Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 75

Wieviel Schräglage habe ich denn nun? Bilder vom Angststreifen ...

Erstellt von Frankk F, 16.05.2015, 15:14 Uhr · 74 Antworten · 22.825 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    was aber nicht das ende der schräglage sein muss.

    Geht bis 90 Crad ...!

  2. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    im übrigen finde ich diese diskussion so unnötig wie dem papst seine e.i.e.r! ich muss immer über die typen lachen, die bei einem treffen um sämtliche mopeds rumschleichen und sich die reifenbilder anschauen !
    Ups jetzt hat es mich erwischt und ich gebe dir Recht. Mache ich auch oft. Ab sofort ist Schluss damit; aufgrund deiner Aussage habe ich darüber nachdenken müssen und es ist wirklich bescheuert ..........

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.986

    Standard

    #53
    Ich hab früher auch immer geschaut....und auf dem Supersportler die Pellen immer schön bis an den Rand gefahren, um gut auszuschauen.

    Do wozu isses gut, den voll genutzen Reifen sieht man am Treffpunkt (alle tolle Hechte!!) aber den Lowsider, weil da bei maximaler möglicher Schräglage doch mal ein Reibwertsprung oder drei Körnchen Sand in der Kurve waren, die sieht man am Treffpunkt nicht. Den spürt nur der Betroffene.

    Ich hab mich in früheren Zeiten paar mal abgelegt wegen zu schräg. Mit der GS und zunehmendem Alter (weniger Mut, aber mehr Vernunft??) brauch ich das nicht mehr!!

  4. Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    655

    Standard

    #54
    Lach.....nee Rennstrecke natürlich ohne Koffer

  5. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #55
    Hab nicht alle Beiträge gelesen!!!!!!!!

    Wie ist meine Schräglage?
    Das ist von der Kontur des Reifens abhängig! Wie ist die Lauffläche des Reifens quer über die Lauffläche gewölbt-- wie weit ist die Lauffäche in die Reifenflanke gezogen ?
    Das ist einerseits kontruktionsbedingt und hängt aber auch vom Verschleiß ab!
    Ist ein Reifen in der Mitte abgefahren, braucht es weniger Schräglage um den Profilrand zu erreichen!!
    Beispiel:
    Siehe Autoreifen! Da erreicht man den Profilrand schon beim Geradeausfahren! ;-)

    Also sind Fotos von der Lauffläche nicht gerade aussagekräftig!

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Qurator Beitrag anzeigen
    Ist ein Reifen in der Mitte abgefahren, braucht es weniger Schräglage um den Profilrand zu erreichen!!
    das verlangt nach einer Erklärung, aber nicht die mit dem Autoreifen.

  7. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    #57
    Wenn man den Reifendruck auf 0,7bar absenkt, könnte das sogar klappen...

  8. Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    265

    Standard

    #58
    Ich würde dem Tread-Ersteller empfehlen das ganze Thema pragmatischer anzugehen.
    Schräglagentrainings sind zwar nicht schlecht, helfen Dir aber im öffentlichen Straßenverkehr meist nicht wirklich. Hier wird im "Reinraum" trainiert (keine anderen Verkehrsteilnehmer, keine Gefahrensituationen, gleichbleibende gute Haftung des Belages, gleiche "Kurve" etc.). Wie viel Grad Schräglage (theoretisch) mit Deinem Motorrad und Reifen möglich sind hilft Dir auch nicht. Theorie und Praxis sind nun mal ein himmelweiter Unterschied. Hör hier einfach auf Deinen Kopf und Dein Gefühl. Dein Reifen kann noch einiges mehr. Hilft Dir aber auch wenig, wenn Dein Kopf (noch) nicht mehr will oder kann und Du Dich dabei nicht wohlfühlst. Hab einfach Spaß beim Fahren, egal mit welcher Schräglage. Mit der Zeit und vor allen Dingen vielen Kilometern wirst du mit Deinem Mopped immer mehr eine Einheit. Das schafft Vertrauen und höhere Schräglagen kommen dann eigentlich von ganz alleine. Und selbst wenn Sie nicht kommen. Egal. Wir reden hier von unserem Hobby. Und das sollte unbedingt Spaß machen und kein Stress werden.
    Also keine wissenschaftliche Doktorarbeit zu dem Thema schreiben, sondern einfach Fahren und Spaß haben.
    Wenn Du Interesse an technischen Dingen hast, kannst Du Dich damit natürlich gerne beschäftigen (z.B. richtige Fahrwerkseinstellung, welche Art von Kurventechnik passt am besten zu Dir etc. pp). Hilft Dir Dein Mopped immer ein Stück besser zu verstehen.

    Wünsche Dir schlicht viel Spaß beim Fahren!

  9. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #59
    Die erste anständige Antwort auf ein Thema in vielen Foren seit langer Zeit...Danke!

  10. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #60
    Leut macht Euch keinen Kopp, FrankkF ist seit 15.08.2015 nicht mehr aktiv


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WICHTIG!!!Ich brauch Eure Bilder vom Seitenstützenschalter eurer LC ADVENTURE!!!
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 13.01.2015, 23:28
  2. Wieviel Leistung habe ich denn nun?
    Von ShadowtheCrow im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 09:11
  3. Nun habe ich sie in 3D und Farbe gesehen
    Von Mister Wu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.04.2013, 16:07
  4. nun habe ich auch eine
    Von dermedicus im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 20:56
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 04:58