Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Wieso nennt man die GS eigentlich "Kuh"?

Erstellt von Stefus, 18.02.2013, 18:19 Uhr · 15 Antworten · 2.482 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard Wieso nennt man die GS eigentlich "Kuh"?

    #1
    Hallöchen!

    Vielleicht mach ich mich ja jetzt zum Klops aber wer nicht fragt, bleibt bekanntlich dumm:-)
    Wieso nennt man diesen Typ von Maschine Kuh?
    Packesel oder .......... ist ja wohl naheliegender.
    Und Kühe sind ja nicht gerade für das Überwinden großer Distanzen bekannt.
    Also was steckt dahinter?
    Doch nicht etwa die Form? Dann habt ihr noch keine Kuh gesehen:-))

  2. Registriert seit
    07.08.2011
    Beiträge
    906

    Standard

    #2
    vielleicht hilft dir ja dies Weiter

    Gummikuh

  3. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #3
    Hmm, Danke!
    Wenn ich das recht verstehe, dürften die Boxer seit Einführung des Paralever Fahrwerks gar nicht mehr Kuh genannt werden, da der vormals beschriebene Fahrstuhleffekt beim Beschleunigen bzw. Bremsen mit dem neuen Fahrwerk verschwunden ist?
    Na egal, ist ja eine lustige Beschreibung für ein Mopped. Da weiß gleich jeder eingefleischte Fan, was gemeint ist. Mich nun inbegriffen:-)

  4. Registriert seit
    06.04.2012
    Beiträge
    32

    Standard

    #4
    Meine Dicke heißt Q.....;-)

  5. Registriert seit
    25.09.2012
    Beiträge
    670

    Standard

    #5
    Misst du mit deinem Zollstock wirklich noch Zoll ? Gibst du mit deinem Gaspedal wirklich noch Gas oder veränderst du dort heutzutage einen Widerstand, der dem Computer sagt, wie viel Benzin eingespritzt werden soll ? Und wenn du das hier liest und drüber nachdenkst und plötzlich deiner Frau ein Tempo geben sollst, greifst du da nur nach dem Tempo(!) oder doch in die Taschentücherbox eines X-beliebigen Diskounters ?
    So ist das halt mit den Eigennamen, die über eine längere Zeit in den allgemeinen Sprachgebrauch übergegangen sind.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #6
    Hi Stefus
    Nicht nur die GS sondern alle BMW-Boxer heissen so. Gibt ja auch braune und schwarz-bunte Kühe. Ausserdem sind auch die Nachkommen von Elefanten immer Elefanten. Weshalb also sollte s bei Q-en anders sein?:-).
    Wenngleich Du vom Prinzip her Recht hast
    gerd

  7. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #7
    Leitet sich von den meist unförmigen Beifahrerinnen ab.

  8. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #8
    @Berliner: Also meine Freundin fragt mich immer nach einem Zellstoffdiscountertaschentuch:-)
    Aber ja, ich verstehe, was Du meinst.
    @GSMän: Das war nicht witzig!

  9. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Leitet sich von den meist unförmigen Beifahrerinnen ab.

    Grüße Eugen

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Stefus Beitrag anzeigen
    @GSMän: Das war nicht witzig!
    doch!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warum wird die GS eigentlich oft "Kuh" genannt?
    Von Krise im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.09.2013, 22:29
  2. Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.01.2013, 13:31
  3. wie schnell läuft ne "Q" eigentlich?
    Von gs-mario im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 12:29
  4. Das nennt ihr "Freundlicher"?
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26.05.2006, 21:04
  5. Wieso eigentlich 1-N-2-3-4-5-6 ?
    Von Doc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.2005, 00:22