - genieße es!
    Bis zum ersten Ausritt kannst du ausgedehnt Probesitzen und Zubehörkataloge wälzen! Macht doch auch Spaß!

  5. Ojo Gast

    Standard Daumenbruch

    #5
    Hallo nach Korea,

    wenn die Bruchstücke des Daumens rasch wieder zusammenwachsen sollen, ist es besser, wenn du sie nicht den Vibrationen am Motorrad aussetzt.

    Gute Besserung wünscht dir
    Ojo

  6. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #6
    Gute Besserung

    Beste Gruesse via Tapatalk
    Dobs

  7. Registriert seit
    08.07.2011
    Beiträge
    750

    Daumen hoch Daumen ...

    #7
    ... hoch und dann durch ... es geht ohne - jedoch solltest du bedenken was es bedeutet das Teil , so neu wie es ist , fallen zu sehen - nur weil der Daumen nicht belastbar ist !
    Ich finde das ist es nicht wert ... mein Tipp ... freu dich auf später , putz und freu dich ... bastel dir die schönsten Teile ans Möp ( PN ) und fahr dann safe und voll einsatzfähig ...

    In jedem Fall gute Besserung von Frank ...

  8. Pouakai Gast

    Standard

    #8
    Tut mir leid für Dich, aber wenn Du möchtest hole ich sie für Dich beim ab und fahr sie ein, und wenn Dein Finger wieder ok ist, kannst Du gleich unbeschwert draufsitzen. Kein Opfer ist mir für ein Forenkollegen zu groß....

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #9
    Ich könnte mir vorstellen, das der Daumen eine ganze Weile gewaltig zwackt, wenn er belastet wird. (Selbstschutz des Körpers)

    Von daher sind Ratschläge zunächst mal ziemlich akademisch und 4-6 Wochen Rekonvaleszenz gehen schnell vorbei.

    Wünsche gute Besserung....und schmöker schon mal im Wundersam Katalog, da gibts so irre viel Plunder für die GS, allein für das gründliche Lesen all der Anbauteile benötigt man viele Stunden.

  10. Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    1.482

    Standard

    #10
    Hi,

    Wenn er gut mit einem MEDI- TAPE behandlet ist dann dürfte nichts passieren- wobei ich aus der Ferne das kaum beurteilen kann und deine Röntgenbilder nicht kenne.

    Der Daumen hat natürlich auch ein Grundgelenk und das ist noch ein Sattelgelenk-übringens das einzigste Sattelgelenk am Körper eines Menschen.

    Der Nachteil dieser Gelenkart ist, das sie sehr schnell luxieren kann

    Wie gesagt- wenn er nicht gerade zertrümmert ist und gut mit einem MEDI - TAPE behandelt wird, dann sollte deiner Fahrt nichts im Wege stehen.

    Ich habe selber meine GSA im Februar abgeben müssen- da ich durch einen MTB Unfall ein Problem mit meinem Rückenmark bekam

    letzten Sonntag war ich dann u.a. meine Beine trainieren und flieg sowas auf den Asphalt- das ich mir zwei Rippen gebrochen habe

    Aber zwei Tage später saß ich schon wieder auf dem MTB........

    Momentan fahre ich vorsichtig meine KTM 690SM durch die Gegend und die nächste ADV muss bis nächstes Jahr warten.

    Also - Kopf nich hängen lassen und weiter gehts

    Viel Spaß- Viel Glück- wenig Schmerzen

    Matti


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wieso läuft der Motor so mager?
    Von Kampfwurst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 22:20
  2. Wieso....
    Von JOQ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 10:57
  3. Warum ausgerechnet ein 2V???
    Von Kirschbaum im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.10.2008, 20:58
  4. Wieso Q / Kuh?
    Von Akkmann im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 21:55
  5. Wieso eigentlich 1-N-2-3-4-5-6 ?
    Von Doc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 00:22